+8618917996096
Englisch
中文 简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt
16 Dezember, 2016 409 Ansichten

Sammlung grundlegender Parameter für LED-Leuchten

LED-Hersteller müssen standardmäßig einige grundlegende Parameter der Leuchten wie Helligkeit, Spektrum und Farbtemperatur usw. kennen, um Vor- und Nachteile zu erkennen. Wir werden die folgenden normalen Parameter für LED-Beleuchtungsprodukte vorstellen und Ihnen erklären, wie Sie LED-Beleuchtungsprodukte entwerfen und verbessern können.

1 、 Helligkeit / Luminanz
Helligkeit / Luminanz L: Die Luminanz ist der Lichtstrom pro Raumwinkeleinheit pro Flächeneinheit des Lichts, das sich in eine bestimmte Richtung bewegt. Einheit: cd / ㎡.

2 、 Flussmittel
Fluss φ: Die Lichtquelle, die die Flussmenge in Zeiteinheiten emittiert, wird als Lichtfluss der Lichtquelle bezeichnet. Einheit: Lm. Zeigen Sie, dass die Lichtquelle die Lichtmenge emittiert.

3 、 Lichtstärke
Die Lichtstärke ist ein Maß für die wellenlängengewichtete Leistung, die von einer Lichtquelle in einer bestimmten Richtung pro Raumwinkeleinheit abgegeben wird. Einheit: Candela.

4 、 Beleuchtungsstärke
Die Beleuchtungsstärke ist der gesamte auf eine Oberfläche einfallende Lichtstrom pro Flächeneinheit. Einheit: lux.

5 、 Spektrum
Das Spektrum der LED ist gleich, die Farbe ist gleich. Ohne Spektrometer können LED-Hersteller keine reinen Farbprodukte herstellen. Sichtbarer Spektralbereich: 380 ~ 780 nm.

6 、 Farbtemperatur
Die Farbtemperatur ist der allgemeine Indikator für die Qualität des Lichtquellenspektrums. Es wird normalerweise durch Tc dargestellt. Die Farbtemperatur einer Lichtquelle ist die Temperatur eines idealen Schwarzkörperstrahlers, der Licht mit einem vergleichbaren Farbton wie die Lichtquelle ausstrahlt. Die Farbtemperatur ist eine Einheit zum Markieren der hellen Farbe. Die Farbtemperatur wird üblicherweise in der Einheit der absoluten Temperatur, dem Kelvin, mit dem Einheitensymbol K angegeben. Gelbes Licht ist "unter 3300 K", weißes Licht ist "über 5300 K" und mittleres Licht ist "3300 K-5300 K".

7 、 Leckstrom
LED ist unidirektional leitendes Licht. Wenn es einen Rückstrom hat, spricht man von Leckstrom. Der Leckstrom der LED ist groß, die Lebensdauer ist kurz.

8 、 Antistatische Fähigkeit Starke antistatische Fähigkeit LED, die Lebensdauer ist lang, daher wird der Preis hoch sein. Im Allgemeinen kann eine LED-Antistatikfähigkeit über 700 V für die LED-Beleuchtung verwendet werden.

9 、 Leben
Der Schlüssel unterschiedlicher Qualität ist das Leben; Das Leben wird durch Lichtverfall bestimmt. Lichtverfall ist wenig, das Leben ist lang.

10 、 Andere
Jedes Produkt hat ein anderes Design. Unterschiedliches Design wird in unterschiedlichen Anwendungen angewendet. Das Design der LED-Beleuchtungszuverlässigkeit enthält elektrische Sicherheit, Brandschutz, anwendbare Umweltsicherheit, mechanische Sicherheit, Gesundheitssicherheit und sichere Verwendungszeit usw., z. B. staub- und wasserdichtes IP65 und Schutz vor äußeren Einschlägen.

Lisun Electronics (Shanghai) Co., Ltd ist führendes Beleuchtungsprüfgerät, EMI / EMV-Prüfsystem und Sicherheitstestgerät. Das Qualitätssystem wurde streng nach ISO9001: 2008 zertifiziert. Die Produkte der Lisun Group wurden vom Drittlabor authentifiziert und mit einem CE-Zertifikat versehen. Als unterstützende CIE-Mitgliedschaft wurden alle von der Lisun Group hergestellten Testinstrumente gemäß den CIE-Standards entwickelt.

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *