+8618117273997Weixin
Englisch
中文简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt ja 日本語
April 06, 2022 289 Gesehen Autor: root

Was ist UV-Strahlung

Wie wir alle wissen, UV enthält tatsächlich 3 Bänder, von 320nm~400nm, TRAUBE von Niederfrequenz und Langwelle auf 280 nm ~ 320 nm, UV-B von Mittelfrequenz und Mittelwelle und dann auf 100 nm ~ 280 nm, UV-C von Hochfrequenz und Kurzwelle.

Anwendung von UV-Licht in verschiedenen Bändern

Als eines der LED-Marktsegmente UV-LED steckt noch in den Kinderschuhen und dürfte in Zukunft stark wachsen. Entsprechend der Anwendung von UV-LED ist die derzeitige industrielle Härtungsnachfrage am größten, und die Produkte in diesem Bereich sind hauptsächlich UV-A-LED. Der Markt für Sterilisation und Reinigung wird sich voraussichtlich in Zukunft am schnellsten und mit dem größten Potenzial entwickeln. Im UV-Band schon UV-C das kann beim Töten eine Rolle spielen.

„Potenzielle Aktien“ im LED-Bereich

Zuvor wies der Forschungsbericht von TrendForce darauf hin, dass die Marktgröße der UV-C-LED-Desinfektion in den zehn Jahren von 30 bis 2019 voraussichtlich eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 2029 % aufweisen wird.

Hauptanwendungsmarkt von UVC-LED

Gleichzeitig ist der von der Epidemie betroffene UV-C-LED-Markt immer aktiver geworden. Nachdem die Öffentlichkeit erkannte, dass UV-C eine tödliche Wirkung hat, brach in kurzer Zeit eine große Nachfrage auf der Verbraucherseite aus. Brancheninsider stellten außerdem fest, dass sich der Markt schneller entwickelt als andere Märkte in der LED-Technologie schneller sind.

Gegenwärtig ist aufgrund der wirksamen Prävention und Bekämpfung der Epidemie die UV-C LED Der Markt kehrt tendenziell zur Ruhe zurück. Fan Ga, der Marktmanager des Beleuchtungsgeschäfts von ams Osram in Greater China, sagte mit Blick auf diesen Trend: „Ich denke, das ist ein Prozess, und jeder kann sich beruhigen. Betrachtet man dieses Thema noch einmal, wird sich der Fokus der Branchenmitarbeiter künftig nicht mehr auf reine Konsumgüter wie Desinfektionsbeutel richten, sondern sich professionelleren Bereichen wie Wasserdesinfektion, Flächendesinfektion und Luftdesinfektion zuwenden.“

Warum UV-C-LEDs wählen?

Betrachten wir nur die Effizienz, UV-C-LEDs sind im Vergleich zu quecksilberinjizierten Quarzlampen immer noch im Nachteil. Gegenwärtig liegt die ultraviolette Lichtausbeute von Quecksilber-injizierten Quarzlampen grundsätzlich bei mehr als 20 %, fast zwischen 25 % und 30 %. Die aktuellen UV-C-LEDs sind jedoch durch epitaktische Materialien begrenzt, und die höchste erreichbare UV-Lichtausbeute beträgt nur 6 %.

Was sind die Vorteile von UV-C-LEDs in anderen Aspekten im Vergleich zu UV-C-Quecksilber-injizierten Quarzlampen?

Zunächst einmal in Bezug auf die Struktur: Einerseits ist die Struktur der LED robuster und nicht zerbrechlich; Andererseits ist die Quarzlampenröhre im Allgemeinen eine Lampenröhre mit fester Form und einer bestimmten Länge. Das LED-Paket ist durch diese Bedingung nicht eingeschränkt und eignet sich besser für Anwendungen in jeder Form.

Zweitens ist es quecksilberfrei. Mit Inkrafttreten der „Minamata-Konvention“ ist Quecksilberfreiheit aus Sicht des allgemeinen Trends definitiv ein sehr wichtiges Verkaufsargument für zukünftige Anwendungsprodukte.

Nochmals in Bezug auf die Wellenlänge, UV-C LED kann unendlich nah an der Spitzenwellenlänge von 265 nm liegen, die die beste Tötungswirkung hat, aber die Quarzlampe kann nicht flexibel ausgewählt werden. Im Grunde emittiert es derzeit die charakteristische Spektrallinie der 253.7-nm-Quecksilber-Niederdrucklampe.

In Bezug auf die Lebensdauer schließlich beträgt die durchschnittliche Lebensdauer der aktuellen Lampe etwa 6,500 Stunden, und die High-End-Lampenprodukte können mehr als 10,000 Stunden erreichen. Bei den UV-C-LEDs haben die derzeit von ams und Osram eingeführten Produkte eine L70 von mehr als 10,000 Stunden.

Können UV-C-LEDs in Zukunft Quecksilber-injizierte Quarzlampen ersetzen?

Fan Gao glaubt, dass wir uns zur Beantwortung dieser Frage zunächst an den Prozess erinnern können, Energiesparlampen und Leuchtstofflampen durch weiße LEDs zu ersetzen, und die beiden haben gewisse Ähnlichkeiten.

Vor mehr als zehn Jahren dominierten Leuchtstoffröhren im Grunde den gesamten Beleuchtungsmarkt. Damals dachte jeder, dass Hochleistungs-Gasentladungslampen, einschließlich HID, nicht durch LEDs ersetzt werden könnten. Doch rückblickend ist der Austausch tatsächlich nur eine Frage der Zeit, denn die Effizienzsteigerung und Kostensenkung weißer LEDs sind reale Dinge. „Deshalb bin ich hinsichtlich der Aussichten von UV-C-LEDs immer noch optimistisch, aber nicht in Eile.

Ausgewogenheit von Leistung und Preis

Warum sind UV-C-LEDs so teuer?

Vor allem wegen der technischen Schwelle von UV-C Produkten ist vor allem im Bereich der Epitaxie-Chips relativ hoch, die Kerntechnologie liegt meist in den Händen japanischer und koreanischer Hersteller.

Es wird berichtet, dass blaue LED-Chips hauptsächlich aus InGaN-Materialien bestehen. Wenn Sie ultraviolettes Licht erreichen möchten, müssen Sie mit Aluminium dotieren. Je mehr Aluminium dotiert ist, desto niedriger ist die Wellenlänge. Gleichzeitig nimmt aber aufgrund des Problems der Dotierungsrate die Effizienz des Chips allmählich ab, weshalb viele Hersteller versuchen, die Wellenlänge bei der Herstellung von UV-C-LEDs nicht zu kurz zu machen. Auch eine zu hohe Dotierungsrate macht das Produkt aus Anwendersicht wirtschaftlich. Je kürzer die UVC LED-Wellenlänge, desto geringer die Lichtausbeute und desto höher die Kosten.

Daher erkennt die Industrie, obwohl in Bezug auf die Wellenlängenauswahl, dass 265 nm die Wellenlängenspitze mit der besten Abtötungswirkung ist. Unter Berücksichtigung der Abmessungen der epitaktischen Materialien, der Lichtextraktionseffizienz und der Sterilisationseffizienz ist ams Osram jedoch der Ansicht, dass der kostengünstigste Wellenlängenbereich 265 bis 275 nm beträgt.

UVC ist am kostengünstigsten bei 265-275nm

Es wird berichtet, dass ams Osram bei etwa 275 nm eine Reihe von Produkten OSLON® UV 3636 (Low- und Medium-Power-3-Versionen) auf den Markt gebracht hat, von denen 2 Low-Power-Produkte für die statische Wasserreinigung an Wasserspendern verwendet werden können; und 42-mW-Produkte mit mittlerer Leistung können für Überlaufwasser mit geringem Durchfluss sowie für die Oberflächensterilisation und andere Gelegenheiten verwendet werden.

Darüber hinaus hat ams Osram auch eine 100-mW-Hochleistungslampe auf den Markt gebracht UV-C LED-Produkt OSLON® UV 6060 mit Fokus auf die Wellenlänge von 273 nm. Die Effizienz dieses Produkts beträgt 6 %, daher wird es auch eine neue Wahl für die Wasserdesinfektion mit hohem Durchfluss.

Bei der Betrachtung der Marktpositionierung besteht die ursprüngliche Absicht von ams Osram darin, dem Markt differenzierte Produkte anzubieten und den Kunden mehr Auswahlmöglichkeiten zu bieten. „Die Differenzierung, über die wir sprechen, bezieht sich hauptsächlich auf die Ausgangsleistung. Beispielsweise werden ams und Osram als Low-Power-Produkt die Ausgangsleistung des Produkts erhöhen und so den Kunden helfen, die Anzahl der verwendeten Chips zu reduzieren“, fügte Fan Ga hinzu.

Nehmen Sie als Beispiel das Low-Power-4.7-mW-Produkt von OSLON® UV 3636. Die meisten gängigen Low-Power-Produkte auf dem Markt liegen zwischen 3 und 4 mW. Der Unterschied zwischen ams und Osram besteht darin, dass die Ausgangsleistung höher ist und der Wirkungsgrad etwa 2.6 % erreichen kann.

Anwendung von UV auf dem Markt

Wenn Sie die Kosten des LED-Systems berücksichtigen, können Sie nicht nur den Preis eines einzelnen Produkts berücksichtigen. Wie viele Materialien benötigt dieses System beispielsweise? Was ist seine Wellenlänge? Wie viel kostet sein Wärmeableitungsmaterial?
Zum Beispiel ist es auch eine geringe Leistung. Beispielsweise beträgt die Ausgangsleistung eines anderen Produkts 2 mW. In einem festen Szenario, wenn das System 100 mW benötigt, wird, wenn das Produkt 28 Stück benötigt, nur das Produkt von ams Osram verwendet. 18 sind erforderlich. Die entsprechende Reduzierung dieser 18 LEDs ist nicht nur die Kosten der LED-Stückliste selbst, sondern reduziert auch die Wärmeableitungsmaterialien, Strukturmaterialien usw. auf dem System, wodurch die Systemkosten und das Volumen erheblich optimiert werden.

Erweiterungsroute für UVC-LED-Anwendungen

Erweiterungsroute für UVC-LED-Anwendungen

Tatsächlich haben wir auf der Grundlage des Berichts von TrendForce auch unsere eigenen Marktprognosen erstellt.“ Ob Preissenkung oder Effizienzsteigerung, UV-C LEDs durchlaufen einen langsamen Prozess wie das zuvor erwähnte Beispiel für weiße LEDs. Die ultraviolette Lichtausbeute wird definitiv weiter steigen, und es wird erwartet, dass ihre Effizienz in naher Zukunft auf mehr als 20% gesteigert werden kann und der Preis weiter gesenkt wird, um nahe an das Niveau von Quecksilberlampen heranzukommen.

LISUN-Lösung:

Option 1: Der Handheld LMS-6000UV Spektroradiometer ist für die meisten Fabriken geeignet, um grundlegende UV-Tests durchzuführen, und kann den UV-Wellenlängenbereich von 200 nm bis 400 nm testen. Es kann UV-A-, UV-B-, UV-C- und UV-Gesamtstrahlung, UV-Gefahrenstrahlung, UV-Spektrum, dominante Wellenlänge, Spitzensignal, Startwellenlänge, Endwellenlänge testen. Bitte klicken Sie hier, um die anzuzeigen LMS-6000UV-Testbericht.

Video

Option 2: Das Testsystem für UV-Lichtquellen eignet sich für Labore oder Kunden, die hohe Anforderungen an die Genauigkeit des UV-Tests haben. LISUN LPCE-2(LMS-9000CUV) UV-Lampen-Testsystem iWird zum Testen der UV-Lampe (Lichtquelle) Spectrum, Radiant, Efficiency, CRI, CCT, UVA, UVB, UVC strahlend und elektrische Parameter verwendet.

 

LPCE 2 (LMS 9000BUV) UV-Lampen-Testsystem

LPCE 2 (LMS 9000BUV) UV-Lampen-Testsystem

Lisun Instruments Limited wurde 2003 von der LISUN GROUP gegründet. Das LISUN-Qualitätssystem wurde streng nach ISO9001: 2015 zertifiziert. Als CIE-Mitgliedschaft basieren LISUN-Produkte auf CIE, IEC und anderen internationalen oder nationalen Standards. Alle Produkte haben das CE-Zertifikat bestanden und wurden vom Drittlabor authentifiziert.

Unsere Hauptprodukte sind GoniophotometerSphere integrierenSpektralradiometerÜberspannungsgeneratorESD-SimulatorpistolenEMI-EmpfängerEMV-TestgeräteElektrischer SicherheitstesterKlimakammerTemperaturkammerKlimakammerWärmekammerSalzsprühtestStaubprüfkammerWasserdichter TestRoHS-Test (EDXRF)Glühdrahttest und  Nadelflammtest.

Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Unterstützung benötigen.
Technische Abteilung: [E-Mail geschützt], Cell / WhatsApp: +8615317907381
Verkaufsabteilung: [E-Mail geschützt], Cell / WhatsApp: +8618117273997

Tags: ,

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *