+8618117273997Weixin
Englisch
中文简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt ja 日本語
August 12, 2022 77 Gesehen Autor: Saeed, Hamza

Wie kann eine Staubprüfkammer verwendet werden?

Staubkammern sind dafür ein besonders effektives Werkzeug, da sie die Fähigkeit eines Produkts oder einer Komponente testen können, Staub zu widerstehen. Staubprüfkammern bieten eine umfassende Analyse, wie sich Staub unter widrigen Bedingungen auf Maschinen auswirkt. Alle Modelle stellen in der Regel sicher, dass die Staubpartikel nur in die Testumgebung gelangen. Der Treibsand-Prüfschrank stellt somit den gewohnten Arbeitsplatzbetrieb sicher.

Staubkammern – Übersicht
Die Top-Hersteller von Staubprüfkammern halten sich an branchenweit anerkannte Teststandards wie SAE J 575 und GM 9103 P. Diese Kammern dienen hauptsächlich dazu, die Leistung und Kapazität einer bestimmten Maschine in Situationen mit hoher Staubkonzentration zu testen. Gängige Varianten, wie Vibrationskammern, Thermoschockkammern u Umweltprüfkammern, werden von namhaften Herstellern von Sand- und Staubprüfkammern wie LISUN angeboten.

Staubprüfkammer

SC-015 Staubdichte Prüfkammer

Die Notwendigkeit von Staubprüfkammern
Ob in den USA, Russland oder UK, am besten Staubkammern bieten Low-Chain-Optionen für die standardmäßige Absetzstaubbewertung in Verbindung mit elektronischen Produkten und Komponenten. Die meisten dieser Waren weisen charakteristische Clamshell-Deckelkomponenten auf. Es erleichtert die Verwendung eines einfachen Beschickungsverfahrens für Reiniger. Darüber hinaus können Benutzer, die Handschuhöffnungen an der Ausrüstung haben, auf die Testzone der Blassand-Testkammer zugreifen.

Im Folgenden sind einige typische Vorteile von Setzstaub- oder Blassandprüfkammern aufgeführt: Staubgeschützte Steckdosen und Luftschalter (zur Kurzschluss- und Überstromabwehr) Integration eines benutzerfreundlichen, vielseitigen Touch-Controllers zur Steuerung der Temperatur und der Zeit für Einfachere Einschalttests, ein Kabelanschluss Unterdrucksimulation für IP6X-Tests mit einer ölfreien Vakuumpumpe Beleuchtetes Vollsichtfenster Volumetrischer Luftstromzähler/-messer für IP6X-Tests Abschütteln von zusätzlichem Staub, der an der Wand geklebt wurde, und Sicherstellen von ordnungsgemäßem Staub Konzentration durch Vibration.

Wie funktionieren Staubkammern?
Bei Lieferung einer Staubkammer in die USA, Großbritannien oder Russland müssen Sie bei der Lieferung die entsprechende Ausstattung prüfen Sand- und Prüfkammer Anbieter. Es ist entscheidend zu verstehen, wie das System in dieser Situation funktioniert. Staubpartikel sind extrem störend und können in jedem Maschinenspalt verbleiben. Dies kann zu einer Überhitzung der Maschine und zu Problemen mit elektrischen Komponentensystemen führen. Mit Staubprüfkammern des richtigen Herstellers von Staubprüfkammern können Sie eingehende Tests durchführen, z. B. eine Bewertung zum „Absetzen von Staub“.

Der Prozess
Die zu prüfende Produktprobe wird von Experten in die Kammer eingebracht. Innerhalb der Kammer bläst der Staub in einem nach oben gerichteten Winkel. Auf einer Rinne oder einer anderen Sammelvorrichtung im untersten Teil der Kammer kondensiert Staubmaterial. Das Gebläse wird dann von den Fachleuten der in den USA, Russland oder Großbritannien ansässigen Unternehmen, die diese Methode verwenden, abgeschaltet. Das Material wird periodisch durch die Luftdüsen gerührt, die Luft darauf blasen. Die Staubwolke umgibt die Probe, sobald der Rührvorgang abgeschlossen ist.

Experten platzieren die zu prüfende Produktprobe in der Kammer. Der Staub wird in der Kammer nach oben geblasen. Staubmaterial kondensiert auf einer Rinne oder einer anderen Sammelvorrichtung im untersten Bereich der Kammer. Die Fachleute der in den USA, Russland oder Großbritannien ansässigen Unternehmen, die diese Technik anwenden, schalten dann das Gebläse ab. Die Luftdüsen blasen periodisch Luft auf die Substanz und rühren sie um. Nach Beendigung der Rührphase hüllt die Staubwolke die Probe ein.

Verwendete Materialien, Aufbau und Abmessungen
Überprüfen Sie die Produktspezifikationen, bevor Sie einen Kauf bei einem Premier tätigen Staubprüfkammer Hersteller in den USA, Russland oder Großbritannien. Arbeitsabmessungen: 1000 x 1000 x 1000 mm (EVC1000) 1500 x 1000 x 1000 mm (EDC1500) 1500 x 1500 x 1500 mm (EDC3375) Staubprüfkammern sind innen und außen aus 16-Gauge-Blech gebaut. Zusätzlich ist es lackiert (luftgetrocknet).

Unter Verwendung einer Komponente aus geschlossenzelligem Schaum, dem abgedichteten Kammerdeckel Scharnierdeckel und Sichtglas für einfacheren Zugang und bessere Sicht auf den Arbeitsplatz Abnehmbares Edelstahl-Drahtgittersystem Deckel-Schnellverschluss-Verriegelung Druckentlastungsöffnung zum Kollektorfilter Abnehmbare Sprühdüsen integriert Fallen- und Filtersystem zur Regulierung des Druckluftdrucks Außenschalter und Innenbeleuchtung für Sicherheit Polycarbonat-Sichtfenster, das transparent ist Expositionsbereich: 40″ x 40″ x 40″ Digitale Intervall-Timer und einstellbare Zähler-Timer Automatisierter Staubabscheider mit konischem Boden Programmierbare Steuerungen (PLC). Montage einer Staubdüse und eines Luftreglers. Abluftfilter mit erweiterter Kapazität.

Merkmale und Spezifikationen
Von der Ware können Sie folgende Leistungsangaben erwarten Sand- und Staubprüfkammer Anbieter bieten: Stromquelle: 115 Volt; Temperaturbereich: 10 bis 45 Grad Zyklustestfähigkeit zur Staubkontrolle zur Regulierung der Gebläsegeschwindigkeit.

Funktionsprinzip des Sand- und Staubtests
Sand- und staubgefüllte Luft wird in einem Windkanal von oben nach unten auf dem Testfeld hin- und herbewegt. Daher muss der Testplan die Richtung der Platzierung des Testmusters angeben, da Sand und Staub eine laminare Strömung über dem Testmuster erzeugen und dagegen geblasen werden. Die Prüffläche ist 600 x 600 x 600 mm groß (B x H x T). Um einen Durchgang für die Luftbewegung zu gewährleisten, darf die Prüfmusterfläche 30 bis 50 % der Bodenfläche nicht überschreiten.

FAQs
Welche Funktion hat eine Staubkammer?
Der Hauptzweck dieser Kammern besteht darin, die Leistung und Kapazität einer bestimmten Maschine in Situationen mit hoher Staubkonzentration zu testen.

Wie testet man auf Sandstaub?
Ein System in eine Blaskammer stellen und es Sand- oder Staubpartikeln aussetzen, während die Temperatur, die relative Luftfeuchtigkeit, die Luftgeschwindigkeit, die Partikelzusammensetzung, die Partikelkonzentration und die Systemausrichtung angepasst werden, ist die Art und Weise, wie Umweltsand- und Staubtests durchgeführt werden.

Video

Was ist Staubeintritt?
Ihr Produkt ist während des Betriebs ständig Staub in der Luft ausgesetzt Staubeindringprüfung. Diese Tests werden durchgeführt, um herauszufinden, ob die Produkte Staub in ihrer endgültigen Einsatzumgebung vertragen. Abhängig vom Staubcode können die unten aufgeführten Tests durchgeführt werden.

Lisun Instruments Limited wurde 2003 von der LISUN GROUP gegründet. Das LISUN-Qualitätssystem wurde streng nach ISO9001: 2015 zertifiziert. Als CIE-Mitgliedschaft basieren LISUN-Produkte auf CIE, IEC und anderen internationalen oder nationalen Standards. Alle Produkte haben das CE-Zertifikat bestanden und wurden vom Drittlabor authentifiziert.

Unsere Hauptprodukte sind GoniophotometerSphere integrierenSpektralradiometerÜberspannungsgeneratorESD-SimulatorpistolenEMI-EmpfängerEMV-TestgeräteElektrischer SicherheitstesterKlimakammerTemperaturkammerKlimakammerWärmekammerSalzsprühtestStaubprüfkammerWasserdichter TestRoHS-Test (EDXRF)Glühdrahttest und  Nadelflammtest.

Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Unterstützung benötigen.
Technische Abteilung:  [E-Mail geschützt] , Cell / WhatsApp: +8615317907381
Verkaufsabteilung:  [E-Mail geschützt] , Cell / WhatsApp: +8618117273997

Tags:

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *