+8618117273997Weixin
Englisch
中文简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt ja 日本語
04 Jun, 2022 38 Gesehen Autor: LISUN

Einführung des IK-Aufprallschutztests in IEC 62262 und Anwendung in der Beleuchtungsindustrie

Der IK-Schutztest nach IEC 62262 bedeutet, dass Gehäuse elektrischer Geräte gegen externe mechanische Kollisionen geschützt sind, und die IK-Norm gilt für Nennspannungen von nicht mehr als 72. Das 5-kV-Gehäuse für elektrische Geräte ist nur für Schalen mit besonderen Anforderungen an die Klassifizierung des externen mechanischen Kollisionsschutzes geeignet
a) Die Definition des Schutzgrades, den Gehäuse elektrischer Betriebsmittel haben müssen, um innere Betriebsmittel vor schädlichen Einwirkungen durch mechanische Kollisionen zu schützen
b) Ein Zeichen für das Schutzniveau
c) Anforderungen für jeden Markentyp
d) Prüfungen, die durchgeführt werden sollten, um zu bestätigen, ob das Gehäuse die Anforderungen dieser Norm erfüllt

Video

IEC62262 IK-Schutzteststandard
Üblicherweise gilt bei der Anwendung von IK-Codes die Schutzart für das gesamte Gehäuse. Der IK-Code Der IK-Code-Code gibt den Schutzgrad des Gehäuses gegen schädliche mechanische Stöße an. Das Logo zeigt an, dass das Gehäuse mit dem unten angegebenen IK-Code gegen äußere mechanische Stöße geschützt ist. Wenn der zuständige Produktausschuss beschließt, einen IK-Code für das Zeichen zu fordern, müssen die Anforderungen an das Zeichen in seinen relevanten Produktnormen detailliert festgelegt werden. Die Produktnorm muss auch das Kennzeichnungsverfahren in folgenden Fällen festlegen: 1. Der Schutzgrad eines bestimmten Teils desselben Tankkörpers unterscheidet sich von dem anderer Teile; 2. Der Installationsstatus wirkt sich auf das Schutzniveau des Gehäuses aus.

Kennnummern von IK-Codes und deren Definitionen
Jeder Satz charakteristischer Zahlen stellt einen Kollisionsenergiewert dar, die Entsprechung zwischen dem IK-Code und seiner entsprechenden Kollisionsenergie. Im IEC62262-Schutzklassencode gibt der IK-Code das Schutzniveau der Hülle gegen schädliche mechanische Stöße nach außen an, und die charakteristischen Zahlenkombinationen sind: 01 bis 10, dh: IK01, IK02, IK03, IK04, IK05, IK06 , IK07, IK08, IK09 und IK10, Kollisionsenergie //J a 0.14 0 2 0.35 0.5 0 7 1 2 5 In diesen 10 Stufen gibt es zwei Testgruppen nach unterschiedlichen Teststufen: die erste Gruppe ist Federschlaghammertest von IK20, IK10 bis IK01, dieser Gruppentest hat eine geringere Energie (von 02 J bis 06 J); Die andere Gruppe ist der Pendeltest von IK0.14, IK1 bis IK07, der mit größeren Energien (von 08J bis 10J) testet.
Zum Beispiel: Der IK10-Vandalitätstest bezieht sich auf die Schlagfestigkeit der Schale von mehr als 10 (dh die Schale kann fünfmal mehr als 20 J Energie widerstehen, von denen derselbe Punkt nicht mehr als viermal getroffen werden kann), die Anwendung von IK-Code ist in der Regel die Schutzstufe auf die gesamte Hülle anwendbar. Wenn einige Teile des Gehäuses unterschiedliche Schutzarten haben, sollten sie mit der entsprechenden Schutzart gekennzeichnet werden.

Crashtest-Anforderungen gemäß IEC 62262 IK-Schutzklasse
1. Sofern in den relevanten Produktnormen nicht anders angegeben, sollte die Prüfung unter dem in GI3/T 2421-1999 beschriebenen Standard-Atmosphärendruckzustand durchgeführt werden:
2. Temperaturbereich: 150 ° C-350 ° C; Luftdruck: 86 kPa-106 kPa (860 mbar-1 060 mbar). Wenn die Höhe des Prüfgeländes höher als 2 000 m ist, sollte es auf die erforderliche Fallhöhe eingestellt werden, um die angegebene Aufprallenergie zu erhalten.
3. Zu prüfende Hülle Sofern in den relevanten Produktnormen nicht anders angegeben, sollten alle zu prüfenden Hüllen saubere, neue und vollständige Hüllen sein, und alle Komponenten sollten an Ort und Stelle installiert sein.

Deshalb brachte die LISUN GROUP den IK01-06 auf den Markt Federschlaghammer IK Level Testerund der IK07-10 IK Level Tester | IEC62262 IK07 bis IK10 Pendelschlaghammer. Gemäß IK-Einstufungen sind IKXX definiert, wobei „XX“ eine Zahl von 00 bis 10 ist, die den Schutzgrad von Gehäusen (einschließlich Leuchten) gegen äußere mechanische Einwirkungen angibt. Die verschiedenen IK-Werte beziehen sich auf die Fähigkeit eines Gehäuses, Aufprallenergieniveaus, gemessen in Joule (J), zu widerstehen. IEC62262 legt fest, wie das Gehäuse für die Prüfung montiert werden muss, die erforderlichen atmosphärischen Bedingungen, die Menge und Verteilung der Prüfstöße und der für jede Stufe der IK-Bewertung zu verwendende Schlaghammer. Der IK-Test gilt für Leuchtentests gemäß IEC60598 (GB7000) und IEC60068-2-75 (GB2423.55).

IK01-06 Hebeltester

IK07-10 IK Füllstandstester

Lisun Instruments Limited wurde 2003 von der LISUN GROUP gegründet. Das LISUN-Qualitätssystem wurde streng nach ISO9001: 2015 zertifiziert. Als CIE-Mitgliedschaft basieren LISUN-Produkte auf CIE, IEC und anderen internationalen oder nationalen Standards. Alle Produkte haben das CE-Zertifikat bestanden und wurden vom Drittlabor authentifiziert.

Unsere Hauptprodukte sind GoniophotometerSphere integrierenSpektralradiometerÜberspannungsgeneratorESD-SimulatorpistolenEMI-EmpfängerEMV-TestgeräteElektrischer SicherheitstesterKlimakammerTemperaturkammerKlimakammerWärmekammerSalzsprühtestStaubprüfkammerWasserdichter TestRoHS-Test (EDXRF)Glühdrahttest und  Nadelflammtest.

Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Unterstützung benötigen.
Technische Abteilung: [E-Mail geschützt], Cell / WhatsApp: +8615317907381
Verkaufsabteilung: [E-Mail geschützt], Cell / WhatsApp: +8618117273997

Tags: ,

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *