+8618117273997Weixin
Englisch
中文简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt ja 日本語
05 Jun, 2023 118 Gesehen Autor: Liu, Ellen

Diskussion zum Nadelflammtest in Nadelflammtestgeräten

Das Nadel Flammtest ist der wichtigste Prüfpunkt zur Überprüfung, ob elektronische Produkte und Materialien schwer entflammbar sind. Es simuliert die kleine Flamme, die durch Überhitzung im Fehler- oder Überlastzustand elektronischer Produkte und Komponenten entstehen kann, und reproduziert die tatsächliche Situation, um das Brandrisiko des Produkts mithilfe von Simulationstechnologie zu bewerten. Dieses Papier kombiniert die Anforderungen von IEC 60695-11-5:2004 und GB/T 5169.5-2008 an die Methode, Ausrüstung und Kalibrierung technischer Indikatoren für den Nadelflammentest und analysiert Vorsichtsmaßnahmen für den Nadelflammentest Nadelflammenprüfgerät Testverfahren.

Laut IEC60695-2-2, IEC60695-11-5 und GB / T-5169.5, LISUN ZY-3/ZY-3S Nadelflammenprüfgerät wird in der Produktions- und Qualitätskontrollabteilung von Beleuchtungsprodukten, Hyperpiesia-Elektrogeräten, Haushaltsgeräten, Maschinenelektrogeräten, Elektromaschinen, Elektrowerkzeugen, elektronischen Instrumenten, Elektrikerinstrumenten und technischen Geräten eingesetzt. Außerdem ist die Vorrichtung für die Industrie von Isoliermaterial, technischen Kunststoffen und festen brennbaren Materialien geeignet.

I. Unterschiede zwischen alten und neuen Standards
1.1 Erweiterung des Anwendungsbereichs
GB/T 5169.5-2008 erweiterte den Anwendungsbereich. Der Nadel Flammtest Berücksichtigt nicht nur das Risiko einer Brandentzündung, die durch einen Fehler innerhalb des Produkts oder der Komponente verursacht wird, sondern berücksichtigt auch das Risiko einer externen Brandentzündung, die durch andere Geräte verursacht wird. Simulationstechnologie wird zur Bewertung der inneren und äußeren Zündung eingesetzt, um die Reaktionseigenschaften der gesamten Ausrüstung oder Materialien auf Hitze und Flamme umfassender zu erfassen.

1.2 Anforderungen an Nadelflammenprüfgerät
1) Für den Körper des Nadelflammtestgeräts: GB/T 5169.5-1997 stellt keine spezifischen Anforderungen an das Volumen des Nadelflammtestgeräts, während die neue Versionsnorm klar vorschreibt, dass das Volumen des Laborluftschranks/der Testbox so sein sollte mindestens 0.5 m3, die Oberflächenfarbe der Box sollte dunkel sein und der Test sollte ohne Belüftung durchgeführt werden. Die Norm legt das Volumen der Prüfbox fest, um den Sauerstoffverlust durch Luftkonvektion zu vermeiden, der sich auf die Prüfergebnisse auswirkt.
2) Für Brenner und Flamme: Die Neufassung der Norm enthält klare Vorgaben für das vom Brenner verwendete Gas. Reines Methangas und großes Alkangas können mit einer Reinheit von mindestens 95 % verwendet werden. Butan ist ein brennbares, geruchloses Gas, das leicht verflüssigt und gelagert werden kann. Bei den meisten Nadelflammentests wird üblicherweise Butangas verwendet. Gleichzeitig sollten für die Flammenhöhenanforderungen des Nadelflammtests die Ausrüstung und Verfahren gemäß Anhang A der Norm bestätigt werden.

1.3 Neue Anforderungen an Timer
Die neue Standardversion GB/T 5169.5-2008 fügt Anforderungen für Timer hinzu. Die Hysterese des Timers sollte 0.5 s nicht überschreiten, während der alte Versionsstandard solche Anforderungen nicht enthält.

1.4 Neue Anforderungen an Prüfmuster
Die neue Standardversion GB/T 5169.5-2008 fügt eine Prüfmusterbeschreibung hinzu, die erfordert, dass es sich bei dem Prüfmuster um ein vollständiges Gerät, eine Komponente oder einen Teil handelt. Bei Bedarf sollten entsprechende Teile abgeschnitten und entfernt werden, und es sollte sichergestellt werden, dass die Testbedingungen keine wesentlichen Unterschiede zu den normalen Verwendungsbedingungen des Produkts aufweisen. Durch die Hinzufügung dieser Klausel soll der Flammeneffekt beim Entzünden des Produkts realistischer simuliert werden.

1.5 Änderung der Bewertung von Nadel Flammtest Ergebnisse
So beurteilen Sie, ob die Testprobe dem Nadelflammentest standhält. GB/T5169.5-2008. Der neue Versionsstandard ist strenger als der alte Versionsstandard. Die neue Norm schreibt vor, dass nach dem Entfernen der Nadelflamme die Flamme oder Hitze der Testprobe und der umgebenden Teile innerhalb von 30 Sekunden gelöscht werden sollte und dass das durch das Verbrennen der Testprobe verursachte Brennen an der unteren Schicht oder dem Verpackungspapier vermieden werden soll Wenn dies nicht zulässig ist, kann davon ausgegangen werden, dass die Testprobe nicht qualifiziert ist. Durch diese Bestimmungen soll die Gefahr einer Sekundärverbrennung durch das Entflammen der Produkttropfen verhindert werden.

1.6 Ergänzung des Prüfberichts GB/T 5169.5-2008
Die neue Version des Standards fügt den Inhalt des Prüfberichts hinzu und umfasst hauptsächlich: Art und Beschreibung des Prüflings, Vorbereitungsmethode, sämtliche Vorbehandlungen des Prüflings, Nummer des Prüflings, strenge Güteklasse, zu prüfende Oberfläche usw der Punkt, an dem die Nadelflamme angewendet wird, die untere Schicht oder das Verpackungspapier, die von der Verbrennung oder den Hitzepartikeltröpfchen aus der Testprobe betroffen sind, ob mehr als ein Punkt an derselben Probe getestet wird und die Testergebnisse.

II.Verfahren und Verfahren von Nadelflammenprüfgeräten für Nadel Flammtest:
Der Nadelflammtest wird in der Regel (mit Ausnahmen) an 3 Proben durchgeführt. Die Prüflinge sollten bei normalem Gebrauch an der am leichtesten entflammbaren Stelle platziert und fixiert werden, ohne dass die Anwendung der Prüfflamme oder die Flammenausbreitung beeinträchtigt werden. Die Testflamme sollte auf die Oberfläche gerichtet werden, die am wahrscheinlichsten von der Flamme betroffen ist. Die Flammenspitze steht in Kontakt mit der Probenoberfläche, die Flammenhöhe ist auf 12 mm + 1 mm eingestellt und die Zeit, in der die Flammentemperatur von 100 °C + 2 ° ° C auf 700 ° ° C + 3 ° C ansteigt, beträgt 23.5 Sekunden + 1.0 Sekunden .

Während des Tests schmilzt die Testprobe und tropft oft in das Verbrennungsrohr, was schließlich den Kaltluftzufuhrkanal blockiert und das Testergebnis beeinträchtigt. Um diese Situation zu vermeiden, schreibt die neue Norm vor, dass die Verbrennungsdüse um 45° geneigt werden kann und der Abstand zwischen der Mitte der Oberseite der Verbrennungsdüse und der Unterseite des verbleibenden Teils der Probe 8 mm + 1 mm oder 5 mm beträgt + 1mm an der Seite. Ein etwa 10 mm dickes, glattes Holzbrett wird fest mit Sämischpapier umwickelt und 200 mm + 5 mm unter der der Nadelflamme ausgesetzten Testprobe platziert. Nachdem die Flammentemperatur erreicht ist, starten Sie den Testschalter zur Beobachtung der Testprobe, der umgebenden Komponenten und der unteren Schicht und zeichnen Sie die Verbrennungsdauer (tb) vom Moment des Entfernens der Testflamme bis zum Moment, wenn die Flamme vollständig erloschen ist, auf erloschen ist und der Prüfling, die vorgesehene Bodenschicht oder in der Nähe befindliche Bauteile nicht mehr brennend zu erkennen sind.

Video

III.Methode zur Bestätigung der Kalibrierungsergebnisse der Ausrüstung:
Die wichtigsten Leistungsparameter von Nadelflammenprüfgerät Dazu gehören Kastengröße, Brennergröße und -neigungswinkel, Timer, Flammenhöhe und Temperaturkalibrierung.
1) Kartongröße. Für das Volumen der Testbox wurden klare Vorschriften erlassen, das Volumen der Testbox sollte nicht weniger als 0.5 m3 betragen, die Testbox sollte dunkel genug sein, im Streitfall sollte eine Beleuchtungsstärke von 20 Lux verwendet werden, um dem Versuchspersonal die Arbeit zu erleichtern Passen Sie die Flammenhöhe genauer an und beobachten Sie das Brennen der Probe.
2) Brennergröße und Neigungswinkel. Verwenden Sie Messschieber, um die Öffnung des Brenners zu messen, wobei die Rohröffnung 0.5 mm ± 0.1 mm betragen muss, und verwenden Sie den Messschieber, um die Länge und den Außendurchmesser des Brennerrohrs zu messen, wobei die Länge ≥ 35 mm und der Außendurchmesser ≤ 0.9 mm beträgt Erfüllung der Anforderungen. Verwenden Sie ein universelles Winkellineal, um den Neigungswinkel des Brenners zu messen. Die Norm schreibt vor, dass „der Brenner um 45° zur Vertikalen geneigt werden kann, um zu verhindern, dass Material in das Verbrennungsrohr fällt“. Daher sollte der Neigungswinkel des Brenners 45° erreichen, um den Anforderungen gerecht zu werden.
3) Timer. Verwenden Sie einen elektronischen zweiten Timer, um die Zeitpunkte der Flammenanwendung, den Zeitpunkt der kontinuierlichen Flamme und den Zeitpunkt des Temperaturanstiegs zu kalibrieren. Der Fehler des Timers sollte ± 0.5 s betragen, um die Standardanforderungen zu erfüllen.
4) Flammenhöhe. Während der Nadel FlammtestDie Flammenhöhe kann mit einem Messschieber gemessen werden, der 12 mm ± 1 mm beträgt und den Standardanforderungen entspricht.
5) Temperaturkalibrierung. Die neue Norm schreibt das Material des temperaturempfindlichen Kupferblocks, der für den Flammenbestätigungstest verwendet wird, als CU-ETP UNS C11000, den Durchmesser des Kupferblocks als 4 mm ± 0.01 mm und die Masse als 0.58 g ± 0.01 g vor. Diese Norm legt die Anforderungen an den Kupferblock klar fest, was nicht nur die Wiederholbarkeit und Vergleichbarkeit des Tests erleichtert, sondern auch dazu beiträgt, die Genauigkeit der Testergebnisse zu verbessern. Nachdem das Thermoelement bis zur vollen Tiefe in das Loch eingeführt wurde, wird der Kupferblock extrudiert, um das Thermoelement zu fixieren, aber nicht beschädigt, er wird in die Heizpfanne gelegt und die Temperaturen von 100℃ und 700℃ werden separat eingestellt, um die Temperatur abzulesen Der Wert wird dreimal auf dem Thermometer angezeigt, und der Durchschnittswert wird als tatsächlicher Temperaturanzeigewert verwendet. Wenn das Ergebnis des Temperaturtests zwischen 100℃+5℃ und 700℃+3℃ liegt, gilt es als gültig.

IV. Vorsichtsmaßnahmen für den Brennerflammentest Verarbeiten:
1) Die Testausrüstung sollte den Volumengrößenanforderungen der GB/T 5169.5-2008-Standards entsprechen und die Tür des Experimentierkastens sollte während des Tests verschlossen sein, um Luftverlust von Sauerstoff zu vermeiden, der die Testergebnisse beeinträchtigen könnte.
2) An das dem Brenner zugeführte Gas werden besondere Anforderungen gestellt. Wenn sich die Gasquelle ändert, wirkt sich dies zwangsläufig auf die Flammentemperatur aus. Daher muss der Flammentest bei einem Wechsel der Gasquelle erneut bestätigt werden.
3) Das Prüfmuster und die Unterlage (Holzplatte und Filterpapier) sollten vor der Prüfung gemäß der in der Norm angegebenen Temperatur und Luftfeuchtigkeit vorbehandelt werden, was in der Regel mindestens 24 Stunden bei Raumtemperatur erforderlich ist.
4) Es muss sichergestellt werden, dass die durch den vorherigen Test verursachte Verschlechterung keinen Einfluss auf die Ergebnisse des Tests hat, der an derselben Probe durchgeführt werden soll.
5) Achten Sie darauf, das Innere des Geräts sauber zu halten und nach dem Test aufzuräumen; Überprüfen Sie vor jedem Test das Loch der Brennernadel, um eine Verstopfung durch geschmolzene Tröpfchen zu vermeiden, die die vollständige Verbrennung der Flamme beeinträchtigen könnte.

V. Schlussfolgerung:
Nadelflammtest is an wichtig Test Artikel zu Test Feuer Risiko of elektrisch und elektronisch Produkte und Materialien. Test Personal sollte haben a tief Verständnis of Normen, verstehen Unterschiede zwischen und alt Normen, und vertrautly Griff Betrieb Methoden, so as zu minimieren und Veteran Faktoren beeinflussen Test Ergebnisse, so Verbesserung Genauigkeit of Nadelflammtest Flamme Test Schlussfolgerungen. Dieser nicht einzige hilft zu zu unterstützen, PRODUKTE Qualität of Unternehmen, aber ebenfalls hilft zu effektiv Smartgeräte App kosten of Unternehmen, so mehr effektiv Verbesserung Gesamt- Qualität of elektrisch und elektronisch Produkte.

Lisun Instruments Limited wurde gefunden von LISUN GROUP . LISUN Das Qualitätssystem wurde streng nach ISO9001:2015 zertifiziert. Als CIE-Mitgliedschaft LISUN Die Produkte werden auf der Grundlage von CIE, IEC und anderen internationalen oder nationalen Standards entwickelt. Alle Produkte haben das CE-Zertifikat bestanden und wurden vom Drittlabor authentifiziert.

Unsere Hauptprodukte sind GoniophotometerSphere integrierenSpektralradiometerÜberspannungsgeneratorESD-SimulatorpistolenEMI-EmpfängerEMV-TestgeräteElektrischer SicherheitstesterKlimakammerTemperaturkammerKlimakammerWärmekammerSalzsprühtestStaubprüfkammerWasserdichter TestRoHS-Test (EDXRF)Glühdrahttest und Nadelflammtest.

Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Unterstützung benötigen.
Technische Abteilung: Service@Lisungroup.com, Cell / WhatsApp: +8615317907381
Verkaufsabteilung: Sales@Lisungroup.com, Cell / WhatsApp: +8618117273997

Tags:

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

=