+8618117273997Weixin
Englisch
中文简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt ja 日本語
April 09, 2022 160 Gesehen Autor: Saeed, Hamza

Ausführlicher Leitfaden zu Staubprüfgeräten und Staubprüfkammern

IEC-zertifizierte Staubtestkammern sind korrekte Staubtester

Einführung

Staub ist eine eindringende Verunreinigung, die Elektronik und einige andere Arten von Geräten oder Maschinen zu Überhitzung und Fehlfunktionen führen kann. Der Hersteller kann überprüfen, ob seine Geräte einer staubigen Umgebung standhalten, indem sie durch die Verwendung von gut abgedichtet oder ungestört durch solche Verunreinigungen werden Staubtester von verschiedenen bereitgestellt Staubprüfkammer Hersteller.

 

Staubtester

SC-015 Staubdichte Prüfkammer

Bestandteile von Staubpartikeln

1. Chemisch inerte Partikel

Bei relativ niedrigen Feuchtigkeitswerten beginnen inerte hygroskopische Partikel, Feuchtigkeit sowie alle schädlichen umgebenden Dämpfe zu absorbieren. In diesem Fall dienen die Partikel als Träger für die Elektrolyte, was den Korrosionsprozess beschleunigt und die korrosive Wirkung verstärkt.

2. Chemisch aktive Partikel

Diese Partikel können aus natürlichen oder künstlichen Prozessen stammen, und wenn sie aufgelöst werden, können sie ätzende Elektrolyte erzeugen. Alumosilikat ist der dominierende Beitrag mehrerer Tone, einschließlich Staub aus der Natur, der eine alkalische Reaktivität verursacht. Gleichzeitig sind Sulfationen die Hauptursache für gelöste Salze im Boden, die saure Reaktionen hervorrufen.

3. Die Verunreinigung der Isolatoroberflächen

Die Kontamination der Isolatoroberflächen ist wie folgt
Aufgrund von Feuchtigkeitsmangel sammeln sich Staub und Sand üblicherweise auf isolierenden Oberflächen an. Andererseits führt der Feuchtigkeitsgehalt dazu, dass sich die löslichen Partikel auflösen und Elektrolyte entstehen. Die Leckströme, die durch die Oberflächen von kontaminierten Isolatoren fließen, können um ein Vielfaches größer sein als diejenigen, die über saubere, getrocknete Isolatoren fließen.

4. Einfluss von Feuchtigkeit

Laut einer Studie können sowohl Sand als auch Staub als physikalische Faktoren, chemische Inhaltsstoffe oder beides die Erosion von Produkten oder Ausrüstungsmaterialien verursachen. 

Staubpartikel und feiner Sand können in Kombination mit anderen atmosphärischen Bedingungen wie Feuchtigkeit die Einleitung und Intensivierung komplexer Metallkorrosion verursachen, indem sie an ihrer Oberfläche haften bleiben.

Was ist die IP-Schutzklasse für Solid Part Protection?

Die Hauptzahl einer IP-Schutzklasse gibt den Grad der Sicherheit eines Produkts vor dem Zugriff gefährlicher Komponenten an, einschließlich des Eindringens von festen Fremdkörpern. In einem Bereich von null bis 6 wird solide Sicherheit bewertet. Eine Bewertung „0“ zeigt an, dass das Gerät keinen Schutz für feste Gegenstände hat und keine Möglichkeit hat, sie fernzuhalten.

Der Widerstand eines Gegenstands gegen das Eindringen einer fremden Quelle, der von Fingern bis zu feineren Werkzeugen reicht, wird durch die Bewertungen 1-4 dargestellt. Eine kritische Sicherheitsbewertung bestimmt, wie gut ein Gerät vor versehentlichem Kontakt mit Elektrizität schützt. Egal, ob Sie Kinder oder Tiere haben, die IP3X-Einstufung ist ein absolutes Minimum, während eine IP4X-Einstufung bei korngroßen und größeren Objekten vor äußeren Einflüssen schützt.

Die Sicherheit eines Produkts gegen gefährlichen Staub oder andere feine Partikel wie Sand wird durch ein IP5X- oder IP6X-Zeichen bestimmt. Diese stellen die 2 häufig vorherrschenden Einzelpartikel-Sicherheitsbewertungen dar und geben an, wie gut ein Gerät elektronische Komponenten vor Staub schützt.

IP5X zeigt an, dass ein Produkt staubdicht ist. Obwohl Staubeintritt nicht vollständig vermieden wird, sorgt eine ausreichende Staubabschirmung dafür, dass das Produkt in feinem Staub arbeiten kann. Wie bei den meisten Verbraucheranwendungen ist eine Bewertung von 5 angemessen.

Eine Klassifizierung von IP6X zeigt an, dass das Produkt absolut staubdicht ist und kein Staub eindringen kann. Produkte mit Schutzart IP6X werden von Auftragnehmern und Personen bevorzugt, die an stark verunreinigte oder staubige Orte reisen.

Verfahren zur Verwendung der Staubprüfkammer

1. Proben werden vorbehandelt

Für die Staubprüfung müssen die Proben nach dem Feuchtigkeitstest trocknen gelassen werden. Die Probe muss über 2 Stunden typischen atmosphärischen Bedingungen ausgesetzt werden. Temperatur: 15 °C bis 35 °C; relative Temperatur: 45 % bis 75 %; atmosphärischer Druck: 8 kPa bis 106 kPa

2. Halten Sie die Probe in der Kammer

Legen Sie die unverpackte Probe in den Arbeitsbereich der Kammer. Die Probe würde während des Tests nicht mit Strom betrieben werden, sofern nicht anders angegeben. Die Probe darf nicht mehr als 1/3 der verfügbaren Arbeitsfläche einnehmen, und selbst der Abstand zwischen Probe und Ausrüstung beträgt nicht weniger als 100 mm.

3. Laden von Talkumpuder

Der Anteil an trockenem Talkpulver, der auf der Grundlage der Kapazität / m² des Staubprüfgeräts geschätzt wird, beträgt 2 kg, die auf den Bildschirm geladen werden können.

Wichtiger Tipp: Schließen Sie die Tür und vergewissern Sie sich, dass die staubdichte Testkammer vollständig abgedichtet ist, um Staub in der Kammer zu halten.

4. Experimentieren Sie mit verschiedenen Einstellungen

Drücken Sie Play, nachdem Sie die Testvariablen ausgewählt haben, einschließlich Staubblaszeit, Trocknungsrate und Oszillationsdauer.

5. Talkumpulver ersetzenr

Nachdem die Kammer heruntergefahren wurde, entriegeln Sie die Bodenplatte. Der Grat unterhalb des Trichters (die Spitze der Platte ist mit einer 12.99-mm-Schraubkappe verschlossen, die mit einer abnehmbaren Platte abgenommen werden kann) und das dann bewertete Talkpulver wird ausgetragen.

6. Halt an

Wenn die technischen Anforderungen eines solchen Musters eine Zwischenbewertung und -bestimmung erfordern, schalten Sie das Gebläse des Staubblasdienstes aus, sobald die Tests die erforderliche Zeit erreicht haben, und führen Sie die Zwischenbewertung zur Bestimmung durch.

Unterbrechen Sie das Gebläse und die Oszillationsbewegung der Gebläse, wenn die Prüfzeit ohne Zwischenprüfung den Vorgaben entspricht. Entnehmen Sie die Probe vorsichtig und bringen Sie sie heraus, wenn sich der Staub abgesetzt hat.

7. Einsichtnahme nach der Prüfung

  1. Bestimmen Sie die Menge des vorhandenen Staubs und den Ort, an dem er sich absetzt.
  2. Untersuchen Sie Elemente wie mechanische und elektrische Eigenschaften gemäß den technischen Kriterien des Musters.

Bitte kontaktieren Sie mich, wenn Sie Schlösser, Autoteile, Dichtungen, Leistungsmesser oder andere Produkte haben, die auf Staubdichtheit geprüft werden müssen. Wir stellen auch eine wetterfeste Prüfkammer zur Verfügung.

Video

Fazit

Staub- und Sandprüfung wird verwendet, um Geräte zu entwickeln, zu bewerten und zu bewerten, um sicherzustellen, dass sie gegenüber atmosphärischen Einflüssen wie trockenem Sand und Staub (Feinsand) zuverlässig sind.

Sand- und Staubexperimente ahmen den Aufprall von körnigem Material und Staubpartikeln (feiner Sand) bis zu einer Größe von 150 Mikrometern nach. Diese Partikel dringen in Risse, Risse, Lager und viele andere Verbindungen ein und verursachen verschiedene Schäden, die zu Rost, Korrosion und Ausfall des Geräts führen.

FAQs

Welche Art von Partikeln kann in einem Staubtest verwendet werden?

Staubtests werden häufig mit „Arizona-Straßenstaub“ durchgeführt. Überraschenderweise ist dieser Sand oder Staub standardisiert, mit vier Qualitäten. Außerdem erfordern Testverfahren, dass die Verunreinigung Talkumpuder, Zementpuder oder verschiedene Fasern sind.

Welche Arten von Produkten können wir mit der Staubprüfkammer prüfen?

Wir können elektronische und elektrische Produkte, Schaltschränke, Lampen, Autos, elektrische Komponenten, Motorräder und deren Teile oder andere Produkte unter simulierten Staubklimabedingungen prüfen.

Welche Faktoren neben Staub fördern den Korrosionsprozess?

Das korrosive Potenzial von Staub wird stark verstärkt, wenn es mit Temperatur, Feuchtigkeit und korrosiven Substanzen kombiniert wird. Dies ist ein Hauptschwerpunkt der Maßnahmen zur Verbesserung der aktuellen Produktqualität.

Lisun Instruments Limited wurde 2003 von der LISUN GROUP gegründet. Das LISUN-Qualitätssystem wurde streng nach ISO9001: 2015 zertifiziert. Als CIE-Mitgliedschaft basieren LISUN-Produkte auf CIE, IEC und anderen internationalen oder nationalen Standards. Alle Produkte haben das CE-Zertifikat bestanden und wurden vom Drittlabor authentifiziert.

Unsere Hauptprodukte sind GoniophotometerSphere integrierenSpektralradiometerÜberspannungsgeneratorESD-SimulatorpistolenEMI-EmpfängerEMV-TestgeräteElektrischer SicherheitstesterKlimakammerTemperaturkammerKlimakammerWärmekammerSalzsprühtestStaubprüfkammerWasserdichter TestRoHS-Test (EDXRF)Glühdrahttest und  Nadelflammtest.

Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Unterstützung benötigen.
Technische Abteilung: [E-Mail geschützt], Cell / WhatsApp: +8615317907381
Verkaufsabteilung: [E-Mail geschützt], Cell / WhatsApp: +8618117273997

Tags:

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *