+8618117273997Weixin
Englisch
中文简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt ja 日本語
23 Sep, 2022 15 Gesehen Autor: LISUN

So messen Sie die Lichtintensität

Definition von Lichtintensität:
Lichtintensität wird bezeichnet als Lichtintensität. Die internationale Einheit ist Candela, die Abkürzung für CD. Andere Einheiten umfassen Kerzenlicht und Kerzenlicht. 1CD, also 1000mcd, 1 Candela bezeichnet die Lichtstärke des Lichts einer monochromatischen Lichtquelle (Frequenz 540×10 ^ 12Hz) in eine bestimmte Richtung (die Strahlungsstärke in dieser Richtung beträgt 1/683 Watt/Sphärizität). Es kann mit dem Integralsatz von Kirchhoff berechnet werden.

Video

Basierend auf dem Prüfprinzip der Lichtverteilung Kurve der traditionellen Lichtquelle, die Prüfmethoden für die Lichtintensität Verteilung von LED-Vorrichtungen können im Allgemeinen in zwei Typen unterteilt werden: Einer besteht darin, dass die LED fest ist und der photometrische Detektor, der Licht empfängt, sich dreht und um sie herum scannt; Die andere besteht darin, dass sich der fotometrische Detektor nicht bewegt und die LED rotiert und um die Spitze der Verpackungshülle herum scannt. Da diese Verfahren die Mängel einer langen Testzeit, einer geringen Messgenauigkeit und einer umständlichen Kalibrierung aufweisen, werden ein neues Testverfahren und eine neue Vorrichtung eingeführt, das heißt die Lichtintensität vom photometrischen CCD-Detektor empfangen wird, der Lichtintensität Signal wird durch die fotoelektrische Umwandlungsfunktion des CCD in ein elektrisches Signal umgewandelt, und dann die Lichtintensität Eine Karte der Innenwand des gesamten halbkugelförmigen Raums kann über die Bildgebungssystemsoftware erhalten werden. Die neue Testmethode hat die bemerkenswerten Vorteile einer schnellen Testgeschwindigkeit, einer hohen Genauigkeit, einer Fülle von Informationen und einer intuitiven Bedienung.

1. Rotationsmethode:
Die Rotationsmethode fügt eine c-Achse auf der Grundlage der traditionellen hinzu Lichtverteilung Kurventestmethode, die die Linie von der physischen Mitte der optischen LED-Achse zur Detektormitte ist. Während der Messung dreht sich die c-Achse nicht und die v-Achse dreht sich um 180°, um eine planare LED zu erhalten Lichtverteilung Kurve. Drehen Sie dann die c-Achse um einen festen Winkel (der Vermesser kann die Einteilung selbst vornehmen), fixieren Sie die c-Achse wieder und drehen Sie die v-Achse, so dass die Lichtverteilung Kurve auf einer anderen Ebene mit unterschiedlichen Winkeln erhalten werden. Nach mehreren Messungen (die Anzahl der Messungen hängt von der Größe der c-Achsen-Rotationsteilung ab) wird die Lichtverteilung Kurven mehrerer Ebenen im gesamten Raum können erhalten werden. Nach der Computerintegration wird die komplette räumliche Lichtstärkeverteilung Kurve erhalten werden.

Diese Methode basiert auf dem Testen der Lichtstärkeverteilung zuerst die Kurve der Ebene, dann das Setzen einer Rotationsachse und durch 360°-Rotation, durch mehrere Messungen unter mehreren Winkeln, wird der Zweck erreicht, die gesamte räumliche Lichtintensitätsverteilung zu erhalten. Eine andere Rotationsmethode besteht darin, zwei Rotationsachsen festzulegen, um mehrere zu erhalten Lichtverteilung Kurven unterschiedlicher Winkelebenen und integrieren sie in einen Raum Lichtstärkeverteilung Kurve. Diese Methode wird von der CIE (International Luminous Lighting Commission) zum Testen empfohlen Lichtstärkeverteilung von lichtemittierenden Geräten mit geringer Leistung.

2. Testverfahren basierend auf CCD
Bei diesem Verfahren wird ein CCD-Bildsensor als Lichtdetektor verwendet, um das zu erhalten Lichtintensität Bild der gesamten LED-Lichtkugel mit hoher Genauigkeit und dann durch Computersoftwareanalyse eine genauere dreidimensionale LED Lichtstärkeverteilung Karte erhalten werden.

Das zu messende LED-Lichtemissionsgerät wird in der Mitte der halbkreisförmigen Kammer befestigt, eine Schicht aus einer diffusen Reflexionsbeschichtung wird auf die Innenfläche der halbkugelförmigen Messkammer aufgetragen, ein konvexer Spiegel wird nahe der Mitte der Halbkugel installiert, Zwischen dem Spiegel und der LED wird eine Trennwand installiert, um das direkte Licht der LED zu isolieren, und das CCD-Bildgebungsfotometer wird direkt über dem Spiegel platziert. Während der Messung emittiert die LED-Lampe Licht in die Halbkugelfläche, das durch die diffuse Reflexionsbeschichtung der Halbkugelwand gleichmäßig auf der Innenfläche der Halbkugel reflektiert wird. Der photometrische CCD-Detektor kann das von dem konvexen Spiegel reflektierte Bild der gesamten halbkugelförmigen Innenwand empfangen. Da die Lichtintensität an unterschiedlichen Positionen an der Innenwand der halbkugelförmigen Oberfläche unterschiedlich ist, sind auch die von dem CCD an unterschiedlichen Positionen an der Innenwand der halbkugelförmigen Oberfläche empfangenen Lichtsignale unterschiedlich. Durch die photoelektrische Umwandlungsfunktion von CCD wird das empfangene optische Signal in ein elektrisches Signal umgewandelt und in den Computer eingegeben. Die Computersoftware analysiert und bildet ein simuliertes zweidimensionales Bild, das durch den konvexen Spiegel gebildet wird. Dann, durch die Computersoftware, die Lichtintensität entsprechend jeder Koordinate des zweidimensionalen Bildes und der spezifischen Position der halbkugelförmigen Innenfläche entsprechend jeder Koordinate des zweidimensionalen Bildkoordinatensystems weiter analysiert werden, um eine genaue räumliche Lichtintensitätsverteilungskarte der LED im gesamten Raum zu erhalten erhalten werden.

Daher hat LISUN den Bewegungsmelder LSG-6000 auf den Markt gebracht Goniophotometer (Spiegel Typ C) wurde von LISUN vollständig erfüllt LM-79-19, IES LM-80-08DELEGIERTE VERORDNUNG (EU) 2019/2015 DER KOMMISSIONCIE-121, CIE S025, SASO 2902, IS16106 und EN13032-1 Abschnitt 6.1.1.3 Typ 4 Anforderungen. LSG-6000 ist das neueste aktualisierte Produkt von LSG-5000 und LSG-3000 in Übereinstimmung mit den Anforderungen des LM-79-19-Standardabschnitts 7.3.1, es ist eine Automatik Intensität der Lichtverteilung 3D-Kurvenprüfsystem zur Lichtmessung. Der Messabstand beträgt 5m bis 30m.

LM-79 Goniophotometer mit beweglichem Detektor (Spiegeltyp C) AL

LM-79 Goniophotometer mit beweglichem Detektor (Spiegeltyp C) AL

Das LSG-1890BCCD/LSG-1800ACCD Goniospektroradiometer ist ein hochpräzises automatisches goniophotometrisches Instrument zur Messung der Lichtstärkeverteilung mit einer Möglichkeit zum Drehen der Lichtquelle. Das LSG-1890BCCD/LSG-1800ACCD kann den räumlichen CCT-Test und den durchführen Intensitätsverteilung Prüfung. Es dient zur photometrischen Datenmessung im Industrielabor von Leuchten wie LED-Leuchten, LED-Pflanzenbeleuchtung, HID-Leuchten, Leuchtstofflampen und so weiter.

Hochpräzises Rotationsleuchten-Goniophotometer LSG 1890B YK64

Hochpräzises Rotationsleuchten-Goniophotometer LSG 1890B YK64

Lisun Instruments Limited wurde 2003 von der LISUN GROUP gegründet. Das LISUN-Qualitätssystem wurde streng nach ISO9001: 2015 zertifiziert. Als CIE-Mitgliedschaft basieren LISUN-Produkte auf CIE, IEC und anderen internationalen oder nationalen Standards. Alle Produkte haben das CE-Zertifikat bestanden und wurden vom Drittlabor authentifiziert.

Unsere Hauptprodukte sind GoniophotometerSphere integrierenSpektralradiometerÜberspannungsgeneratorESD-SimulatorpistolenEMI-EmpfängerEMV-TestgeräteElektrischer SicherheitstesterKlimakammerTemperaturkammerKlimakammerWärmekammerSalzsprühtestStaubprüfkammerWasserdichter TestRoHS-Test (EDXRF)Glühdrahttest und  Nadelflammtest.

Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Unterstützung benötigen.
Technische Abteilung: [E-Mail geschützt], Cell / WhatsApp: +8615317907381
Verkaufsabteilung: [E-Mail geschützt], Cell / WhatsApp: +8618117273997

Tags: , ,

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *