+8618117273997Weixin
Englisch
中文简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt ja 日本語
13 Sep, 2022 26 Gesehen Autor: LISUN

Warum Sie eine ESD-Pistole brauchen

Wie wird ESD-Statik erzeugt?
Durch äußere Einwirkungen wie Reibung oder in Form verschiedener Energien wie kinetische Energie, potentielle Energie, thermische Energie, chemische Energie usw. wird die positive und negative Elektrizität der Atome aus dem Gleichgewicht gebracht. Reibung im täglichen Leben ist im Wesentlichen ein Prozess des kontinuierlichen Kontakts und der Trennung. In einigen Fällen kann statische Elektrizität ohne Reibung erzeugt werden, wie z. B. bei elektrostatischer Elektrifizierung durch Induktion, thermoelektrischer und piezoelektrischer Elektrifizierung, Helmholtz-Schicht, Strahlelektrifizierung usw. Zwei beliebige Objekte aus unterschiedlichen Materialien können statische Elektrizität erzeugen, solange sie nach dem Kontakt getrennt werden. Natürlich kann die strömende Luft statische Elektrizität erzeugen. Warum erzeugt strömende Luft statische Elektrizität? Da auch Luft aus Atomen besteht, kann man sagen, dass statische Elektrizität zu jeder Zeit und an jedem Ort im Leben der Menschen entstehen kann.

Was ist ein elektrostatische Pistole?
Elektrostatische Pistole bedeutet, dass der Körper der Luftionenkanone aus verstärktem Kunststoff mit hoher Haltbarkeit besteht und Strom und Staub entfernt. Die Ionenluftpistole hat die Funktion der Luftverstärkung und kann den Staubentfernungseffekt effektiv ausüben. Die Spitze der Luftpistole ist fächerförmig und die Luftdüse kann je nach Form des Produkts separat verwendet werden. Das elektrostatische Pistole ist auch die elektrostatische Immunität (ESD) Testausrüstung in EMV.

Video

Was sind die ESD-Tests?
1. Luftentladung / Kontaktentladung Die Luftentladung zielt hauptsächlich auf die Lückenteile um den Prototypen herum (z. B. die Peripherie des Gehäuses, USB-Schnittstelle, MIC, REC, Sprech, LCD-Peripherie, Tasten). Runder Pistolenkopf dient zur Luftabfuhr; Kontaktentladung bezieht sich hauptsächlich auf die Entladung freiliegender Metallteile um den Prototyp herum (z. B. Galvanikschlüssel und Metallverzierungen) und die scharfer Pistolenkopf für Kontaktentladung.

2. Vertikale Kopplungsentladung (Luft): Legen Sie während der vertikalen Isolationsentladung das Mobiltelefon auf die vertikale Platte in Bodennähe und entladen Sie dann den Pistolenkopf der elektrostatischen Pistole auf die vertikale Kopplungsplatte. Stellen Sie die Spannung wie oben beschrieben ein.

3. Horizontale Kopplungsentladung (Luft) Horizontale Kopplungsentladung Platzieren Sie den Prototyp an einer Position parallel zur horizontalen Kopplungsplatte und verwenden Sie den Pistolenkopf der elektrostatischen Pistole, um die horizontale Kopplung zu entladen. Die Spannungsregelung ist die gleiche wie oben beschrieben, und der Betrieb ist der gleiche.

Warum verwendet der ESD-Test einen runden Pistolenkopf für die Luftentladung und einen scharfen Pistolenkopf für die Kontaktentladung?
Es ist das Prinzip der Spitzenentladung. Natürlich ist die Kontaktentladung die Entladung des Kontakt-EUT. Zu diesem Zeitpunkt bedeutet Laden Entladen. Es gibt grundsätzlich keinen Verlust, egal wie groß die Ladung ist, egal wie groß die Entladung ist. Die Spitzenentladung wird verwendet; Luftaustritt ist anders. Beim Laden sollten Sie sich schnell dem Prüfling zum Entladen nähern. Wenn Sie eine Spitze verwenden, verlieren Sie viel Spannung, bevor Sie sich dem EUT nähern. Wenn Sie beispielsweise eine 8-kV-Luftentladung durchführen, erhalten Sie möglicherweise keine 6-kV. Die Verwendung einer Entladungspistole mit rundem Kopf kann den Verlust der elektrostatischen Spannung reduzieren, da der Verlust der Spitze schneller ist.

LISUN starteteESD-Simulatorpistolen (Elektrostatischer Entladungsgenerator/Elektrostatische Pistole/ESD-Pistolen) ist in voller Übereinstimmung mit IEC 61000-4-2EN61000-4-2ISO10605, GB / T17626.2, GB / T17215.301 und GB / T17215.322.

ESD61000-2_Elektrostatischer Entladungssimulator

Was ist ein ESD-Test?
Die statische Elektrizität, die vom menschlichen Körper an dem Objekt oder zwischen zwei Objekten erzeugt wird, kann zu Fehlfunktionen der elektrischen und elektronischen Gerätekreise führen oder sogar beschädigt werden. Der ESD-Generator ist für die widerstehende ESD-Leistungsmessung zur Bewertung von Elektro- und Elektronikgeräten konzipiert. ESD61000-2/ESD61000-2A hat einen LCD-Touchscreen in Englisch und Chinesisch. 

Wofür wird eine ESD-Simulatorpistole verwendet?
Elektrostatischer Entladungssimulator Die höchste elektrostatische Spannung kann bis zu 30 kV betragen, was ausreicht, um die strengsten Anforderungen an die elektrostatische Standardspannung zu decken (die Spannungsanforderungen für die elektrostatische Luftentladung der Klasse 4 betragen 15 kV). Die ESD-Prüfpistole kann für die meisten elektrischen und elektronischen Geräte für elektrostatische Entladungstests verwendet werden und kann auch die Vergleichbarkeit und Reproduzierbarkeit des Tests gewährleisten.

Lisun Instruments Limited wurde 2003 von der LISUN GROUP gegründet. Das LISUN-Qualitätssystem wurde streng nach ISO9001: 2015 zertifiziert. Als CIE-Mitgliedschaft basieren LISUN-Produkte auf CIE, IEC und anderen internationalen oder nationalen Standards. Alle Produkte haben das CE-Zertifikat bestanden und wurden vom Drittlabor authentifiziert.

Unsere Hauptprodukte sind GoniophotometerSphere integrierenSpektralradiometerÜberspannungsgeneratorESD-SimulatorpistolenEMI-EmpfängerEMV-TestgeräteElektrischer SicherheitstesterKlimakammerTemperaturkammerKlimakammerWärmekammerSalzsprühtestStaubprüfkammerWasserdichter TestRoHS-Test (EDXRF)Glühdrahttest und  Nadelflammtest.

Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Unterstützung benötigen.
Technische Abteilung: [E-Mail geschützt], Cell / WhatsApp: +8615317907381
Verkaufsabteilung: [E-Mail geschützt], Cell / WhatsApp: +8618117273997

Tags:

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *