+8618917996096
Englisch
中文 简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt
06 Jan, 2017 3536 Ansichten

Unterschiedliche Typen und unterschiedliche Prüfmethoden von Goniophotometern

Der kritischste Faktor, der die Lichtqualität beeinflusst, ist die Lichtverteilungsleistung von Lampen. Die Verwendung wissenschaftlicher Prüfmethoden und die Auswahl des geeigneten Prüfinstruments ist die Grundlage für die Erzielung genauer Lichtverteilungseigenschaften von Leuchten. Die Prüfung der Lichtverteilung von Leuchten ist ein wichtiger Bestandteil des Leuchtendesigns und des Lichtdesigns für die Qualitätskontrolle. Insbesondere mit der Entwicklung neuer Lichtquellen und neuer Lichttechnik ergeben sich neue Herausforderungen für den Test der Leuchtenlichtverteilung. So hat Lisun verschiedene Goniophotometer entwickelt, die unterschiedliche Testmethoden zum Testen der Lichtverteilung anwenden.

1) LM-79 Beweglicher Spiegel Beweglicher Detektor Goniophotometer

Die Methode des Goniophotometers zum Testen des gesamten Lichtstroms ist die Spektrophotometrie. Das Prinzip besteht darin, die Lichtstärke der Lichtquelle in verschiedenen Richtungen (oder die Beleuchtung in einem bestimmten Abstand von der Lichtquelle) zu testen und dann den gesamten Lichtstrom anhand der Daten der Lichtstärke in vielen verschiedenen Richtungen zu berechnen. Gemäß LM-79 In Abschnitt 9.3.1 kann nur ein Goniophotometer vom Typ C mit beweglichem Detektor akzeptiert werden. Bei dieser Art von Goniophotometer ist der Photometerkopf fixiert und befindet sich in der Linie der optischen Achse. Während der Messung muss die Lampe nur eine Drehbewegung ausführen, und der Spiegel dreht sich um die getestete Leuchte und reflektiert das optische Signal in den Detektor. Die getestete Lichtquelle und die Normale des Fotodetektors treten in einen bestimmten Kegelwinkel ein. Daher hat der Bewegungsluftstrom bei dieser Art von Goniophotometern einen geringeren Einfluss auf die Lampentemperatur.

Während des Tests bleibt die getestete Lampe in der Brennposition und ist fixiert. Der Nahfelddetektor bewegt sich zusammen mit dem großen Spiegel in einer Linie und der Fernfelddetektor bewegt sich synchron mit dem großen Spiegel. Der Detektor erfasst das Licht immer direkt von den Leuchten. Das Lisun LSG-3000 Goniophotometer mit Bewegungsmelder erfüllt die Anforderungen gemäß LM-79, Abschnitt 9.3.1. Es wird mehr in Nordamerika angewendet, hauptsächlich in großen Versuchslabors oder in Testorganisationen von Dritten. Das Funktionsprinzip ist in Abbildung 1 dargestellt.

LSG-5000 Bewegungsmelder Goniophotometer Dark Room

Abbildung 1 Goniophotometer mit beweglichem Spiegel und Bewegungsmelder Lisun LSG-5000

2) Rotationsleuchten-Goniophotometer

Lisun LSG-1800B / LSG-1700B / LSG-1600B Hochpräzise Rotationsleuchten Das Goniophotometer führt Messverfahren für ortsfeste und rotierende Leuchten durch. Es kann durch Doppelpfeilerstruktur und Einzelpfeilerstruktur arbeiten, um C- & ggr; -, A- & agr; - ​​und B- & bgr; -Messlösung zu realisieren. Es erfüllt vollständig die Standards CIE, IEC, LM-79, GB usw. Das LSG-1800B übernimmt das japanische Mitsubishi Motor und German Angle Encoder System, um die Testgenauigkeit auf 0.0017 Grad zu halten. Es ist weit verbreitet in der optischen industrie labor. Es wird verwendet, um LED-Straßenleuchten, Innenleuchten und die fotoelektrischen Parameter von Bergbauleuchten zu testen.

Der Detektor dieser Art von Goniophotometer ist in einem bestimmten Abstand von der Lampe angebracht, und die Lampe ist auf einem Drehteller montiert, der in horizontaler und vertikaler Richtung gedreht werden kann. Die vertikale Hauptachse des Plattentellers ist fest und die horizontale Achse kann bewegt werden. Unter der Steuerung des Computers treibt der Motor die vertikale Achse an, um sich zu drehen, und der Fotodetektor testet die Lichtstärkewerte der Lampe in der horizontalen Ebene in die unterschiedliche Richtung. Wenn die Messung in einer Ebene abgeschlossen ist, treibt der Motor der horizontalen Achse die Lampen an, um sich in einem Winkel zu drehen, und dann misst der Fotodetektor die Lichtstärkeverteilung in einer anderen Ebene. Während des wiederholten Fortschritts bewegen sich die vertikale Achse kontinuierlich und die horizontale Achse intermittierend, um die Messung der Lichtintensitätsverteilungsdaten in allen Raumrichtungen zu erreichen. Da sich diese Art von Goniophotometer ständig dreht und den Status der Leuchten ändert, ist es nicht für Gasentladungslampen usw. geeignet, deren Foto- und elektrische Parameter leicht durch die Arbeitsbedingungen beeinflusst werden. Es ist jedoch besser geeignet für die Prüfung von Kühlergrilllampen und vor allem für Hersteller und Händler von LED-Leuchten, um die Qualität der Lampen zu messen.

Drehleuchten-Goniophotometer LSG-1800B

3) Goniophotometer für Kfz- und Signallampen

Für den photometrischen Test der Straßenbeleuchtung ist die aktuelle Straßenbeleuchtung hauptsächlich eine Gasentladungslampe. Laut CIE und FMVSS108 Standardanforderung für die Messung von Gasentladungslampen ist, dass Leuchten nicht umgekippt werden dürfen. Daher verwenden wir im Allgemeinen ein Goniophotometer mit beweglichem Spiegel, um den Test durchzuführen. LSG-1950 ist das CIE A-α-Goniophotometer. Es wird hauptsächlich zur Messung von Leuchten der Transportbranche wie Ampeln, öffentlichen Verkehrsmitteln, Zug- und Raumschiffleuchten verwendet. Der Photometerkopf bleibt statisch und zeigt zur Zitzenprobe, während sich die Testproben sowohl um die horizontale als auch um die vertikale Achse drehen, sodass die Lichtstärke und Beleuchtungsstärke der getesteten Lampe oder Leuchten getestet werden können.

LSG 1950 Goniophotometer für Kfz- und Signallampen

Das Goniophotometer ist ein großes optisches Präzisionsprüfgerät, während seine Messung eine sehr professionelle Arbeit ist. Das Prüfmittel-, Laboraufbau- und Betriebspersonal ist drei wichtige Aspekte zur Beeinflussung der Messergebnisse. Bei der Auswahl der Prüfgeräte müssen die Eigenschaften des Lampenstrahls berücksichtigt werden, insbesondere die Messung der Straßenbeleuchtung und anderer Außenbeleuchtungen. Die Prüfmethoden müssen den CIE-Grundsätzen für die Fernfeldphotometrie entsprechen, wobei die Streulichteinwirkung von Prüfgeräten und Laboratorien besonders zu berücksichtigen ist. Um die Genauigkeit der Testergebnisse in allen Aspekten der Testausrüstung sicherzustellen, sollten wir die entsprechende Blende richtig platzieren, um Streulicht zu eliminieren.

Lisun Instruments Limited wurde 2003 von der LISUN GROUP gegründet. Das LISUN-Qualitätssystem wurde streng nach ISO9001: 2015 zertifiziert. Als CIE-Mitgliedschaft basieren LISUN-Produkte auf CIE, IEC und anderen internationalen oder nationalen Standards. Alle Produkte haben das CE-Zertifikat bestanden und wurden vom Drittanbieter-Labor authentifiziert.

Unsere Hauptprodukte sind Goniophotometer, Überspannungsgenerator, EMV-Testsysteme, ESD-Simulator, EMI-Testempfänger, Elektrischer Sicherheitstester, Sphere integrieren, Temperaturkammer, Salzsprühtest, Umweltprüfkammer, LED-Prüfgeräte, CFL-Prüfgeräte, Spektralradiometer, Wasserdichte Prüfgeräte, Testen von Steckern und Schaltern, AC- und DC-Stromversorgung.

Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Unterstützung benötigen.
Tech Dep: [Email protected], Cell / WhatsApp: +8615317907381
Verkaufsabteilung: [Email protected], Cell / WhatsApp: +8618917996096

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *