+8618117273997Weixin
Englisch
中文简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt ja 日本語
April 22, 2022 266 Gesehen Autor: Saeed, Hamza

Wie Sie den ASTM-Salznebeltest durchführen können

Welches Instrument kann zum Testen der Umwelteinflüsse auf verschiedene Produkte verwendet werden?

Der Salzsprühtest Kammer ist ein Umweltprüfgerät, das die Korrosionsbeständigkeit von Produkten oder Metallkomponenten testet, indem Salzsprühbedingungen in einer kontrollierten Umgebung nachgebildet werden. Die Kammer führt einen beschleunigten Korrosionstest durch, bei dem beschichtete Proben korrodiert werden, um ihre Eignung zur Verwendung als Schutzbeschichtung zu bestimmen.

Die Chloridkonzentration in der Salznebelumgebung kann zehnmal höher sein als in der typischen natürlichen Umgebung, was die Korrosionsrate erheblich erhöht. Salzsprühtests verkürzt den Zeitaufwand für die Ermittlung der Umweltauswirkungen erheblich. Wenn beispielsweise ein Produkt in einer natürlichen Expositionsumgebung bewertet wird, kann die Korrosion ein Jahr dauern, während ein Test in einem Salzsprühtestkammer kann nur 24 Stunden dauern, um gleichwertige Ergebnisse zu erzielen.

YWX/Q-010_Salzsprühtestmaschine

YWX/Q-010_Salzsprühtestmaschine

Salzsprühtests ist ein typisches beschleunigtes Korrosionstestverfahren, bei dem metallische und nichtmetallische Materialien über einen längeren Zeitraum einer stark korrosiven Umgebung ausgesetzt werden, um ihre Korrosionsbeständigkeit zu bestimmen. Die Tests können auch verwendet werden, um zu sehen, wie wirksam Farben und Beschichtungen sind, um Korrosion auf dem Substrat zu verhindern.

ASTM-Salznebeltest

Video

Die ASTM B177 Salzsprühtest ist ein genormtes Prüfverfahren zur Bestimmung der Korrosionsbeständigkeit an beschichteten und unbeschichteten metallischen Proben. Da Beschichtungen Produkten während der beabsichtigten Lebensdauer des verwendeten Teils eine starke Korrosionsbeständigkeit verleihen können, muss die Korrosionsbeständigkeit schneller überprüft werden, als dies in der Realität der Fall ist.

Nach einer bestimmten Zeit wird das Auftreten von korrosiven Produkten wie Oxiden oder die Lackhaftung beurteilt. Die Prüfdauer wird durch die Korrosionsbeständigkeit der Beschichtung bestimmt; Je korrosionsbeständiger die Beschichtung, desto länger die Prüfdauer, ohne Anzeichen einer Verschlechterung zu zeigen.

Aufbau einer Salznebelkammer

Für die Salznebelprüfung sind eine Nebelkammer, ein Vorratsbehälter für Salzlösung, eine Versorgung mit ausreichend aufbereiteter Druckluft, eine oder mehrere Zerstäuberdüsen, Probenhalterungen, Geräte zum Beheizen der Kammer und wesentliche Steuermittel erforderlich. Größe und detaillierter Aufbau des Gerätes sind frei wählbar, solange die Ergebnisse den Anforderungen der Praxis entsprechen.

Vorteile solcher Tests

Nach dem Test kann eine Untersuchung der Proben ermöglichen, dass lokalisierte Korrosionsereignisse, wie z. B. Lochfraß in metallischen Materialien, richtig beschrieben werden. Dadurch kann die Tiefe des korrosiven Eindringens ermittelt und die Bestimmung der Korrosionsschwere weiter unterstützt werden.

Die REM- und EDX-Untersuchung kann zeigen, ob Korrosionsinhibitoren in Farben und Beschichtungen wirksam sind oder nicht, und liefert eine hohe Vergrößerung, hochauflösende Bildgebung und Elementaranalyse. Wenn Sie mehr über die Korrosionsprodukte wissen möchten, können Sie die Röntgenbeugung verwenden, um herauszufinden, welche Art von Korrosionsverbindung entstanden ist.

Das Versagen von Farben und Beschichtungen, richtig auf dem aufgetragenen Substratmaterial zu bleiben, wie beispielsweise die Bildung von Blasen aufgrund von Farbrückständen, kann verwendet werden, um Möglichkeiten zur Verbesserung der Formulierung zu identifizieren.

Um darüber hinaus eine bessere Kenntnis des Korrosionsverhaltens des Materialsystems zu erhalten, Salzsprühtest kann in Verbindung mit anderen elektrochemischen Techniken wie elektrochemischer Impedanzspektroskopie und potentiodynamischer Polarisation verwendet werden.

Spezifikationen der Salznebelkammer

LISUN bietet Salznebelkammern an, die zu den besten auf dem Markt gehören. Darüber hinaus entsprechen sie auch internationalen Standards. Diese Geräte haben keine Probleme mit überlaufendem Salznebel, da die Struktur zwischen der Kammerabdeckung und ihrem Gehäuse wasserdicht ist. Es hat auch ein Turmsprühsystem und ein System zum Filtern der Salzlösung. Dies gewährleistet eine gleichmäßige Verteilung des Sprays zusammen mit einer einstellbaren Setzung. Die Kammer hat einen Arbeitsraumtemperaturbereich von +5 – 50 Grad Celsius. Die Salzsprühtestzeit ist einstellbar und kann zwischen 0 und 99,999 Minuten liegen.

Es stehen verschiedene Testmodi zur Verfügung, die Sie entsprechend Ihren Anforderungen auswählen können. Sie haben auch die Möglichkeit, zwischen kontinuierlichem Sprühen und intermittierendem Sprühen zu wählen. Der in der Kammer vorhandene Probenhalter befindet sich in einem Winkel zwischen 15 und 30 Grad zur vertikalen Oberfläche. Es wird normalerweise empfohlen, die unregelmäßigen Proben geneigt zu halten. Die V-Nut und der O-Bügel des Geräts haben eine Einzelwiegekapazität von 3 kg bzw. eine Einzeltragfähigkeit von 5 kg. Sie müssen sicherstellen, dass die Proben nicht unter einem Gewicht platziert werden, das schwerer ist als die zuvor vorgeschriebene Grenze.

Maßnahmen zur Sicherstellung effizienter Testergebnisse

Während der Durchführung des Tests müssen Sie sicherstellen, dass die Lösungstropfen, die sich an der Decke oder dem Deckel der Kammer sammeln, nicht auf die exponierten Proben fallen können. Die Lösungstropfen, die von den Proben fallen, dürfen nicht zum erneuten Sprühen in den Lösungsbehälter zurückgeführt werden. Die Baustoffe dürfen die Korrosivität des Nebels nicht beeinflussen. Das gesamte Wasser, das für diese Übung verwendet wird, muss den Wasseranforderungen des Typs IV entsprechen. Dies gilt nicht für Wasser aus einem laufenden Wasserhahn. Für alles andere wird analysenreines Wasser verwendet.

Wo können Sie ASTM-Salznebeltests verwenden?

Diese Tests können in vielen verschiedenen Bereichen eingesetzt werden, um verschiedene korrosive Eigenschaften zu testen. Sie helfen, die Korrosionsbeständigkeit verschiedener Metalle oder Beschichtungen zu beurteilen. Sie können auch die Korrosionsneigung einer zerkratzten Metall- oder beschichteten Oberfläche messen. Sie können Lackhaftung und Korrosionsunterwanderung sowie Korrosionsbeständigkeit in Meeresumgebung so genau wie möglich bestimmen.

Häufig gestellte Fragen

Wann sollten Sie ASTM B117 nicht verwenden?

Wenn Ihr Produkt dekorative Chromplatten wie Nickel-Chrom auf Stahl, Zinkdruckguss oder Kadmiumplatten auf Stahl verwendet, sollten Sie ASTM B117 nicht als Korrosionsteststandard verwenden. Für diese Materialien ist es besser, ASTM B368 zu verwenden.

Lisun Instruments Limited wurde 2003 von der LISUN GROUP gegründet. Das LISUN-Qualitätssystem wurde streng nach ISO9001: 2015 zertifiziert. Als CIE-Mitgliedschaft basieren LISUN-Produkte auf CIE, IEC und anderen internationalen oder nationalen Standards. Alle Produkte haben das CE-Zertifikat bestanden und wurden vom Drittlabor authentifiziert.

Unsere Hauptprodukte sind GoniophotometerKugeln integrierenSpektralradiometerÜberspannungsgeneratorESD-SimulatorpistolenEMI-EmpfängerEMV-TestgeräteElektrischer SicherheitstesterKlimakammerTemperaturkammerKlimakammerWärmekammerSalzsprühtestStaubprüfkammerWasserdichter TestRoHS-Test (EDXRF)Glühdrahttest und  Nadelflammtest.

Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Unterstützung benötigen.
Technische Abteilung: [E-Mail geschützt], Cell / WhatsApp: +8618117273997
Verkaufsabteilung: [E-Mail geschützt], Cell / WhatsApp: +8618917996096

Tags:

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *