+8618117273997Weixin
Englisch
中文简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt ja 日本語
April 18, 2022 273 Gesehen Autor: Saeed, Hamza

Wie führen Überspannungsgeneratoren Überspannungsimmunitätstests durch?

Überspannungen sind ein Problem für jeden Schaltungsentwickler, da sie Schlüsselprobleme in der Elektronik sind. Diese Überspannungen werden als Impulse bezeichnet. Impulse haben die ausgeprägten Eigenschaften von Hochspannungen, typischerweise im kV-Bereich, die für einen kurzen Zeitraum bestehen bleiben.

Die Merkmale einer Stoßspannung können als hohe oder niedrige Abfallzeit charakterisiert werden. Diesen Impulsen folgt eine sehr hohe Spannungsanstiegszeit. Ein Beispiel für eine Stoßspannung kann ein natürlich verursachter Blitz sein, da diese Stoßspannung äußerst schädlich für die elektrische Ausrüstung ist. Es ist wichtig, die Gadgets zu testen, um sicherzustellen, dass sie ihnen standhalten. EIN Überspannungsgenerator ist praktisch und erzeugt Hochspannungs- oder Stromstöße.

Überspannungsgenerator SG 61000-5

Überspannungsgenerator

Überspannungsgenerator

Das SG-61000-5 Überspannungsgenerator bietet eine gemeinsame Grundlage für die Bewertung des Widerstands von Netzkabeln. Die internen Anschlüsse mehrerer Arten von Geräten sind mit transienten Interferenzen hoher Energie verbunden. Diese hochenergetische Interferenz wird durch die natürliche Blitzstoßinduktion und eine Lastschaltung mit großer Kapazität verursacht. Es trifft die IEC 61000-4-5, EN61000-4-5, und GB/TI17626.5-Standards.

Funktionsprinzip des Überspannungsgenerators SG 61000-5

Die Norm SG 61000-5 entspricht den Störfestigkeitskriterien. Sie legt die Prüfmethoden und die Standardprüfpegel für Geräte gegen unidirektionale Stoßspannungen fest, die durch Überspannungen durch Schalt- und Blitztransienten erzeugt werden.

Die Prüfstufen für elektrische und elektronische Geräte hängen von der Umgebung und den Installationsbedingungen ab. Das Hauptziel dieser Norm ist die Schaffung einer konsistenten Referenz für die Messung des Widerstands elektrischer und elektronischer Geräte gegen Überspannungen.

Überspannungsschutz SG 61000-5 Immunitätsstress ist definiert als Hinweis auf Spannungs- und Stromimpulse. Diese Impulse werden in den Stromnetzen durch Ereignisse erzeugt, die außerhalb der zu testenden Ausrüstung stattfanden.

Überspannungen treten normalerweise aufgrund von Schalttransienten des Stromversorgungssystems auf, wie z. B. das Schalten der Kondensatorbank oder die Lastverschiebungen. Überspannungen auf den elektrischen Leitungen werden durch den Blitz verursacht, entweder als direkter Einschlag in die Übertragungsleitung oder durch den Blitzeinschlag in der Umgebung.

Kondensatorentladungstechnik

A Überspannungsgenerator dient zur Ausführung der Kondensatorentladungstechnik. Dieses Gerät wird verwendet, um Stromleitungen in Hochspannung und unidirektionale Impulse umzuwandeln. Diese Impulse werden dann über den fehlerhaften Stromanschluss gesendet.

Kondensatorladungen stehen in direktem Zusammenhang mit der Spannung der Stromversorgung. Der Kondensator entlädt beim Schließen des Schalters einen Hochspannungsimpuls in das zu prüfende Kabel. Im letzten analysieren wir die Ergebnisse. Die Kurve zeigt den Einfluss der Zeit auf die Spannung beim Überschlag einer Lücke.

Die Kurve wird gezeichnet, indem die zunehmend größeren Spannungen an die Lücke angelegt werden und die Zeitverzögerung verfolgt wird, bis die Funken überschlagen. Die Kurve zeigt kleinere Zeitverzögerungen vor dem Überschlag und die angelegte Spannung wird größer sein.

Es gibt oft eine minimale Zeitverzögerung, unter der die Lücke niemals überschlagen würde. Es existiert eine minimale Spannung, die durch die „Mindestdurchbruchspannung“ angezeigt wird, unterhalb derer innerhalb einer normalen Testzeit von mehreren Minuten niemals eine Lücke überschlagen wird.

Surge Immunity Tests: Qualifikationstest

Surge überprüft die Immunität des DUT gegenüber sehr hohen Spannungspegeln über einen kurzen Zeitraum (z. B. Blitzeinschlag). Stoßspitzenspannung wird von den externen Normen gefordert ( SG 61000-5 und IEC 61000-5).

Der Überspannungstest ist ein Stichprobentest. Es verwendet eine standardmäßige Überspannungswellenform. Die Stoßwellenform hat eine Anstiegszeit von 1.2 Mikrosekunden und eine Abfallzeit von 50 Mikrosekunden. Jede Einheit wird mit den 50 aufeinanderfolgenden Überspannungsimpulsen belastet, und dann fällt die Einheit aus oder besteht. Diese Werte werden nach dem Stoß mit RIO bestätigt. RIO ist ein Maß für den Widerstand von der linken Seite zur rechten Seite bei 500 Volt.

Ein Leckstrom sollte nicht größer als 30 Mikroampere sein, wenn er 60 Sekunden lang bei einem Isolationswert von 5.7 kV RMS getestet wird. Wir haben einige andere Methoden zur statistischen Analyse von Überspannungscharakterisierungsdaten.

Immunitätstests gegen Überspannungen

Stoßfestigkeitstest

Diagrammdarstellung

Das Diagramm zeigt normalerweise die Überspannungsausfallrate als Funktion der Spannung. Wir tun dies, indem wir eine Population von Einheiten bei unterschiedlichen Spannungen testen und aufzeichnen, wie viele von ihnen ausfallen. Wir werden feststellen, dass es bei 12.8 kV keine Fehler gab. Wir werden keine Ausfälle bis 20 kV bemerken. Bei 21 kV gab es über 60 % Ausfälle. Bei 22 kV gab es 100 % Ausfälle.

Unipolarer Test

Der unipolare Test verwendet 50 Impulse in der gleichen Polarität. Wir nennen dies normalerweise einen unipolaren Überspannungstest. Der unipolare Test wird verwendet, um die Immunität gegenüber einem einzelnen Überspannungsereignis darzustellen. Wir testen es mit 50 Impulsen positiv oder 50 Impulsen negativ.

Bipolarer Test

Ein bipolarer Test ist aufgrund von Hystereseeffekten ein Worst-Case-Überspannungstest. Jede Einheit wird auf die 25 Impulse getestet, gefolgt von den 25 Impulsen der entgegengesetzten Polarität. Wenn wir die Polarität umschalten, hat das Gerät noch einige Ladungen von den ersten 25 Impulsen. Dieser Schritt erzeugt normalerweise eine höhere Belastung der Isolationsbarriere.

Diese Art von Test stellt die Immunität gegenüber einem komplexeren Überspannungsereignis dar. Die orangefarbenen Daten in der Grafik zeigen den bipolaren Überspannungstest. Bei 12 kV gibt es noch keine Ausfälle, bis 15 kV keine Ausfälle. Dann beginnen wir mit Ausfällen, wenn wir höhere Spannungen erreichen, und versagen vollständig, wenn wir 22 kV erreichen.

Alle Isolationsbarrieren fallen bei einer bestimmten Spannung aus. Diese Art von Test ist notwendig, um zu verstehen, wie viel Spielraum Sie haben, hat Ihre Technologie im Verhältnis zu den Anforderungen?

Fazit

Die LISUN-Produktfamilie mit verstärkter Isolierung verfügt über eine Hochspannungsfähigkeit, die die Anforderungen für die verstärkte Isolierung übertrifft.

Häufig gestellte Fragen

Wie springt der Generator auf und ab?

Das Pumpen wird durch Kraftstoffprobleme verursacht. Die wichtigsten Gründe für Surge sind folgende:
• falscher Kraftstoff
• niedriger Kraftstoffstand
• schlechte Kraftstoffqualität

Meist haben die Generatoren definierte Brennstoffanforderungen.

Was ist ein Surge-Immunitätstest?

Wir führen diesen Test durch, um die Leistung des EUT (Equipment Under Test) unter hochenergetischen Störungen auf den Strom- und Verbindungsleitungen zu bewerten, wobei die Störungen durch Überspannungen durch Schalt- und Blitztransienten verursacht werden.

Lisun Instruments Limited wurde 2003 von der LISUN GROUP gegründet. Das LISUN-Qualitätssystem wurde streng nach ISO9001: 2015 zertifiziert. Als CIE-Mitgliedschaft basieren LISUN-Produkte auf CIE, IEC und anderen internationalen oder nationalen Standards. Alle Produkte haben das CE-Zertifikat bestanden und wurden vom Drittlabor authentifiziert.

Unsere Hauptprodukte sind GoniophotometerSphere integrierenSpektralradiometerÜberspannungsgeneratorESD-SimulatorpistolenEMI-EmpfängerEMV-TestgeräteElektrischer SicherheitstesterKlimakammerTemperaturkammerKlimakammerWärmekammerSalzsprühtestStaubprüfkammerWasserdichter TestRoHS-Test (EDXRF)Glühdrahttest und  Nadelflammtest.

Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Unterstützung benötigen.
Technische Abteilung: [E-Mail geschützt], Cell / WhatsApp: +8615317907381
Verkaufsabteilung: [E-Mail geschützt], Cell / WhatsApp: +8618117273997

Tags:

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *