+8618117273997Weixin
Englisch
中文简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt ja 日本語
01 Jun, 2023 561 Gesehen Autor: Cherry Shen

Was ist ein Flammentest und eine Nadelflammentesttemperatur?

Der Nadelflammentester ist in den Forschungs-, Produktions- und Qualitätskontrollabteilungen für elektronische Geräte und deren Teile und Komponenten anwendbar, z. B. Beleuchtung, Niederspannungsgeräte, Haushaltsgeräte, Werkzeugmaschinengeräte, Motoren, Elektrowerkzeuge, elektronische Instrumente und elektrische Instrumente , Informationstechnologiegeräte, Elektrogeräte, elektrische Steckverbinder, Zubehör usw. sowie die Industrie für Isoliermaterialien, technische Kunststoffe oder andere feste brennbare Materialien. Sein Design entspricht den Anforderungen von GB/T5169.5-2008 „Brandgefahrprüfung für elektrische und elektronische Produkte – Teil 5: Flammennadel-Flammentestmethoden, Geräte, Bestätigungstestmethoden und Richtlinien“ und anderen Standards. Es zeichnet sich durch eine vernünftige Struktur, präzise Steuerung und einfache Bedienung aus.

Was ist ein Flammentest und eine Nadelflammentesttemperatur?

Nadel

Funktionsmerkmale:
1. Programmierbare Steuerung mit Touchscreen und SPS-Steuerung für multifunktionale Steuerung/Erkennung/Berechnung/Datenanzeige
2. Hoher Automatisierungsgrad: automatische Aufzeichnung der Testzeit, automatische Anzeige der Testergebnisse, automatische Zeitmessung, automatische Zündung, automatische Rückkehr des Bunsenbrenners nach Abschluss der Flammenanwendung und wählbar, ob das Gas abgeschaltet werden soll
3. Einstellbare automatische Zündzeit beim Start
4. Teststart, Zurücksetzen, Zündung, Kalibrierung, Einstellung, Beleuchtung und Auspuff werden alle über den Touchscreen gesteuert und der Test kann durch leichtes Berühren der Fingerspitzen abgeschlossen werden
5. Die Timing-Taste wird in Verbindung mit der SPS verwendet, um die verbrauchte Verbrennungszeit automatisch aufzuzeichnen und zu speichern
6. Automatische Aufzeichnung des Testzeitsystems

Vorbereitung für den Nadelflammtest:
1. Legen Sie die Testprobe, das Brett aus weißem Kiefernholz und das Seidenpapier 15 Stunden lang in eine atmosphärische Umgebung mit einer Temperatur von 35 °C bis 45 °C und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 75 % bis 24 %.
2. Prüfen Sie, ob die Geräte und Instrumente die Testanforderungen dieses Projekts erfüllen.
3. Bereiten Sie vor dem Experiment Probendaten (Materialzusammensetzung, Probenstrukturdiagramm usw.), eine Brandgefahrenanalyse der Probe und Testprotokolle vor.
4. Füllen Sie das Inspektionsprotokoll mit dem Status des Prototyps, dem Identifikationsinhalt des Prototyps und relevanten technischen Parametern aus.

Flammhemmender Standard:
IEC60695-2-2, GB5169.5-97, GB4706.1
Entsprechende Normen für die Nadelflammprüfmaschine ZY-2
GB 4706.1-1992 „Allgemeine Anforderungen an die Sicherheit von Haushalts- und ähnlichen Elektrogeräten“
GB4706.2-2003 „Allgemeine Anforderungen an die Sicherheit von Haushaltsgeräten und ähnlichen Elektrogeräten“

Was ist der Flammentest? Schritte:
1. Schalten Sie den Netzschalter der Brennkammer ein und stellen Sie die Testzeit und Beobachtungszeit auf 30 Sekunden ein.

Video

2. Öffnen Sie die Verbrennungstesttür. Drehen Sie den Gasschalter wieder auf die Position „AUS“ und vergewissern Sie sich, dass sich der Flaschenknopf in der Position „ausgekuppelt“ befindet. Aufgrund der besonderen Sicherheitskonstruktion kann die Gasflasche nicht in den Ofenkörper geladen werden, wenn der Gasschalter nicht auf „AUS“ gestellt ist.
3. Beim Platzieren von Gasflaschen muss der Spalt des Flaschenventils nach oben zeigen. Es ist auf die Verbindung zwischen dem Spalt des Gasflaschenventils und dem hervorstehenden Teil der druckempfindlichen Sicherheitsvorrichtung des tragbaren Ofens zu achten.
4. Drücken Sie den Gasknopf in die Position „SET“. Wenn die Gasflasche falsch installiert ist, kann es dazu kommen, dass Butangas austritt und ein „zischendes“ Geräusch entsteht. Bei der Installation von Gasflaschen ist darauf zu achten, dass diese deutlich kontrolliert werden und keine Geräusche entstehen.
5. Drücken Sie die Flammeneinstellungstaste auf dem Bedienfeld. Das Gerät öffnet das Magnetventil und zündet automatisch. Wenn der Brenner nicht brennt, klicken Sie sofort auf die Stopp-Taste und stellen Sie den Gasdurchflussmesser entsprechend ein. Drücken Sie erneut die Flammeneinstellungstaste. Das Zubehör ist mit Entenschnabelmessgeräten ausgestattet, und auch andere Messwerkzeuge (z. B. Nonius-Skala) können verwendet werden, um den Gasdurchflussmesser erneut einzustellen, um die Flammenhöhe bei 12 ± 1 mm zu stabilisieren; Der Nadelflammtesttemperatur stieg von 100 ℃ ± 5 ℃ auf 700 ℃ ± 3 ℃ und die Testzeit betrug 23.5 ± 1.0 Sekunden.
6. Drücken Sie die Debugging-Taste und der Brennerwagen stoppt an der rechten Endposition. Stellen Sie den Brenner so ein, dass er einen 45°-Winkel mit der horizontalen Ebene bildet, stellen Sie den Brenner und die Halterung so ein, dass der Abstand zwischen dem Brenner und der unteren Oberfläche der Probe 8 mm oder 5 mm von der Seite beträgt. Drehen Sie den linken oder rechten Up/Down-Self-Reset-Schalter, um den bereits rechts eingespannten Testprobenträger in die Standardposition zu bringen.
7. Wickeln Sie eine Schicht Seidenpapier fest auf ein glattes weißes Kiefernbrett mit einer Dicke von etwa 10 mm und platzieren Sie es 200 ± 5 mm unter der Position der Testprobe, an der die Nadelflamme angewendet wird.
8. Nachdem die Flammentemperatur erreicht ist, aktivieren Sie den Testschalter, um die Testprobe, die Teile um die Testprobe herum und die darunter liegende Schicht zu beobachten und die Verbrennungsdauer (t) vom Moment der Entfernung der Testflamme bis zum Erlöschen der Flamme aufzuzeichnen oder bis die Testprobe, die angrenzenden Teile oder die darunter liegende für den Test verwendete Schicht nicht mehr brennen.
9. Drücken Sie die Reset-Taste und der Brennerwagen fährt in die Ausgangsposition nach links zurück.

Testergebnisse:
Gemäß den Anforderungen der Produktnorm gilt die Erfüllung einer der folgenden Anforderungen als qualifiziert, wenn in der Produktnorm keine Anforderungen bestehen:
1) Das Prüfmuster erzeugt keine Flammen oder Verbrennungserscheinungen, und das Verpackungspapier entzündet sich nicht und die Weißkiefernplatte verkohlt nicht.
2) Nach dem Entfernen der Nadelflamme beträgt die Flammen- oder Verbrennungsdauer des Prüflings, der umgebenden Teile und der Bettungsschicht weniger als 30 Sekunden. Die Teile und die Bettungsschicht rund um das Prüfmuster brennen nicht mehr weiter, das Verpackungspapier entzündet sich nicht und die Weißkiefernplatte verkohlt nicht.

Vorsichtsmaßnahmen für den Nadelflammentester:
1. Drehen Sie nach Abschluss des Tests einige der manuellen Gassteuerknöpfe heraus. Wenn die Gasflasche nicht ordnungsgemäß zerlegt wird, kann es zu einem Austreten von Butangas und einem „zischenden“ Geräusch kommen.
2. Schalten Sie den Ventilator ein, um Abgase und Rauch abzusaugen, schalten Sie den Durchflussmesser aus und drehen Sie dann den Knopf des Gasflaschengeräts heraus, um die Gasflasche zu trennen
3. Die Dauer der Flamme kann nicht aufgezeichnet werden, wahrscheinlich weil vergessen wurde, die „Pause“-Taste zu drücken.
4. Achten Sie darauf, die Brennkammer sauber zu halten, insbesondere an der Nadelspitze, um Verstopfungen zu vermeiden; Reinigen Sie nach jedem Test die Brennkammer im ausgeschalteten Zustand.
5. Sowohl der Ventilator als auch die Beleuchtung werden über unabhängige Tasten ein- und ausgeschaltet.
6. Ein warmes Thermoelement ist eine anfällige Komponente. Bitte seien Sie bei der Verwendung vorsichtig, es ist nicht in der Produktgarantie enthalten.

Laut IEC60695-2-2, IEC60695-11-5 und GB/T-5169.5, ZY-3/ZY-3S Nadelflammtestgeräte werden in der Produktions- und Qualitätskontrollabteilung von Beleuchtungsprodukten, Hyperpiesia-Elektrogeräten, Haushaltsgeräten, Maschinenelektrogeräten, Elektromaschinen, Elektrowerkzeugen, elektronischen Instrumenten, Elektrikerinstrumenten und technischen Geräten eingesetzt. Darüber hinaus eignet sich das Gerät für die Industrie von Isoliermaterialien, technischen Kunststoffen und festen brennbaren Materialien.

Was ist ein Flammentest und eine Nadelflammentesttemperatur?

Nadelflammtest ZY-3

Lisun Instruments Limited wurde gefunden von LISUN GROUP . LISUN Das Qualitätssystem wurde streng nach ISO9001:2015 zertifiziert. Als CIE-Mitgliedschaft LISUN Die Produkte werden auf der Grundlage von CIE, IEC und anderen internationalen oder nationalen Standards entwickelt. Alle Produkte haben das CE-Zertifikat bestanden und wurden vom Drittlabor authentifiziert.

Unsere Hauptprodukte sind GoniophotometerSphere integrierenSpektralradiometerÜberspannungsgeneratorESD-SimulatorpistolenEMI-EmpfängerEMV-TestgeräteElektrischer SicherheitstesterKlimakammerTemperaturkammerKlimakammerWärmekammerSalzsprühtestStaubprüfkammerWasserdichter TestRoHS-Test (EDXRF)Glühdrahttest und Nadelflammtest.

Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Unterstützung benötigen.
Technische Abteilung: Service@Lisungroup.com, Cell / WhatsApp: +8615317907381
Verkaufsabteilung: Sales@Lisungroup.com, Cell / WhatsApp: +8618117273997

Tags:

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

=