+8618117273997Weixin
Englisch
中文简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt ja 日本語
26 Mai, 2018 2313 Gesehen Autor: root

Wie kann man die Lebensdauer von LED vorhersagen und testen?

Im Allgemeinen kann LED für mehr als 50000 Stunden verwendet werden, und einige Hersteller fördern, dass ihre LED für ungefähr 100000 Stunden betrieben wird. Das Hauptproblem in diesem Bereich ist, dass LED einfach nicht mehr funktionsfähig ist. Die Nennlebensdauer kann nicht mit herkömmlichen Lampen und Laternen berechnet werden. Tatsächlich wartet beim Testen der Lebensdauer der LED niemand darauf, dass sie nicht mehr funktioniert. Es gibt jedoch auch andere Möglichkeiten, die Lebensdauer von LEDs zu messen. Der Grund, warum LED dauerhaft ist, ist, dass sie keine Fadensicherungen erzeugt. Die LED stoppt den Betrieb nicht direkt, sondern verschlechtert sich mit der Zeit allmählich. Es wird vorausgesagt, dass hochwertige LED nach 60 Stunden Dauerbetrieb mehr als 50000% der ursprünglichen Lampenhelligkeit beibehalten können. Unter der Annahme, dass die LED ihre Nennlebensdauer erreicht hat, leuchtet sie möglicherweise immer noch, aber das Licht ist sehr schwach.

Ohne Berücksichtigung von Strom- und Betriebsstörungen ist die Lebensdauer der LED durch ihre Abnahme gekennzeichnet, dh je länger die Zeit ist, desto dunkler wird die Helligkeit, bis sie endgültig erlischt. Die Zeit des Zerfalls von 30% wird normalerweise als seine Lebensdauer definiert. Kann also die Lebensdauer von LED vorhergesagt werden?

 1. Lichtausfall der LED
Die meiste weiße LED wird erhalten, indem gelber Leuchtstoff mit blauer LED bestrahlt wird. Es gibt zwei Hauptgründe für das Ausbleichen der LED. Eines ist der Zerfall der Blu-ray-LED selbst, und die Blaulicht-LED hat einen viel stärkeren Lichtabfall als die Rotlicht-, Gelblicht- und Grünlicht-LED. Ein weiteres Problem ist der Phosphorabbau, und die Dämpfung des Phosphors bei hohen Temperaturen ist sehr schwerwiegend.

Die Abnahme der LED hängt von ihrer Sperrschichttemperatur ab. Die sogenannte Sperrschichttemperatur ist die Temperatur der Halbleiter-pn-Sperrschicht. Je höher die Sperrschichttemperatur ist, desto früher tritt der Zerfall auf, dh desto kürzer ist die Lebensdauer. Wenn die Sperrschichttemperatur 105 Grad beträgt, beträgt die Lebensdauer der Helligkeit zu 70% nur mehr als 10000 Stunden, 95 Grad betragen 20 Stunden und die Sperrschichttemperatur wird auf 75 Grad verringert, die Lebensdauer beträgt 50 Stunden und 65 Grad können auf 90 Tausend Stunden verlängert werden. Der Schlüssel zur Verlängerung der Lebensdauer liegt also in der Verringerung der Sperrschichttemperatur. Diese Daten sind jedoch nur für die LED von Cree geeignet. Es ist nicht für LED anderer Unternehmen geeignet. Wenn die Sperrschichttemperatur von 115 auf 135 erhöht wird, verringert sich die Lebensdauer von 50000 Stunden auf 20000 Stunden.

2. Wie können wir die Lebensdauer von LED verlängern?
Der Schlüssel zur Verlängerung der Lebensdauer ist die Verringerung der Sperrschichttemperatur. Der Schlüssel zur Senkung der Sperrschichttemperatur ist ein guter Kühler. Es kann die von der LED erzeugte Wärme rechtzeitig abgeben.

3. Wie lässt sich die Lebensdauer dieser Lampe vorhersagen?

Gemessen an der Sperrschichttemperatur sollte die Lebenserwartung sehr einfach sein. Sie können wissen, dass die Lebensdauer von LED 20 Stunden bei einer Temperatur von 95 Knoten erreichen kann. Diese Methode für LED-Innenlampen und -Laternen weist jedoch eine gewisse Glaubwürdigkeit auf. Wenn sie für LED-Außenlampen, insbesondere Hochleistungs-LED-Straßenlampen, angewendet wird, gibt es viele Unsicherheiten. Das größte Problem ist, dass die Wärmeableitungseffizienz der LED-Straßenstrahler mit der Zeit abnimmt. Dies ist auf die Ansammlung von Staub und Vogelkot zurückzuführen, was zu einer verringerten Wärmeableitungseffizienz führt. Auch weil es draußen ein starkes ultraviolettes Licht gibt, verringert es auch die Lebensdauer der LED. Ultraviolette Strahlung spielt eine wichtige Rolle bei der Alterung von eingekapseltem Epoxidharz. Wenn Kieselgel verwendet wird, kann es verbessert werden. Ultraviolette Strahlung hat auch einige nachteilige Auswirkungen auf die Alterung von Leuchtstoffen, ist jedoch nicht sehr schwerwiegend.

The LEDLM-80PL LED-Lichtstrom-Erhaltungsrate und Alterungsbeständigkeitsprüfsystem, von Shanghai Power Shantou ins Leben gerufen, wurden gemäß den CIE- und IEC-Standards wie z IES-LM-80, IES-LM-82, TM-21, GB2312-80 und so weiter. Es kann die Kurve des Lichtstroms mit der Zeit und die Kurve der Farbparameter, die sich mit der Zeit ändern, aufzeichnen. Die Lebensdauer der LED wird berechnet, indem die Daten des Lichtabfalls für kurze Zeit getestet werden.

Lisun Instruments Limited wurde 2003 von der LISUN GROUP gegründet. Das LISUN-Qualitätssystem wurde streng nach ISO9001: 2015 zertifiziert. Als CIE-Mitgliedschaft basieren LISUN-Produkte auf CIE, IEC und anderen internationalen oder nationalen Standards. Alle Produkte haben das CE-Zertifikat bestanden und wurden vom Drittlabor authentifiziert.

Unsere Hauptprodukte sind Goniophotometer, Überspannungsgenerator, EMV-TestsystemeESD-Simulator, EMI-Testempfänger, Elektrischer Sicherheitstester, Sphere integrieren, Temperaturkammer, Salzsprühtest, UmweltprüfkammerLED-Prüfgeräte, CFL-Prüfgeräte, Spektralradiometer, Wasserdichte Prüfgeräte, Testen von Steckern und Schaltern, AC- und DC-Stromversorgung.

Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Unterstützung benötigen.
Technische Abteilung: [E-Mail geschützt], Cell / WhatsApp: +8615317907381
Verkaufsabteilung: [E-Mail geschützt], Cell / WhatsApp: +8618917996096

Tags: ,

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *