+8618117273997Weixin
Englisch
中文简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt ja 日本語
27 Sep, 2015 2100 Gesehen Autor: root

Kenntnisse in LED und fluoreszierendem Pulver

LED beschichtet mit Phosphorpulver auf dem LED-Chip, um eine weiße Lichtemission zu erzielen.

Es gibt drei Hauptmethoden, um weißes Licht mit Phosphorpulver zu realisieren, aber sie sind nicht vollständig ausgereift. Daher wird der Einsatz von LED im Beleuchtungsbereich stark von LED beeinflusst. Insbesondere wird das erste Verfahren auf den blauen LED-Chip angewendet, der durch das blaue Licht des gelben Phosphors angeregt werden kann, der Chip, der durch das blaue Licht und das fluoreszierende Pulver abgegeben wird, wird durch das gelbe Licht abgegeben. Die Technologie ist ein Monopol von Japan Nichia, und die Hauptnachteile dieses Schemas sind die Emissionsspektren von Ce3 + -Ionen im nicht kontinuierlichen Leuchtstoffspektrum, der Farbindex ist schlecht, es ist schwierig, die Anforderungen einer Beleuchtung mit niedriger Farbtemperatur zu erfüllen und das Licht Effizienz ist nicht hoch genug, um durch die Entwicklung neuer und hocheffizienter fluoreszierender Pulver zu verbessern.

Die zweite Realisierungsmethode besteht darin, dass der blaue LED-Chip mit grünem und rotem Phosphor beschichtet wird, das vom Chip emittierte blaue Licht, das vom fluoreszierenden Pulver emittierte grüne und rote Licht erhalten werden und der Farbindex besser ist. Die Effizienz dieses Verfahrens ist jedoch nicht sehr hoch und die Effizienz des roten Leuchtstoffs ist stark zu verbessern.

Die dritte Methode besteht aus einem mit violetten oder ultravioletten LED-Chips beschichteten dreifarbigen oder mehrfarbigen fluoreszierenden Pulver, wobei der Chip UVA-Licht von 370 nm bis 380 nm oder Violett (380 nm bis 410 nm) emittiert, um den Leuchtstoff zu stimulieren und eine Emission von weißem Licht zu realisieren. Die Methode weist eine bessere Farbe auf Index, besteht aber auch das gleiche Problem mit der zweiten Methode und der Transformationseffizienz von rotem und grünem Fluoreszenzpulver zum Aushärten von Gegenständen, diese Art von Leuchtstoff mit schlechter Stabilität, Dämpfung ist größer. Daher ist die Entwicklung einer effizienten, geringen Abschreibung von weißem LED-Leuchtpulver zu einer dringenden Aufgabe geworden.

Zum ersten Mal wurde in China eine inländische LED-Forschungsinstitution mit hoher Effizienz und geringer Lichtverfallsrate in der Phosphorforschung zu Mittag gegessen. Kürzlich wurde durch kooperative Forschung mit Chinas taiwanesischen Partnern eine Vielzahl von LED-Farben unter Verwendung von fluoreszierendem Pulver entwickelt.

Die Verwendung von fluoreszierendem Pulver zur Herstellung von Farb-LED bietet folgende Vorteile:

Erstens können wir, obwohl ohne Verwendung von fluoreszierendem Pulver, verschiedene LED-Farben wie Rot, Gelb, Grün, Blau, Lila usw. herstellen. Aufgrund der unterschiedlichen Farbe ist die LED-Lichtausbeute des Unterschieds sehr groß, das fluoreszierende Pulver und mit den Vorteilen einiger bandgeführter Lichtausbeute anderer Bänder geführt, um die Lichtausbeute des Bandes zu verbessern. Zum Beispiel ist ein gewisser Wirkungsgrad der LED mit grünem Band nicht hoch. Der taiwanesische Hersteller verwendet unser fluoreszierendes Pulver, um eine Art hohen Wirkungsgrad herzustellen, der als „apfelgrün“ für die Hintergrundbeleuchtung von Mobiltelefonen angesehen wird und einen guten wirtschaftlichen Nutzen hat.

Zweitens ist es schwierig, die LED-Lichtemissionswellenlänge genau zu steuern, was zu einer gewissen LED-Wellenlänge ohne Anwendung und Verschwendung führen wird, wie bei der Herstellung von 470-nm-LED von 455 nm bis 480 nm in einem weiten Bereich der LED-Emission hergestellt werden kann Wellenlänge an beiden Enden der LED nur, um den Preis von entsorgt oder aufgegeben, zu senken. Durch die Einnahme des fluoreszierenden Pulvers kann der sogenannte „Abfall“ in die von uns benötigte Farbe überführt und angewendet werden.

Drittens wird nach der Verwendung von fluoreszierendem Pulver eine LED-Farbe weicher oder heller, um unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden. Natürlich ist das in der LED aufgebrachte fluoreszierende Pulver auf dem Gebiet des weißen Lichts weit verbreitet, aber aufgrund seiner besonderen Vorteile kann die farbenfrohe LED auch verwendet werden, aber das Aufbringen von fluoreszierendem Pulver in der farbenfrohen LED steht noch am Anfang und müssen tief Forschung und Entwicklung.

Tags: , ,

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *