+8618917996096
Englisch
中文 简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt
01 Jan, 2017 601 Ansichten

Zu langsam für LED-Alterung? Versuche dies!

LED hat die Eigenschaften einer langen Lebensdauer, aber aufgrund der unterschiedlichen Betriebsbedingungen und des unterschiedlichen Antriebsstroms ist die Lebensdauer unterschiedlich, im Allgemeinen beträgt die Lebensdauer jedoch etwa 50 Stunden. Anders als bei herkömmlichen Lichtquellen wird LED-Licht allmählich abgebaut und nicht sofort gelöscht. Gemäß den Standards IES-LM-80, IES-LM-82 und TM-21 betragen die Anforderungen des Testzyklus im Allgemeinen 6000 Stunden, und es wurde die Konzeption von L70, L50 usw. eingeführt, dh L70 (Stunde). : Zeit bis zu 70% Lumenerhaltung; L50 (Stunde): Zeit bis zur 50% igen Aufrechterhaltung des Lumens.

Unter dem zunehmend intensiven Preiswettbewerb des heutigen LED-Marktes kann es jedoch die Anforderungen von LED-Applikationsanlagen für einen derart zeitaufwendigen Testprozess nicht erfüllen. Nun werden wir untersuchen, wie eine LED-Leistung in kürzester Zeit beurteilt werden kann, d. H. eine kostengünstige, schnelle und effektive Methode zur Auswahl von LED-Partikeln zu erforschen. Die Hauptrohstoffe von LED sind Verpackungskleber, Goldfaden, Chips, fester Kristallkunststoff und Halter. Jedes Material wirkt sich direkt auf die LED-Leistung aus. Wir verwenden normalerweise die folgenden drei Schritte zum Testen:

1) Testen der anfänglichen photometrischen und elektrischen Parameter von LED-Partikeln, einschließlich der Daten unter verschiedenen Parametern, der Chipgröße und so weiter. Für diese Teilprüfung empfehlen wir Lisun LPCE-2 (LMS-9000) Integriertes Sphere Spectroradiometer-LED-Testsystem zur Ermittlung der Leistung einzelner LEDs und LED-Lampen. Gemäß CIE127-1997, IES LM-79-08 und IES LM-80-08 wird empfohlen, zum Testen von SSL-Produkten ein Array-Spektroradiometer mit integrierender Kugel zu verwenden. Der LPCE-2 (LMS-9000A) kann auch den optischen LED-Wartungstest durchführen, z. B. Flux-VS-Zeit, CCT-VS-Zeit, CRI-VS-Zeit, Power-VS-Zeit usw., der LM-80 entspricht. Es kann LED-Lampen auf CCT, CRI, Spektrum, Lumen, Lumeneffizienz, Leistung, Leistungsfaktor, Strom und Spannung usw. testen, was LM-79 entspricht.

2) Schnelle Alterung bei Raumtemperatur und 1.5fachem Nennstrom. Entnahme von 5 Stk. Proben (kann mehr Stk. Aufnehmen, wenn die Bedingungen dies zulassen), schnelle Alterung bei Raumtemperatur (25 ℃) und 1.5-facher Nennstrom (225 mA), Prüfung bei 0, 48, 96 und 168 Stunden in vier Stufen auf photometrische und elektrische Parameter und auf Berechnen Sie das Dämpfungsverhältnis jedes Knotens entsprechend der Änderung des Flusses und simulieren Sie die Lebensdauerkurve der LED-Partikel (siehe unten):

Zu langsam für LED-Alterung? Versuche dies!

3) Schnelle Alterung bei 85 ℃ und Nennstrom. Entnahme von 5 Stk. Proben (kann unter bestimmten Bedingungen mehr Stk. Aufnehmen), schnelle Alterung bei 85 ℃ und Nennstrom (15 mA), Prüfung der photometrischen und elektrischen Parameter bei 0, 48, 96 und 168 Std. Und Berechnung des Dämpfungsverhältnisses für jede Probe Knoten entsprechend der Änderungsmenge des Flusses und um die Lebenskurve der LED-Partikel zu simulieren, die wie folgt zeigt:

Zu langsam für LED-Alterung? Versuche dies!

Durch die obige Diskussion können wir auf die für LED-Anwendungsanlagen geeignete LED-Schnellauswahlmethode schließen, d. H. Nachdem wir viele LED-Proben von der Verpackungsfabrik erhalten haben, können wir die LED zuerst zerlegen, um die LED-Chipgröße zu messen. Im Allgemeinen gilt, je größer der Chip ist, desto größer sind die Fähigkeiten von Anti-ESD und Anti-Hochstrom. Zweitens schnelle Alterung bei Raumtemperatur und 1.5-fach (oder doppelt), und dann bei 85 0 und Nennstrom. Zeichnen Sie dann die geschätzte Lebensdauer gemäß dem Flussdämpfungsverhältnis jedes Knotens bei 48, 96, 168 und XNUMX Stunden. Vergleich der Fähigkeit zur Aufrechterhaltung des LED-Lichtstroms verschiedener Hersteller, um Vor- und Nachteile zu beurteilen. Und schließlich können Sie die kostengünstigsten LED-Partikel in kürzester Zeit auswählen, indem Sie den LED-Einheitspreis verschiedener Hersteller bewerten.

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *