+8618117273997Weixin
Englisch
中文简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt ja 日本語
16 Jun, 2022 59 Gesehen Autor: LISUN

EMI-geführter Interferenztestunterschied zwischen LISN und Drei-Rahmen-Antenne

Elektromagnetische Interferenz wird hauptsächlich in Interferenzen vom Strahlungstyp und Interferenzen vom Leitungstyp unterteilt. Die durch den Weltraum übertragenen elektromagnetischen Interferenzen gehören zum Strahlungstyp, und die über Stromleitungen an das Stromnetz übertragenen elektromagnetischen Interferenzen gehören zum Leitungstyp. Gemäß IEC, CISPR, GB und anderen EMI Spezifikationen messen leitungsgeführte Störungen hauptsächlich den Frequenzbereich von 150 kHz bis 30 MHz. Einige Produktstandards erfordern Messfrequenzen von nur 9 kHz bis zu 108 MHz.

Video

Wann durchgeführter Interferenztest, zusätzlich zu EMI Empfänger oder Spektrumanalysator für Pre-Kompatibilitätstest, muss lineares Impedanzstabilisierungsnetzwerk LISN, auch bekannt als verwendet werden künstliches Stromnetz.

The künstliches Stromnetz, auch als Leitungsimpedanzstabilisierungsnetzwerk bekannt, kann eine bestimmte Impedanz zwischen den Anschlüssen der getesteten Geräte innerhalb des HF-Bereichs bereitstellen, die Versuchsschaltung von den nutzlosen HF-Signalen der Stromversorgung isolieren und dann die Störspannung an die Messung koppeln Empfänger Bei der Messung von leitungsgebundenen und abgestrahlten Emissionen wird LISN zwischen das getestete Gerät und die Stromversorgung geschaltet, so dass der Test gemäß der einheitlichen Leistungsimpedanz durchgeführt werden kann. Auch wenn der Test in verschiedenen Laboren durchgeführt wird, ist er untereinander vergleichbar. Wie in der folgenden Abbildung dargestellt:

Ersatzschaltung von LISN

Es gibt zwei Grundtypen von LISN: Netzwerke vom V-Typ, die mit asymmetrischen Spannungen gekoppelt sind, und Netzwerke vom Delta-Typ, die mit symmetrischen und asymmetrischen Spannungen gekoppelt sind. Zu den Hauptindikatoren von LISN gehören: Frequenzbereich; Impedanz; Partialdruckkoeffizient; Phasenwinkel; Isolierung usw.

LISN hat drei Hauptfunktionen:
1. Sorgen Sie für eine festgelegte stabile Leitungsimpedanz innerhalb des festgelegten Frequenzbereichs. Gemäß den Anforderungen von CISPR beträgt die Lastimpedanz r von LISN 50 Ω;
2. Trennen Sie das Stromnetz von den getesteten Geräten: Bereitstellung einer reinen Stromversorgung für das EUT;
3. Das vom Prüfling erzeugte Störsignal wird eingekoppelt EMI Empfänger durch Koppelkapazität zur Messung.

Antenne ist das Störobjekt der Strahlungsemission. Antenne kann in Dipol unterteilt werden Antenne und Ringantenne; Eine Schleife Antenne ist eine Antenne mit mehreren Schleifen, die einen Metalldraht in eine bestimmte Form wickelt, z. B. einen Kreis, ein Quadrat, ein Dreieck usw., und beide Enden des Leiters als Ausgangsende nimmt, um mehrere Schleifen zu wickeln (z. B. eine Spirale oder eine überlappende Wicklung). .

Antennen können Funkwellen erzeugen. Diese Antennen kann sowohl Signale senden als auch Signale empfangen (Rauschen aufnehmen). Daher sollten wir als Sendeantennen versuchen, Interferenzen zu vermeiden Antennen; Versuchen Sie für das beschädigte Gerät, nutzlos zu vermeiden Antenne erzeugt durch internes Design, was zu Funkwellenstörungen führt, die in der Schleife aufgenommen werden Antenne ist stromempfindlich Viele Magnetfelderkennungsgeräte, die auf dem Faradayschen Gesetz der elektromagnetischen Induktion basieren, verwenden Sondenspulen, um den Magnetfeldring aufzunehmen Antenne kann Funkwellen sowohl senden als auch empfangen. Verringerung der Fläche des Senderings Antenne Darüber hinaus ist das Magnetfeld im Nahfeld des Rings eine der effektivsten Methoden, um Störungen zu reduzieren Antenne stärker ist und das Magnetfeld mit zunehmender Entfernung schneller abklingt.

Das EMV-Zertifizierungs-EN55015-Testprojekt der Europäischen Union, in der Beleuchtungsindustrie, gibt es zwei Testmethoden EMI im 9-kHz-30-MHz-Band. Einer ist, Antenne und zu verwenden EMI Empfänger, die auf cispr15, en55015 und gb17743 basieren. Für Geräte mit niederfrequenten Magnetfeldern, die von Beleuchtungskörpern erzeugt werden können Antenne mit drei Schleifen spezifiziert in cispr16-1-4 wird verwendet, um seine Niederfrequenz-Magnetfeld-Strahlungsstörung zu messen Der Test wird hauptsächlich durch die drei Ringantenne durchgeführt und EMI Empfänger, und der Test wird in der Abschirmung Raum Hinweis durchgeführt werden: die Antenne mit drei Schleifen wandelt die niederfrequenten Magnetfeldkomponenten in X-Richtung, Y-Richtung und Z-Richtung in HF-Signale um, die übertragen werden EMI Empfänger durch drei Kanäle des Koaxialschalters für Messung; Der Andere ist Lisnice Testverfahren, das benötigt EMI Empfänger + künstliches Stromnetz +lisn und Testsoftware Das Testsystem für leitungsgebundene Störungen wird verwendet, um die Interferenz zu messen, die durch den Stromanschluss von Lampen und Beleuchtungskörpern unter normalen Arbeitsbedingungen erzeugt wird. Lisnice realisiert die Isolierung, Abtastung und Impedanzanpassung von HF-Signalen und stellt einen elektrischen Kanal für das EUT bereit. Das EMI Der Empfänger misst die HF-Signale, die schließlich analysiert, verarbeitet und begrenzt werden EMI Prüfsoftware Die Prüfung ist im Abschirmraum durchzuführen.

Daher hat LISUN das Instrument Matching mit LISN und gestartet EMI mit drei Rahmenantennen Empfängersystem für EMI (elektromagnetische Interferenz) Strahlungsleitung oder leitungsgebundene Emissionstests. Der EMI-9KB EMI-Empfänger wird durch die vollständige Verschlussstruktur und ein stark elektrisch leitfähiges Material hergestellt, das eine hohe Abschirmwirkung hat. Aufgrund der neuen Technologie für die EMI-Testsystemlöste es das Selbst-EMI-Problem des Instruments. Die Testergebnisse entsprechen dem internationalen Formatprüfbericht. Das EMI-Testsystem EMI-9KB erfüllt alle Anforderungen CISPR15: 2018CISPR16-1GB17743, FCC, EN55015 und EN55022.

EMI-9KB EMI-Testempfänger

EMI-9KB EMI-Testempfänger

Systemkonfigurationen:
• Das EMI-9KC-Testsystem umfasst: EMI-9KC EMI-Empfänger mit integriertem Dämpfungsglied (9K-1GHz), LISN-Ein künstliches Netzwerk Stromversorgung (16 A mit RS-232-Kommunikation), CDNE-M316-Kopplungs-/Entkopplungsnetzwerk für Emission, 3 Trenntransformatoren und Kabel.
• Das EMI-9KB-Testsystem beinhaltet: EMI-9KB EMI-Empfänger (9K-300MHz), LISN-Ein künstliches Netzwerk Stromversorgung (5 A), CDNE-M316 Kopplungs-/Entkopplungsnetzwerk für Emission, 3 Stück Trenntransformatoren, Dämpfungsglied und Kabel.
• Das EMI-9KA-Testsystem umfasst: EMI-9KA-EMI-Empfänger (9K-30MHz), LISN-Ein künstliches Netzwerk Stromversorgung (5 A), 3 Stück Trenntransformatoren, Dämpfungsglied und Kabel.

Optionale Instrumente für die Arbeit mit den EMI-Empfängern EMI-9KC, EMI-9KB und EMI-9KA:
• LISUN LSP-500VARC / LSP-1KVARC Reine Sinus-Wechselstromquelle für EUT
• Magnetischer Abschirmschrank LISUN SDR-2000B für das EMI-Empfängersystem
• LISUN VVLA-30M Drei-Schleifen-Antenne 9k-30MHz Strahlung zu testen
• LISUN AB-CLP Absorptionsklemme zum Testen der Heimanwendungen und Motorwerkzeuge

VVLA-30M_Drei-Schleifenantenne

Lisun Instruments Limited wurde 2003 von der LISUN GROUP gegründet. Das LISUN-Qualitätssystem wurde streng nach ISO9001: 2015 zertifiziert. Als CIE-Mitgliedschaft basieren LISUN-Produkte auf CIE, IEC und anderen internationalen oder nationalen Standards. Alle Produkte haben das CE-Zertifikat bestanden und wurden vom Drittlabor authentifiziert.

Unsere Hauptprodukte sind GoniophotometerSphere integrierenSpektralradiometerÜberspannungsgeneratorESD-SimulatorpistolenEMI-EmpfängerEMV-TestgeräteElektrischer SicherheitstesterKlimakammerTemperaturkammerKlimakammerWärmekammerSalzsprühtestStaubprüfkammerWasserdichter TestRoHS-Test (EDXRF)Glühdrahttest und  Nadelflammtest.

Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Unterstützung benötigen.
Technische Abteilung: [E-Mail geschützt], Cell / WhatsApp: +8615317907381
Verkaufsabteilung: [E-Mail geschützt], Cell / WhatsApp: +8618117273997

Tags: ,

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *