+8618117273997Weixin
Englisch
中文简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt ja 日本語
01 Mai, 2018 3404 Gesehen Autor: root

Was ist der Farbunterschied SDCM und wie wird gemessen?

Der Farbunterschied ist ein wichtiger Indikator für die Farbleistung von Lampen. Der Farbunterschied ist der Unterschied zwischen der Computer-Berechnungsform und dem Zielstandard, der von einer einzelnen Lichtquelle berechnet wird. Der Wert ist kleiner und die Genauigkeit höher. Bitte beachten Sie, dass es nur die verglichene Farbe einer Lichtquelle darstellt, es kann die Abweichung unter verschiedenen Lichtquellen nicht erkennen. Unter Farbdifferenz versteht man im Allgemeinen den Abstand, um den der Messwert vom Sollwert abweicht, die Differenz zwischen Lichtquellenspektrum und Standardspektrum. Es muss den Zielwert und die Berechnungsformel angeben, um den Messwert des Farbunterschieds zu kennen. Es kann von der getestet werden Kolorimeter integrierte Kugel.

Das Standardspektrum ändert sich mit der Farbtemperatur, der Farbunterschied ist für dieselbe Lichtquelle unterschiedlich, wenn sich das Standardspektrum unterscheidet. Bei einem Test kann das allgemeine fotoelektrische Farbanalysesystem jedoch automatisch den Farbtemperaturbereich identifizieren, in dem sich die gemessene Lichtquelle befindet, um den Farbunterschied zu bestimmen Farbtemperaturwert des Standardspektrums. Wenn die Farbtemperatur gleich ist, ist das Referenzstandardspektrum konsistent, die Farbartkoordinate X, Y ist unterschiedlich, der Farbunterschied ist auch unterschiedlich.

Farbdifferenzeinheit: SDCM. Der nationale Standard hat seine spezifischen Testanforderungen. IEC 60901 und die Leistungsanforderungen für Single-Ended-Leuchtstofflampen GB-T17262, die in der Norm festgelegt sind, dass allgemeine Energiesparlampen eine Farbtoleranz von weniger als 5 SDCM erfordern. IEC 62717 und GB24823 Allgemeinbeleuchtung für LED-Module Leistungsanforderungen, die in der Norm festgelegt sind, dass LED-Module einen Farbunterschied von weniger als 7SDCM erfordern. In der Ellipse von 5SDCM beträgt die Farbdifferenz 5, wenn sich der Punkt auf der Ellipsenkurve befindet, die Farbdifferenz weniger als 5, wenn sich die Koordinaten im Ellipsenkreis befinden. Der IEC-Standard verlangt, dass die Lampen-Chromatizitätskoordinate (x, y) nicht vom Nennwert von 5SDCM abweicht, dh die Chromatizitätskoordinate der Lampe sollte in der Ellipse liegen, der Farbunterschied sollte für allgemeine Energie weniger als 5 SDCM betragen -Sparlampen. Für das Farbdifferenzellipsen-Diagramm beträgt der äußere Ring 6SDCM entsprechend dem nationalen Standard, der innere Ring 5SDCM entsprechend dem internationalen Standard. Industriestandard, Energy Star ANSI C78.376, Farbdifferenz ≤ 7SDCM; EU-Standard IEC60081, Farbdifferenz ≤ 7SDCM; Nationaler Standard GB10682-2002, Farbdifferenz ≤ 5SDCM.

Da bei der Leuchtstofflampe die Dichte des roten, grünen und blauen Pulvers unterschiedlich ist, kann es leicht zu Farbtemperaturunterschieden bei der Produktion kommen. Sobald es erscheint, muss der Farbunterschied angepasst werden, um den Farbtemperaturunterschied anzupassen und eine helle Lichtfarbe sicherzustellen. Weiße LED als Lichtquelle, sollte es sich auf Farbunterschied Standardanforderung beziehen, um die Entwicklung und Anwendung der neuen Lichtquelle der weißen LED zu führen. 

Lisun Group LPCE-2 (LMS-9000) Ulbrichtkugel- und Spektroradiometersystem und Tragbarer CCD-Spektralradiometer LMS-6000r kann SDCM messen und ist weit verbreitet in Unternehmen und Labors, die Leuchten herstellen, wie beispielsweise Sharp Electronics in Memphis, TN (USA), PT. SHARP SEMICONDUCTOR INDONESIA (Indonesien), TÜV Rheinland InterCert Kft. (Ungarn), Philips Lighting (Niederlande), Sony Semiconductor Corporation usw. 

Hier ist die Softwareoberfläche von LPCE-2:

Was ist Farbunterschied SDCM und wie wird gemessen?

Was ist Farbunterschied SDCM und wie wird gemessen?

Lisun Instruments Limited wurde 2003 von der LISUN GROUP gegründet. Das LISUN-Qualitätssystem wurde streng nach ISO9001: 2015 zertifiziert. Als CIE-Mitgliedschaft basieren LISUN-Produkte auf CIE, IEC und anderen internationalen oder nationalen Standards. Alle Produkte haben das CE-Zertifikat bestanden und wurden vom Drittlabor authentifiziert.

Unsere Hauptprodukte sind Goniophotometer, Überspannungsgenerator, EMV-TestsystemeESD-Simulator, EMI-Testempfänger, Elektrischer Sicherheitstester, Sphere integrieren, Temperaturkammer, Salzsprühtest, UmweltprüfkammerLED-Prüfgeräte, CFL-Prüfgeräte, Spektralradiometer, Wasserdichte Prüfgeräte, Testen von Steckern und Schaltern, AC- und DC-Stromversorgung.

Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Unterstützung benötigen.
Technische Abteilung: [E-Mail geschützt], Cell / WhatsApp: +8615317907381
Verkaufsabteilung: [E-Mail geschützt], Cell / WhatsApp: +8618917996096

Tags: , ,

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *