+8618117273997Weixin
Englisch
中文简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt ja 日本語
07 Mar, 2022 231 Gesehen Autor: Saeed, Hamza

Ulbrichtkugel und Ulbrichtkugelmessungen

An integrierende Kugel erleichtert das Messen von Proben. Ulbrichtsche Kugelmessungen können für verschiedene Proben genommen werden. In diesem Artikel werden die Ulbricht-Kugel und die Verfahren zur Durchführung von Messungen erläutert Die integrierende Sphäre von LISUN.

Integrierende SphäreUlbrichtsche Kugelmessungen

Die Ulbricht-Kugel ist ein anderer Name für die Integrationskugel. Die Ulbricht-Sphäre folgt Richard Ulbricht. Er ist ein deutscher Ingenieur. Er führte photometrische Messungen durch, um den idealen Beleuchtungsansatz zu finden.

Es geschah, als die Elektrik und Beleuchtung eines Bahnhofs vorbereitet wurden. Er zeigte, dass die Lichtmenge, die an der gegenüberliegenden Kugelwand der Lichtquelle gemessen wird, proportional zur Gesamtmenge des Lichtflusses ist. Seinen Namen hat er von seiner Kugelform. Kugelbeleuchtungssysteme, die Kugeln verwenden, um Lichtquellen wie Lampen und Leuchten zu messen.

Lichtstreuende oder brechende Proben werden typischerweise mit einem Kugelbeleuchtungssystem getestet, z. B. optische Linsen. Das Prüfverfahren bestimmt die Transmission von Linsen, die Licht verdichten, nachdem es die Linse passiert hat. Wenn ein Standarddetektor Licht erkennt, trifft es auf die lichtempfindliche Oberfläche des Detektors.

Damit ist die Baseline-Korrektur (100-Prozent-Alignment) abgeschlossen. Nach der Bestrahlung der Probe tritt das Licht aus der lichtempfindlichen Oberfläche des Detektors aus. Dies macht eine genaue Messung unmöglich. Eine dispergierte Probe wird nicht gemessen. Alle Messlichter zielen auf die lichtempfindliche Fläche des Detektors.

Faseroptische Messung

Ulbrichtsche Kugelmessungen für Faser werden durch Ersetzen des vorderen Flansches des Sensors durch einen Faseroptikadapter genommen. Dies ist so, dass die integrierende Kugel kann leicht Fasern messen. Der erste Reflexionsfleck auf der gegenüberliegenden Seite der Quelle ist nicht hochkonzentriert, da die typische optische Faserausgabe langsam divergiert.

Dies führt zu kollimierten oder divergenten Strahlkonfigurationen. Der divergente Strahl mit erhöhter NA der Faser erfordert im Fall einer Faser mit Linse eine Konfiguration. Die Konfiguration wird auch empfohlen, wenn ein Faserkollimator verwendet wird.

Übertragung

The LISUN-Integrationskugel kann die Durchlässigkeit einer Probe messen, die in der Eingangsöffnung gehalten wird. Die Probe wird bestrahlt. Die Ergebnisse werden mit einer direkten Quellenmessung verglichen, die die Probe ausschließt. Eine Schallwand schützt den Detektor vor nicht integrierter Übertragung.

Wenn die Probe zu nahe am Eingangsanschluss liegt, wird die Messung beeinträchtigt. Entfernen Sie die Probe aus der Eingangsöffnung, wenn Sie nur an der Übertragung mit engem Winkel interessiert sind Ulbrichtkugelmessungen.

Transmissionsmessung

Die Basislinienkorrektur wird durchgeführt, ohne dass eine Probe an der Öffnung des vorhanden ist integrierende Kugel. Eine Standardprobe (z. B. eine mit Bariumsulfat gefüllte weiße Tafel) wird an einer Öffnung auf der Reflexionsseite der Ulbricht-Kugel platziert. Regelmäßige Transmissionsmessungen berücksichtigen sowohl die gestreuten als auch die linearen Komponenten, die die Probe passiert haben.

Zum Ulbrichtkugelmessungen in einer Suspensionsprobe kann die Transmissionsmessung auch Haze (Trübung) messen. Die Basislinie wird mit dem Standardmuster auf der Reflexionsseite korrigiert. Die Probe wird dann mit offener Reflexionsseite an der Blende platziert oder es wird eine Lichtfalle (eine Röhre zum Absorbieren von linearem Komponentenlicht, um zu verhindern, dass es in den Detektor eintritt) installiert.

Anhand dieser Messwerte kann die Trübung berechnet werden. Messen Sie mit installierter Lichtfalle oder mit offener Reflexionsseite für eine genauere Messung. Anschließend Korrektur mit dem Trübungsmesswert „0“ berechnen.

Der Einstrahlungszustand des Messlichts auf die Probe kann unterschiedlich sein. Dies kann zu geringfügigen Abweichungen zwischen den Ergebnissen des Spektralfotometers und des Trübungsmessers führen.

Reflexionsmessung

Nach Durchführung einer Basislinienkorrektur mit der Standardprobe (z. B. einer mit Bariumsulfat gefüllten weißen Tafel), die an der Position (Reflexionsposition) platziert wird, die vom Messlicht bestrahlt wird, nachdem es in die Öffnung eingetreten ist und das Innere der Ulbricht-Kugel und des Standards passiert hat Die Probe wird an der gleichen Position wie die zu messende Probe ersetzt und es werden Ulbrichtkugelmessungen für die Reflexion durchgeführt.

Reflexionsmessung mit a LISUN-Integrationskugel wird als relative Reflexionsmessung bezeichnet. Dies liegt daran, dass es die Reflexion in Bezug auf eine Standardprobe misst. Es ergeben sich Änderungen des Reflexionsgrades der Standardprobe (z. B. Änderungen im Laufe der Zeit), die den Messwert der Probe beeinflussen. Der Reflexionsgrad ändert sich auch, wenn die Standardprobe geändert wird.

Diffuse Reflexion und Totalreflexion sind die zwei Arten der Reflexion Ulbrichtkugelmessungen. Bei der diffusen Reflexionsmessung wird die Probe mit normalem (0°) Messlicht bestrahlt. Die Komponente des diffusen Reflexionsvermögens diffundiert innerhalb der Ulbricht-Kugel, während die Komponente des Spiegelreflexionsvermögens aus der Ulbricht-Kugel durch das Loch austritt, durch das das Messlicht eingetreten ist.
Dies führt dazu, dass die diffuse Reflexionskomponente die einzige ist, die gemessen wird.

Bei der Messung der Totalreflexion wird das Messlicht in einem Winkel von 8° zur Probennormalen eingestrahlt. Die Komponente des diffusen Reflexionsvermögens wird innerhalb der Ulbricht-Kugel genauso gestreut wie bei der Messung des diffusen Reflexionsvermögens, und der Teil des spiegelnden Reflexionsvermögens wird innerhalb der Ulbricht-Kugel gestreut, wenn er auf die Innenwand der Ulbricht-Kugel trifft. Daraus ergibt sich eine Gesamtreflexion, die sowohl die spiegelnde als auch die diffuse Reflexion umfasst.

Die Lichtintensität gemessen mit a LISUN-Integrationskugel beträgt 1/100 bis 1/1000 dessen, was direkt von einem Detektor gemessen wird. Infolgedessen nimmt das Rauschen zu, wenn Messungen unter denselben Bedingungen durchgeführt werden, als wenn Licht direkt von einem Detektor empfangen wird. Erhöhen Sie die Leuchtkraft, um Rauschen zu reduzieren. Eine Erweiterung des Spektralfotometerschlitzes kann hilfreich sein.

Die Innenwand der Spektralphotometer-Ulbrichtkugel hat normalerweise einen Durchmesser von 60 mm. Einige Ulbrichtkugeln haben einen Innenwanddurchmesser von 150 mm. Diese haben ein geringeres Öffnungsverhältnis und bessere Diffusionseigenschaften, haben also bessere Ulbrichtkugelmessungen.

Die Intensität des auf den Detektor einfallenden Lichts nimmt ab, wenn sich die Ulbricht-Kugel ausdehnt, was zu erhöhtem Rauschen führt. Das Öffnungsverhältnis ist die Fläche des Lochs im Verhältnis zur Gesamtfläche des Lochs integrierende Kugel, einschließlich des Innenwandlochs.

Lisun Instruments Limited wurde 2003 von der LISUN GROUP gegründet. Das LISUN-Qualitätssystem wurde streng nach ISO9001: 2015 zertifiziert. Als CIE-Mitgliedschaft basieren LISUN-Produkte auf CIE, IEC und anderen internationalen oder nationalen Standards. Alle Produkte haben das CE-Zertifikat bestanden und wurden vom Drittlabor authentifiziert.

Unsere Hauptprodukte sind GoniophotometerSphere integrierenSpektralradiometerÜberspannungsgeneratorESD-SimulatorpistolenEMI-EmpfängerEMV-TestgeräteElektrischer SicherheitstesterKlimakammerTemperaturkammerKlimakammerWärmekammerSalzsprühtestStaubprüfkammerWasserdichter TestRoHS-Test (EDXRF)Glühdrahttest und  Nadelflammtest.

Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Unterstützung benötigen.
Technische Abteilung: [E-Mail geschützt], Cell / WhatsApp: +8615317907381
Verkaufsabteilung: [E-Mail geschützt], Cell / WhatsApp: +8618117273997

Tags: ,

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *