+8618117273997Weixin
Englisch
中文简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt ja 日本語
August 06, 2022 78 Gesehen Autor: root

ESD-PRÜFUNG: DIE GRUNDLAGEN

Der IEC 61000-4-2-Konformitätsteststandard für die Immunität gegen elektrostatische Entladung hat Spannungspegel von 2,000 bis 15,000 Volt. Das Simulatoren für elektrostatische Entladungen oder "ESD-Pistolen” erzeugen sogar Spannungspegel bis zu 30,000 Volt (bei Überlastung ESD-Tests), aber mit Strom im Milliamperebereich und ist im Wesentlichen nicht gefährlich. Sich selbst zu zappen führt zu einem leichten Stromschlag, weniger als die Standardleistung ESD-Pistole.

ESD61000-2_Elektrostatischer Entladungssimulator

Abhängig von Ihrem zu testenden Gerät oder „DUT“ kann das Ergebnis gefährliche Werte erreichen, wenn es ein instabiles Gerät oder eine instabile elektrische Persönlichkeit hat. Lassen Sie im Allgemeinen Vorsicht walten, wenn Sie mit Spannungspegeln arbeiten und Prüflinge aufladen.

Generator für elektrostatische Entladung Ist auch bekannt als elektrostatischer Entladungssimulator, Simulationsgenerator für elektrostatische Entladung, Prüfgerät für elektrostatische Entladung, elektrostatische Entladungspistole, elektrostatisches Entladungsimmunitätstestinstrument. Elektrostatische Entladung ist, dass, wenn sich die elektrostatische Ladung bis zu einem gewissen Grad ansammelt, sie die umgebenden Objekte in sehr kurzer Zeit entlädt, was leicht zu Schäden an elektrischen und elektronischen Geräten und Halbleitergeräten führen kann. Der elektrostatische Entladungsgenerator bietet eine genaue und ideale Grundlage für die Bewertung der elektrostatischen Immunitätsleistung von elektrischen und elektronischen Geräten und Geräten durch die Simulation elektrostatischer Entladungen.

Die vom menschlichen Körper an einem Objekt oder zwischen zwei Objekten erzeugte statische Elektrizität kann dazu führen, dass der Stromkreis elektrischer und elektronischer Geräte nicht richtig funktioniert oder sogar beschädigt wird. Daher sind Tests zur Simulation elektrostatischer Entladungen in diesem Bereich weit verbreitet. ESD-Generator oder ESD-Simulator, Üblicherweise bekannt als ESD-Pistole, ist eine wichtige Ausrüstung in ESD-Immunitätstest in der Messung und Prüfung der elektromagnetischen Verträglichkeit. Der Zweck besteht darin, zu testen, ob das elektronische Gerät normal funktioniert, wenn es einer externen elektrostatischen Entladung ausgesetzt ist, was der Norm IEC61000-4-2 der Elektrotechnischen Kommission entspricht.

Human Body Model (HBM) Die statische Elektrizität des menschlichen Körpers ist der wichtigste und häufigste Faktor, der die versehentliche Explosion von Feuer und elektrischen Sprengstoffen verursacht. Human Body Model (HBM), HMB ist eines der frühesten und wichtigsten Modelle, die im ESD-Modell etabliert wurden. Der menschliche Körper kann eine gewisse Menge an elektrischer Ladung speichern, also hat der menschliche Körper offensichtlich eine Kapazität. Der menschliche Körper hat auch einen elektrischen Widerstand, der von Faktoren wie Elastizität, Feuchtigkeit und Kontaktwiderstand der menschlichen Muskeln abhängt. Die meisten Forscher halten den Kondensator-Serienwiderstand für ein vernünftigeres elektrisches Modell, und viele Studien in der Vergangenheit haben versucht, die geeigneten Werte dieser Parameter für einen typischen menschlichen Körper zu bestimmen. Üblicherweise wird ein Kondensator in Reihe mit einem Widerstand als menschliches Körpermodell verwendet. Bereits 1962 maß das National Bureau of Mines der Vereinigten Staaten in 95 Tests den Kapazitätsbereich von 398-22 PF für 240 Personen, der durchschnittliche Kapazitätswert betrug 4000 und der durchschnittliche Widerstand zwischen den Händen 100 Ω.

Diese Daten boten einen guten Ausgangspunkt für den Bau eines menschlichen Körpermodells. Nach einigen Modifikationen, die zum Bau früher analoger Schaltungen in der Elektronikindustrie verwendet wurden. Kirket al. maß den Kapazitätswert des menschlichen Körpers im Bereich von 132-190PF. Der Widerstandswert des menschlichen Körpers beträgt 87-190Ω. Um einen Konsens zu erzielen, schlugen die Vereinigten Staaten 100 ein sogenanntes „Standardmodell des menschlichen Körpers“ mit einem Kapazitätswert von 1.5 PF und einem Widerstand von 1980 kΩ vor. Dieser Standard wurde weithin angenommen, stieß jedoch später auf einige Probleme.

Maschinenmodell (MM) Das Maschinenmodell wird auch als japanisches Modell bezeichnet, da es in Japan weit verbreitet ist. Im Gegensatz zum Möbelmodell besteht er hauptsächlich aus 200pf-Kondensatorsträngen mit sehr niedrigem Widerstand (<10Ω) anstelle der üblichen Vorwiderstände. Typische Darstellungen von Maschinenmodellen sind Roboterarme mit elektrischer Isolierung, Fahrzeuge, isolierte Leiter usw. Die Wellenform der Entladung des Maschinenmodells ähnelt der erwarteten Wellenform des Möbelmodells, außer dass die geladene Kapazität größer ist. Ein typisches Maschinenmodell entlädt Wellenformen an kleinen Widerständen (<10 Ω) mit Spitzenströmen von bis zu mehreren hundert Ampere und Dauern (bestimmt durch die Induktivität des Entladungspfads) im Bereich von Hunderten von Nanosekunden.

Human Body Metal ESD Model (Field Enhanced ESD Model) Field Enhanced Model oder Human Body Metal Model ist ein Modell, das verwendet wird, um die Entladung des menschlichen Körpers durch Metallwerkzeuge wie Pinzetten zu beschreiben. Da sich das elektrostatische Feld an der Spitze des Werkzeugs konzentriert, wird der effektive Entladungswiderstand verringert. Der Widerstand dieses von Hyatt[] et al. beträgt 350 Ω ~ 500 Ω, und die Kapazität entspricht der des Modells des menschlichen Körpers. Da die Zeitkonstante proportional zum Widerstand ist, besteht der Hauptunterschied darin, dass der niedrigere Widerstand dieses Modells zu einer schnelleren Anstiegs- und Abfallzeit des Entladestroms führt.

LISUN ESD-Simulatorpistolen (Elektrostatischer Entladungsgenerator/Elektrostatische Pistole/ESD-Pistolen) ist in voller Übereinstimmung mit IEC 61000-4-2EN61000-4-2ISO10605, GB / T17626.2, GB / T17215.301 und GB / T17215.322.

Häufig gestellte Fragen sind wie folgt:
Was ist ein ESD-Test?

Video

Die statische Elektrizität, die vom menschlichen Körper an dem Objekt oder zwischen zwei Objekten erzeugt wird, kann zu Fehlfunktionen der elektrischen und elektronischen Gerätekreise führen oder sogar beschädigt werden. Das ESD-Generator ist für die widerstandsfähige ESD-Leistungsmessung zur Bewertung von Elektro- und Elektronikgeräten ausgelegt. ESD61000-2/ESD61000-2A hat einen LCD-Touchscreen in Englisch und Chinesisch. 

Wofür wird eine ESD-Simulatorpistole verwendet?
Elektrostatischer Entladungssimulator Die höchste elektrostatische Spannung kann bis zu 30 kV betragen, was ausreicht, um die strengsten Anforderungen an die elektrostatische Spannung des Standardgrades abzudecken (die Spannungsanforderungen der elektrostatischen Luftentladungsklasse 4 betragen 15 KV). Die ESD-Prüfpistole kann für die meisten elektrischen und elektronischen Geräte verwendet werden elektrostatischer Entladungstest, und kann auch die Vergleichbarkeit und Reproduzierbarkeit des Tests sicherstellen.

Lisun Instruments Limited wurde 2003 von der LISUN GROUP gegründet. Das LISUN-Qualitätssystem wurde streng nach ISO9001: 2015 zertifiziert. Als CIE-Mitgliedschaft basieren LISUN-Produkte auf CIE, IEC und anderen internationalen oder nationalen Standards. Alle Produkte haben das CE-Zertifikat bestanden und wurden vom Drittlabor authentifiziert.

Unsere Hauptprodukte sind GoniophotometerSphere integrierenSpektralradiometerÜberspannungsgeneratorESD-SimulatorpistolenEMI-EmpfängerEMV-TestgeräteElektrischer SicherheitstesterKlimakammerTemperaturkammerKlimakammerWärmekammerSalzsprühtestStaubprüfkammerWasserdichter TestRoHS-Test (EDXRF)Glühdrahttest und  Nadelflammtest.

Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Unterstützung benötigen.
Technische Abteilung: [E-Mail geschützt], Cell / WhatsApp: +8615317907381
Verkaufsabteilung: [E-Mail geschützt], Cell / WhatsApp: +8618117273997

Tags:

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *