+8618117273997Weixin
Englisch
中文简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt ja 日本語
August 29, 2022 45 Gesehen Autor: Saeed, Hamza

Wie können Sie einen EMI-Empfänger verwenden, um einen Interferenztest durchzuführen?

An EMI-Empfänger verringert die Zuverlässigkeit von Kabelsignalen. Dies geschieht durch Eingriffe in sie. Es ist eine Form von elektronischem Rauschen. Als solche dienen Maschinen und Motoren, die elektromagnetische Strahlung aussenden EMI-Empfänger Generatoren. EMI-Empfänger habe zwei Arten. Dies sind leitungsgebundene Störungen und gestrahlte Störungen. Dieser Artikel wird diskutieren EMI-Empfänger im Detail. Es wird auch den Unterschied zwischen EMI und EMS sehen und die EMV-Testinstrumente beschreiben.

 Was ist ein EMI-Empfänger?
An EMI-Empfänger ist ein wichtiges Werkzeug, das in einer EMV-Prüfkammer verwendet wird. Diese Kammern können sich in einem Labor oder einer technischen Einrichtung befinden. Sie sind hauptsächlich der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) gewidmet. EMI-Probleme werden in der Regel früh im Geräteentwicklungszyklus entdeckt. Eine Variation von Messempfängern wird verwendet, um diese Probleme zu lokalisieren und anzugehen.

Die Prüfung erfolgt für eine vollständige Konformitätszertifizierung mit Hilfe eines EMI-Empfänger. Dies geschieht, bevor das fertige Produkt an die Kunden gesendet wird. Wenn das Designteam alle EMI-Korrekturen angewendet hat, wird die EMI-Testausrüstung für die Automobilindustrie eingesetzt. Eines der nützlichsten und effizientesten Tools auf dem Markt für diesen Zweck ist das LISUN EMI-9KB EMI-Empfänger.

EMI-Empfänger

EMI-Testempfänger

LISUNs EMI-9KB EMI-Empfänger wird unter Verwendung von stark elektrisch leitendem Material und einer vollständigen Verschlusskonstruktion gebildet. Beide haben eine erhebliche Abschirmwirkung. Die neue Technologie des EMI-Testsystems hat auch das Problem der Eigen-EMI des Instruments gelöst. Ein EMI-Empfänger behindert die Kabelkommunikation und schwächt ihre Zuverlässigkeit. Elektromagnetische Strahlung emittierende Geräte und Motoren wirken meist als EMI-Empfängergeneratoren. Es hat zwei Haupttypen.

Dies sind leitungsgebundene Störungen und gestrahlte Störungen. Die Kopplung von Signalen von einem elektrischen Netzwerk zu einem anderen über ein leitfähiges Medium wird als leitungsgebundene Interferenz bezeichnet. Wenn ein Signal von einer Störquelle durch ein anderes elektrisches Netzwerk durch den Weltraum gekoppelt wird, spricht man von einer Störstrahlung.

Wie testet man EMI-Störungen?
Elektromagnetische Störungen können auch dazu führen, dass es sich unregelmäßig verhält oder ausfällt. Es können sowohl Tests auf leitungsgebundene Interferenz als auch Tests auf Strahlungsinterferenz durchgeführt werden. Das LISUN EMI-9KB ist ein automatisiertes EMI-Empfänger System zur Durchführung von Emissionstests oder EMI-Strahlungsleitung. Es ist in der Lage, sowohl gestrahlte als auch leitungsgebundene Interferenztests durchzuführen.

Unterschied zwischen EMI und EMS
EMI oder elektromagnetische Interferenz bezieht sich auf eine bestimmte Art von Phänomen. Leitfähige Interferenz und Strahlungsinterferenz sind die beiden Kategorien von EMI. Der Begriff elektromagnetische Empfindlichkeit oder EMS bezieht sich technisch auf die Leichtigkeit der Leistungsverschlechterung aufgrund elektromagnetischer Strahlung. Wir könnten es als defensiven Typ definieren.

EMV-Prüfgeräte
Ein bekannter Hersteller von EMV-Prüfgeräten ist LISUN. Die EMV-Analysenschränke werden oft auch als EMV-Prüfgeräte bezeichnet. Dazu gehören EMI-Empfänger, ESD-Stimulatorpistolen und Überspannungsgeneratoren. EFT-Immunitätsmessgeräte, Spannungseinbrüche und Unterbrechungsgeräte gehören ebenfalls dazu.

Die meisten elektrischen und elektronischen Geräte werden auf elektrostatische Entladung getestet. Dies geschieht mit Hilfe von ESD-Stimulatorpistolen. Es hilft Ihnen auch, die Vergleichbarkeit und Wiederholbarkeit von Tests sicherzustellen. Überspannungsgeneratoren können zur Bewertung des Widerstands von Stromkabeln und internen Anschlüssen verschiedener Geräte gegen hochenergetische transiente Störungen verwendet werden. Diese Interferenz wird durch natürlich auftretende Blitzstoßinduktion und umfangreiches Umschalten der Kapazitätslast verursacht. Das LISUN-Gerät entspricht den Anforderungen von GB/T17626.5, EN61000-4-5 und IEC 61000-4-5.

Das EFT-Immunitätsmesssystem wurde speziell für die Anforderungen von EFT-Messungen entwickelt. Es ist die beste Störquelle für EMS-Messungen. Es funktioniert gut. Dies liegt daran, dass es Merkmale wie hohe Stabilität, hohe Zuverlässigkeit und einfache Verwendung aufweist. Der Generator für Spannungseinbrüche und -unterbrechungen wurde speziell entwickelt, um die Anforderungen und Funktionen der EMS-Messung zu erfüllen. Dies ist insbesondere bei einem schnellen Spannungsabfall oder einer Unterbrechung an einer bestimmten Stelle der Fall.

Es bietet eine bessere Leistung, da es eine einfache Bedienung und eine hervorragende Zuverlässigkeit bietet. Es entspricht vollständig den Spezifikationen IEC 61000-4-11, EN 61000-4-11 und GB/T 17626.11. LISUN ist sich dieser Anforderung bewusst und bietet seinen Kunden eine breite Palette an hochmodernen, erstklassigen EMI-Messgeräten. Diese Ausrüstung wurde von den angesehensten Vertriebspartnern auf dem Markt bezogen. Unabhängig von der Art der Testausrüstung, nach der Sie suchen, finden Sie bei LISUN alle aktuellen EMI/EMV-Testzubehörteile und -ausrüstungen, die Sie benötigen.

FAQs
Was bedeutet EMI?
Sein Name ist eine Abkürzung für elektromagnetische Interferenz.

Wie funktioniert ein EMI-Empfänger?
Elektromagnetische Interferenz (EMI) Empfänger werden verwendet, um die von elektronischen Geräten erzeugten abgestrahlten und leitungsgebundenen Emissionen zu messen. Diese Geräte werden zusammen mit den erforderlichen Kabeln und Wandlern, wie z. B. einer Antenne, verwendet. EMI-Empfänger und Spektrumanalysatoren sind neben Oszilloskopen unverzichtbare Werkzeuge zur Beobachtung von Hochfrequenzsignalen.

Video

Wozu dient ein EMI-Empfänger?
Geräte aufgerufen EMI-Testempfänger werden hergestellt, um elektromagnetische Emissionen vollständig zu erfassen. Dies geschieht, um sicherzustellen, dass alle Emissionen der Norm entsprechen, nach der sie getestet werden. Diese Geräte sind recht präzise. Sie sind eingerichtet, um die erforderlichen Tests für die in den Normen aufgeführten Spezifikationen durchzuführen. Diese Tests werden auf die einfachste Art und Weise durchgeführt. Dazu gehört auch die Durchführung von automatisierten Testroutinen bei Bedarf.

Lisun Instruments Limited wurde 2003 von der LISUN GROUP gegründet. Das LISUN-Qualitätssystem wurde streng nach ISO9001: 2015 zertifiziert. Als CIE-Mitgliedschaft basieren LISUN-Produkte auf CIE, IEC und anderen internationalen oder nationalen Standards. Alle Produkte haben das CE-Zertifikat bestanden und wurden vom Drittlabor authentifiziert.

Unsere Hauptprodukte sind GoniophotometerSphere integrierenSpektralradiometerÜberspannungsgeneratorESD-SimulatorpistolenEMI-EmpfängerEMV-TestgeräteElektrischer SicherheitstesterKlimakammerTemperaturkammerKlimakammerWärmekammerSalzsprühtestStaubprüfkammerWasserdichter TestRoHS-Test (EDXRF)Glühdrahttest und  Nadelflammtest.

Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Unterstützung benötigen.
Technische Abteilung:  [E-Mail geschützt] , Cell / WhatsApp: +8615317907381
Verkaufsabteilung:  [E-Mail geschützt] , Cell / WhatsApp: +8618117273997

Tags:

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *