+8618117273997Weixin
Englisch
中文简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt ja 日本語
23 Dezember, 2023 212 Gesehen Autor: root

LM-79 Prüfung – Unterschied zwischen Ulbrichtkugel und Goniophotometer

Bei der Photometrie erfolgt die Messung der Lichtleistung mit zwei verschiedenen Instrumenten: einem Goniophotometer und einem integrierende Kugel. Beide verfügen über ihre eigenen herausragenden Merkmale, die sie für verschiedene Arten der Flussprüfung und -messung geeignet machen.

Obwohl sie für den gleichen Zweck, nämlich die optische Leistungsmessung, verwendet werden, weisen sie unterschiedliche Eigenschaften und Prinzipien auf. Obwohl es offensichtlich ist, dass die Funktionsweise dieser Instrumente unterschiedlich ist, ist es auch wichtig, die Art der Lampen (oder die Lichtquelle) zu beachten, die getestet werden. Darin liegt der Hauptunterschied zwischen den beiden. Hier ist ein Blick auf die acht dieser Hauptunterschiede zwischen einem integrierende Kugel und einem Goniophotometer.

Goniophotometer vs. Ulbrichtkugel
Bevor wir zum Vergleich kommen, finden Sie hier eine einfache Einführung in diese Instrumente.
Was ist ein Goniophotometer?
LSG-1890B/LSG-1800A Goniophotometer ist ein automatisches goniophotometrisches Instrument zur Messung der Lichtintensitätsverteilung mit der Möglichkeit, die Lichtquelle zu drehen. Der LSG-1890B/LSG-1800A Verwendet einen Konstanttemperaturdetektor, einen japanischen Motor und einen deutschen Präzisionswinkelkodierer, der die Testergebnisse mit hoher Genauigkeit liefert. Es dient zur Messung fotometrischer Daten im Industrielabor aller Arten von Leuchten wie LED-Leuchten, HID-Lampen, Leuchtstofflampen usw.

Es basiert auf dem Prinzip eines Photometers mit drehbarem Arm, der mit einem kreisförmigen Spiegel ausgestattet ist. Licht wird diesem Spiegel kontinuierlich in verschiedenen Winkeln zugeführt (während sich der Arm dreht), was Informationen über den Lichtstrom, die Intensitätsverteilung und die Effizienz der Quelle liefert.

Video

Was ist eine Ulbrichtkugel?
Auf der anderen Seite ein integrierende KugelWie der Name schon sagt, handelt es sich um eine kugelartige Struktur, die zur Messung der Leistung ungerichteter Lichtquellen verwendet wird. Es funktioniert nach dem Diffusionsprinzip, bei dem Licht durch winzige Löcher in die Kugel eindringt, durch die Innenbeschichtung der Kugel reflektiert wird und sich im Inneren gleichmäßig verteilt. Dies ermöglicht die Flussmessung und viele weitere Aktionen.

An integrierende Kugel wird auch als Ulbricht-Kugel bezeichnet und manchmal auch als Coblentz-Quadrat bezeichnet. Letzteres hat eine spiegelartige Innenstruktur im Gegensatz zur diffusen Struktur im Inneren integrierende Kugel. Die Innenbeschichtung der Kugel ist das wichtigste Element im Messprozess.

LPCE-2 Integrierendes Sphären-Spektroradiometer-LED-Testsystem ist für einzelne LEDs und LED-Beleuchtungsprodukte Lichtmessung. Die Qualität von LEDs sollte durch Überprüfung ihrer photometrischen, kolorimetrischen und elektrischen Parameter getestet werden. Entsprechend CIE 177CIE84,  CIE-13.3IES LM-79-19Optik-Engineering-49-3-033602DELEGIERTE VERORDNUNG (EU) 2019/2015 DER KOMMISSIONIESNA LM-63-2IES-LM-80 und ANSI-C78.377, empfiehlt es sich, ein Array-Spektroradiometer mit einem zu verwenden integrierende Kugel um SSL-Produkte zu testen.

Hochpräzises Spektroradiometer-Integrationskugelsystem LPCE 2 (LMS 9000) AL2

Hochpräzises Spektroradiometer mit integriertem Kugelsystem 

Acht Unterschiede zwischen einem Goniophotometer und einer Ulbrichtkugel
Diese Unterschiede reichen von ihren Eigenschaften über den Messmodus bis hin zu den Kosten und den Anwendungen.
1. Messung der Gesamtleistung
Der größte Vorteil eines integrierende Kugel über eine Goniophotometer ist seine Fähigkeit, die volle Leistung einer Lichtquelle in einem einzigen Messvorgang zu messen. Bei letzterem entfallen die notwendigen Iterationen.
Dies macht die integrierende Kugel ein gefragtes Instrument in der Welt der Photometrie. Der Kugeln integrieren Die von CI Systems angebotenen Modelle sind auf dem neuesten Stand und eignen sich perfekt für industrielle Anwendungen.

2. Genauigkeitsabhängigkeit
In einem integrierende KugelWie oben erwähnt, hängt die Genauigkeit vollständig von der Art der verwendeten Innenbeschichtung ab. In der Goniophotometrie hängt es von den Iterationen sowie der Anzahl der verwendeten Punkte ab. Der Gesamtmittelwert der Iterationen ergibt einen ungefähren Wert.

3. Anwendungen
Beide Geräte dienen der Lichtleistungsmessung. Aber wenn es um die Streuung von Licht und die räumliche Verteilung von Informationen geht, gibt es einen Unterschied zwischen ihnen.

A Goniophotometer wird hauptsächlich für gerichtete Lichtquellen verwendet. Unidirektionale Lichter haben eine höhere Genauigkeit, wenn sie mit einem solchen Messgerät gemessen werden. Ein integrierende Kugel kann bessere Ergebnisse für die Messung der Umgebungslichtleistung liefern.

Wenn jemand beispielsweise die Lichtstärke in einem Wohnzimmer überprüfen möchte (in dem es mehrere Lichtquellen gibt, z. B. Deckenlampen, eine Tischlampe und Weihnachtsbeleuchtung), verwendet er eine integrierende Kugel um alle Quellen innerhalb der Kugel zu erfassen und dann die Gesamtleuchtkraft zu testen. Mit einem Goniophotometer, das wird nicht möglich sein. Deshalb Kugeln integrieren werden bevorzugt für die Prüfung von Lichtquellen in industriellen und radiometrischen Anwendungen eingesetzt.

4. Kostenunterschiede
Früher waren Ulbrichtkugeln im Allgemeinen teuer. Im Vergleich dazu a Goniophotometer ist deutlich teurer, da es sich um spezielle Arten von Raumspiegeln handelt. Darüber hinaus sind die Einzelteile eines solchen Messgeräts sehr teuer. Es ist wichtig zu beachten, dass die Instrumente immer nach ihren Anwendungen und nicht nach dem Preis ausgewählt werden müssen.

5. Prüfung der Farbgleichmäßigkeit
Ein Vorteil, den das Goniophotometer gegenüber einem hat integrierende Kugel ist seine funktionelle Fähigkeit, Farbgleichmäßigkeit und Temperatur zu überprüfen. Bei Ausstattung mit Farbsensoren können diese zusätzlichen Eigenschaften gemessen werden. Ein integrierende Kugel gibt auch keine Auskunft über die Lichtverteilung und räumliche Mengen.

6. Verschiedene Typen
Eine Ulbrichtkugel ist in Bezug auf die Typen mehr oder weniger dasselbe. Es gibt ihn in verschiedenen Größen und Betriebsarten (manuell, automatisch), aber das ist auch schon alles.

A Goniophotometer ist hauptsächlich in drei verschiedenen Typen erhältlich: A, B und C. Dabei handelt es sich um Änderungen in der Drehbarkeit der Achsen. Während Typ A eine feste horizontale Achse hat, haben die Typen B und C eine feste vertikale Achse. Diese Typen werden für verschiedene Lampentypen verwendet. Typ C wird beispielsweise für Punkt- und Röhrenlampen verwendet.

7. Betriebsgeschwindigkeit
Dies ist ein umstrittenes Thema, aber der Konsens in der Branche zeigt, dass ein integrierende Kugel erreicht die Messung schneller als ein Goniophotometer. Dies liegt daran, dass letzterer viel Zeit benötigt, um seinen Arm für eine einzelne Iteration zu drehen. Obwohl ein integrierende Kugel Da für die Messung ein zusätzlicher Detektor erforderlich ist, ist die Aufgabe schnell erledigt.

8. Wartungsaspekt
In einem integrierende Kugel, kann die Beschichtung beschädigt werden, wenn die Lichtquelle eine hohe Leistung aufweist. Dies ist ein unvermeidbarer Aspekt und die Beschichtung muss geändert werden, wenn die Kugel erneut verwendet werden soll. Das kann eine teure Angelegenheit sein. Zu den hierfür verwendeten Materialien gehören unter anderem Bariumsulfat und Magnesiumoxid.
A Goniophotometer ist ein wartungsintensives Gerät mit vielen beweglichen Teilen. Obwohl diese Teile auf dem Markt erhältlich sind, kann der Austausch oder die Reparatur den Geldbeutel belasten. Dann ist es wichtig, die Funktionsweise zu verstehen und eine kluge Auswahl zu treffen.

Schlussfolgerungen
Dies sind die wichtigsten acht Unterschiede zwischen einem integrierende Kugel und einem Goniophotometer. Für einen Photometrieexperten ist die Wahl zwischen beiden eine Frage der Anwendung. Diese Faktoren werden jedoch auch dabei helfen, die wesentlichen Unterschiede zu verstehen. Beide Systeme gibt es seit Beginn des XNUMX. Jahrhunderts und im Laufe der Jahrzehnte haben sie enorme Veränderungen erfahren. Dies stellt die Ingenieure in die Pflicht, diese Produkte von vertrauenswürdigen Herstellern zu kaufen.

Lisun Instruments Limited wurde gefunden von LISUN GROUP . LISUN Das Qualitätssystem wurde streng nach ISO9001:2015 zertifiziert. Als CIE-Mitgliedschaft LISUN Die Produkte werden auf der Grundlage von CIE, IEC und anderen internationalen oder nationalen Standards entwickelt. Alle Produkte haben das CE-Zertifikat bestanden und wurden vom Drittlabor authentifiziert.

Unsere Hauptprodukte sind GoniophotometerSphere integrierenSpektralradiometerÜberspannungsgeneratorESD-SimulatorpistolenEMI-EmpfängerEMV-TestgeräteElektrischer SicherheitstesterKlimakammerTemperaturkammerKlimakammerWärmekammerSalzsprühtestStaubprüfkammerWasserdichter TestRoHS-Test (EDXRF)Glühdrahttest und Nadelflammtest.

Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Unterstützung benötigen.
Technische Abteilung: Service@Lisungroup.com, Cell / WhatsApp: +8615317907381
Verkaufsabteilung: Sales@Lisungroup.com, Cell / WhatsApp: +8618117273997

Tags: , , ,

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

=