+8618117273997Weixin
Englisch
中文简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt ja 日本語
18 Mai, 2022 87 Gesehen Autor: root

Entwicklung des Wachstumsmarktes für landwirtschaftliche Pflanzen

1. Lichtbildung
1.1 Einführung
Lichtbildung bezieht sich auf den Bildungsprozess der Organformstruktur im Pflanzenlebenszyklus; optische Bestrebungen beziehen sich auf den Prozess des Pflanzenwachstums, der Entwicklung und der Differenzierung unter den Lichtbedingungen. Dieser Vorgang findet zu jedem Zeitpunkt von statt Pflanzenwachstums, von der Keimung, dem Nahrungswachstum, dem Fortpflanzungswachstum bis zum Alterungstod, und jede Stufe muss die Regulierung von Lichtsignalen akzeptieren. Optisch wirkt sich indirekt auf die Photosynthese der Pflanzen aus.

Der im Sonnenlicht enthaltene Spektralbereich ist extrem breit, kann aber als optisches Signal zur Regulierung des Pflanzenwachstums genutzt werden. Der Anteil an Pflanzenwachstums ist sehr klein. Mccree entspricht den photosynthetischen Effekten von 22 gewöhnlichen Pflanzen im Wachstumsraum und unterschiedlichen Lichtverhältnissen im Freiland. Der Lichtbereich, der das Wachstum des Pflanzenwachstums beeinflusst, beträgt 400 nm bis 700 nm, und dieses Spektrum ist definiert als photosynthetische Aktivität Strahlung(SONNENSCHIRM).

In den letzten Jahren wurde mit der kontinuierlichen Entwicklung pflanzlicher Photosynthesesysteme und photochemischer Rezeptoren, basierend auf der effektiven Strahlung der Photosynthese, auch das pflanzliche Funktionsspektrum reicher. Laut der American Agricultural and Biological Engineering Society aus dem Jahr 2017 sind die „Mengen und Einheiten der elektromagnetischen Strahlung für photosynthetische Organismen von Pflanzen. Neben der bisher verwendeten Photosynthese (400nm-700nm) sind auch die mittelwelligen ultravioletten Strahlen, langwelligen UV-Strahlen und langes rotes Licht im Pflanzenfunktionsspektrum enthalten, was verschiedene Arten von verschiedenen klar spezifiziert. Der effektive Bereich der Lichtqualität. Daher wird bei der derzeitigen Konzentration auf das Pflanzenfunktionsspektrum der Bandbereich auf 280 m bis 800 mm erweitert, wie in Abbildung 1 gezeigt, einschließlich mittlerem Ultraviolett (280 nm bis 315 nm), nahem Ultraviolett (315 nm bis 400 nm), Blu-ray-Band (400nm-500nm), gelbgrünes Lichtwellenband (500nm-600nm), roter Lichtwellenabschnitt (600m-700m) und fernroter Lichtwellenabschnitt (700m-800nm).

Abbildung 1 Die Lage des Pflanzenaktionsspektrums im Sonnenspektrum und die einfache Klassifizierung

Pflanzenlichtsignale durch eine Reihe von Photoresses, und das Licht stimuliert den photoretischen Körper in der Pflanze, und eine Reihe von Veränderungen wie Übertragung, Signalverstärkung, Genexpression, Proteinsynthese und Zellstoffwechsel werden durch bestimmte Signale beeinflusst. Für Licht in verschiedenen Bändern ist der Lichtrezeptor der Pflanze, der Signale empfängt, unterschiedlich. Derzeit wurden weitere Studien festgestellt, die mehr Studien zu UVR8, Cryptochromes, Phototropins, ZTL-Genfamilien und Phytochromes umfassen.

Abbildung 2 UVR8, Cryptochromes, Phototropine, ZTL-Genfamilien und Phytochromes-Umfang.

1.2 Lichtzyklus
Neben der Energie zur Bereitstellung der Photosynthese für Pflanzen ist der optische Zyklus auch ein wichtiger Signalgeber, den es zu regulieren gilt Pflanzenwachstums. Beispielsweise werden Samenkeimung, Blüte und Fruchtreife durch die Lichtzeit angepasst, und die Reaktion von Pflanzen auf die periodische Beleuchtungszeit (insbesondere die Länge der nächtlichen Dunkelperiode) wird als periodisches Phänomen von Pflanzen bezeichnet. Der Lichtzyklus ist ein wichtiges Lichtsignal dafür, dass Pflanzen jahreszeitliche Veränderungen einschätzen und ihren eigenen Wachstumszyklus regulieren können.

Was ist der Lichtzyklus?
Der Lichtzyklus bezieht sich auf die Wahrnehmung und Reaktion auf die Änderungen des Lichts und langfristige und kurzfristige und kurzfristige und kurzfristige alternative Änderungen im Tag- und Nachtzyklus. Pflanzen in der Natur regulieren ihre Entwicklungsstadien, indem sie die Veränderungen in äußeren Lichtzyklen fühlen. Zum Beispiel müssen einige Pflanzen einen bestimmten Lichtzyklus durchlaufen, um Blütenknospen zu bilden, was die Ergebnisse von Pflanzen in verschiedenen geografischen Pflanzen widerspiegelt, um sich an das Klima und die Umgebung anzupassen.

Die Menschen haben bereits bemerkt, dass die Blütezeit einer Vielzahl von Pflanzen relativ stabil ist, aber die Rolle des Lichtzyklus bei der Bestimmung der Blütezeit wurde erst im 20. Jahrhundert verstanden. Im Jahr 1912 fand J. Turnova aus Frankreich heraus, dass Marihuana unter Kurztagesaufnahmen von 6 Stunden am Tag blüht, aber unter Langzeitaufnahmen in der Nährstoffwachstumsphase verbleibt. 1913 fand GA Clebes aus Deutschland eine künstliche Verlängerung des Lichtzyklus, die es dem Sempervivum von Changchun (Sempervivum) im Juni ermöglichte, im Winter zu blühen.

Aber es wird klar gesagt, dass die Theorie der Lichtzyklen WWGAMER und HAALARD ist. Sie entdeckten 1920, dass die Nicotia-Natabacumcy, die normalerweise im Süden der Vereinigten Staaten blühte, in den nordamerikanischen Anbau verlegt wurde und nur lange Blätter im Sommer nicht blühten: Wenn sie jedoch im Herbst und Winter ins Gewächshaus zogen, blühten sie konnte blühen und standhaft. Im nördlichen Sommer wird die Beleuchtungsmethode oft verwendet, um das Sonnenlicht auf weniger als 14 Stunden am Tag zu verkürzen, und es kann es auch zum Blühen bringen. In Zukunft wird festgestellt, dass die Sojabohne (Biloxi), die Auro und die Sorghum auch dieses Phänomen haben, und jede hat ihre eigene tägliche Längenbegrenzung. Die Sonnenscheindauer ist kürzer als dieser Wert. Es wird gesagt, dass die Länge des Tages eine kritische Tageslänge ist. Gleichzeitig wurde festgestellt, dass Spinat und andere Pflanzen entgegengesetzt sind und die Sonnenscheindauer einen bestimmten kritischen Tag überschreiten muss, um zu blühen.

Viele Pflanzen haben eine klare Grenze für die Länge der Grenze, dh die kritische Tageslänge. Das Blühen der Langtagpflanzen muss länger als ein kritischer Tag sein, das heißt, die Dunkelperiode ist kürzer als ein kritischer Wert: die Kurztagpflanze benötigt kürzer als einen kritischen Tag lang. Der kritische Tag ist hier nicht eins-12h, sondern die Lichtzykluscharakteristik der Pflanze. 

2. Schlüsselpflanzenwachstumsindex basierend auf der Lichtreaktion
2.1 Pflanzenformular
2.1.1 Pflanzenhöhe
Die Höhe der Pflanze bezieht sich auf den Abstand vom Hals bis zur Spitze der Pflanze, und die Spitze ist die Spitze des Hauptstamms: die Fähigkeit, das vertikale Wachstum der Pflanze zu bewerten. Messen Sie die Höhe mit dem Maßband oder einem Lineal.

2.1.2 Stiel dick
Die Stammdicke bezieht sich auf den Durchschnitt des vertikalen und horizontalen Durchmessers der dicksten Stämme in der Basis der Basis: Sie wird verwendet, um den Grad der Robustheit zu bewerten Pflanzenwachstums. Je größer die Stängel sind, desto förderlicher ist es, die Transportkapazität des Materials in der Pflanze zu erhöhen. Verwenden Sie den Durchmesser der Stielbasis mit einer Cricket-Karte, und der Messwert ist dicker Stiel.

2.1.3 Punktabstand
Der Abstand bezieht sich auf die Länge zwischen dem vertikalen Stamm und dem Abstand: Unter normalen Umständen kann der Abstandsindikator als Grundlage für eine lange Beurteilung der Pflanze verwendet werden. Bei den Gruppenkultivierungssämlingen kann die Länge des Intervalls und die Höhe der Pflanze den Ausdehnungskoeffizienten der Gruppenkultivierung widerspiegeln.

2.1.4 Blattgewicht
Das Gewicht des Blattes bezieht sich auf das Gewicht der Blattfläche der Einheit (trocken oder frisch), das üblicherweise als Trockengewicht dargestellt wird. Einheit: g/cm2. Große Blätter sind ein Parameter, der die Leistung der optischen Blattsynthese misst. Der Countdown wird Blattbereich genannt.

2.1.5 Kronenverhältnis
Das Wurzelkronenverhältnis bezeichnet das Verhältnis von Frisch- oder Trockengewicht des Bodens unter und über dem Boden. Es spiegelt die Korrelation zwischen Pflanzen und Teilen am Boden wider. Der obere Teil der Anlage ist abhängig und konkurriert miteinander. Die oberirdischen Teile führen photosynthetische Effekte durch, um Nährstoffe für unterirdische Dienste bereitzustellen. Der unterirdische Teil bietet auch Wasser, Mineralien und Spannung. Die Koordination des Oberirdischen und des Unterirdischen zur Förderung des Gesunden Wachstum der Pflanze.

Testgerät vom Labor erforderlich:
1. LISUN LPCE-3 ist ein CCD Spectroradiometer Integrating Sphere Compact System für LED-Tests. Es eignet sich für photometrische, kolorimetrische und elektrische Messungen an einzelnen LED- und LED-Leuchten. Die gemessenen Daten erfüllen die Anforderungen von CI 177CIE84,  CIE-13.3DELEGIERTE VERORDNUNG (EU) 2019/2015 DER KOMMISSIONIES LM-79-19Optik-Engineering-49-3-033602IESNA LM-63-2ANSI-C78.377 und GB-Standards. Diese Lösung eignet sich für die meisten LED-Fabrik oder Kunden, deren Budget nicht ausreicht.

LPCE-3_ CCD-Spektralradiometer mit integriertem Sphere Compact System

2. LISUN LPCE-2 Ulbrichtkugel-Spektroradiometer-LED-Testsystem ist für einzelne LEDs und LED-Beleuchtungsprodukte Lichtmessung. Die Qualität von LEDs sollte durch Überprüfung ihrer photometrischen, kolorimetrischen und elektrischen Parameter getestet werden. Entsprechend CI 177CIE84,  CIE-13.3IES LM-79-19Optik-Engineering-49-3-033602DELEGIERTE VERORDNUNG (EU) 2019/2015 DER KOMMISSIONIESNA LM-63-2 und  ANSI-C78.377, wird die Verwendung eines Array-Spektroradiometers mit Ulbricht-Kugel zum Testen von SSL-Produkten empfohlen. Diese Lösung eignet sich für die mittlere und kleine Manufaktur oder das allgemeine Testlabor.

Maßnahmen:
• Farbmetrisch: Chromatizitätskoordinaten, CCT, Farbverhältnis, Spitzenwellenlänge, halbe Bandbreite, dominante Wellenlänge, Farbreinheit, CRI, CQS, TM-30 (Rf, Rg), Spektraltest
• Photometrisch: Lichtstrom, Lichtausbeute, Strahlungsleistung, EEI, Energieeffizienzklasse, Schülerfluss, Schülerflusswirkungsgrad, Schülerfaktor, Cirtopic Fluss, Pflanzenwachstumslampe PAR und PPF
• Elektrisch: Spannung, Strom, Leistung, Leistungsfaktor, Verschiebungsfaktor, Harmonische
• LED-Wartungstest: Flux VS-Zeit, CCT VS-Zeit, CRI VS-Zeit, Power VS-Zeit, Power Factor VS-Zeit, Current VS-Zeit und Flux Efficiency VS-Zeit.

Video

3. LISUN LSG-1890BCCD/LSG-1800ACCD Goniospektroradiometer ist ein hochpräzises automatisches goniophotometrisches Instrument zur Messung der Lichtstärkeverteilung mit Drehmöglichkeit der Lichtquelle. Das LSG-1890BCCD/LSG-1800ACCD kann den räumlichen CCT-Test und den Intensitätsverteilungstest durchführen. Es dient zur photometrischen Datenmessung im Industrielabor von Leuchten wie LED-Leuchten, LED-Pflanzenbeleuchtung, HID-Leuchten, Leuchtstofflampen und so weiter. LSG-1890BCCD/LSG-1800ACCD Goniospektroradiometer=LSG-1890B / LSG-1800A Goniophotometer-System + LPCE-2 Spektroradiometersystem mit integrierender Kugel

LSG-1890BCCD Hochpräzises Goniospektroradiometer

Lisun Instruments Limited wurde 2003 von der LISUN GROUP gegründet. Das LISUN-Qualitätssystem wurde streng nach ISO9001: 2015 zertifiziert. Als CIE-Mitgliedschaft basieren LISUN-Produkte auf CIE, IEC und anderen internationalen oder nationalen Standards. Alle Produkte haben das CE-Zertifikat bestanden und wurden vom Drittlabor authentifiziert.

Unsere Hauptprodukte sind GoniophotometerSphere integrierenSpektralradiometerÜberspannungsgeneratorESD-SimulatorpistolenEMI-EmpfängerEMV-TestgeräteElektrischer SicherheitstesterKlimakammerTemperaturkammerKlimakammerWärmekammerSalzsprühtestStaubprüfkammerWasserdichter TestRoHS-Test (EDXRF)Glühdrahttest und  Nadelflammtest.

Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Unterstützung benötigen.
Technische Abteilung: [E-Mail geschützt], Cell / WhatsApp: +8615317907381
Verkaufsabteilung: [E-Mail geschützt], Cell / WhatsApp: +8618117273997

Tags: , ,

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *