+8618117273997Weixin
Englisch
中文简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt ja 日本語
14 Jun, 2023 541 Gesehen Autor: Cherry Shen

Anwendung des Farbraums eines Spektralfotometers

Fast alle Farben können mit drei Grundfarben in einem bestimmten Verhältnis gemischt werden. Keines der drei monochromatischen Lichter kann durch Mischen der anderen beiden erzeugt werden. Im Jahr 1931 erstellte das CIE (International Committee for Standardization of Lighting) eine Reihe von CIE-Standardfarbräumen, die das sichtbare Spektrum darstellen, und definierte das CIE-RGB-Primärfarbsystem. Es wird angegeben, dass die Wellenlängen der drei Primärfarben des RGB-Systems Rot (R), Grün (G) und Blau (B) bei 700 nm, 546.1 nm bzw. 435.8 nm sind. Eine Gruppe von Kurven in Abbildung 1 kann durch das Farbmischungsexperiment erhalten werden. Sie zeigen, dass bei gleicher Spektralenergie im Bereich von 380 nm bis 780 nm die spektralen Farbmischungsergebnisse einer bestimmten Wellenlänge gleich sind und diese drei Kurven als spektrale Tristimuluskurve bezeichnet werden. Ein solches RGB kann von getestet werden HSCD-860 Spektrophotometer von Shanghai Lishan.

Definition und Quantifizierung von Farbe:
Farbraum: RGB
Bereits 1704 schlug Newton vor, dass die Essenz der Farbe das Licht sei; Im Jahr 1854 fasste Glassman Glassmans Gesetz der Farbmischung zusammen; Im Jahr 1855 brachte Maxwell dann die Idee vor, rotes, grünes und blaues Licht zu mischen, um verschiedene Farben zu erzeugen.

Anwendung des Farbraums eines Spektralfotometers

RGB-Farbraum

Passen Rot, Grün und Blau also zu allen Farben?
Diese Frage hängt davon ab, „ob sich alle Farben in Rot-, Gelb- und Blaukombinationen unterteilen lassen“. Das heißt, kann die Kombination von rotem, gelbem und blauem Licht alle Farben erzeugen, die Menschen wahrnehmen können?

Dann begannen die Wissenschaftler mit verschiedenen Experimenten und stellten schließlich fest, dass die Antwort lautete: ja, aber nicht.
Durch den Test ist, nachdem das Spektrum einer bestimmten Farbe erhalten wurde, der Intensitätswert jeder Wellenlänge der Farbe bekannt, und der Intensitätswert des äquivalenten trichromatischen Lichts (RGB) ist ebenfalls bekannt.

Auf diese Weise haben wir das passende Verhältnis von trichromatischem RGB-Licht, das diesem spezifischen Spektrum entspricht.
Dieses Verhältnis kann verwendet werden, um die Farbe grob zu quantifizieren.
Das Verhältnis nach der Normierung ist der sogenannte Farbort.

Auf diese Weise können alle Farben der Natur vom menschlichen Auge unterschieden werden. Solange Sie die Farbe unterscheiden können, können Sie diese Methode zur Quantifizierung verwenden. Obwohl Farbe auch (einzigartig) durch Spektralkurve beschrieben werden kann! Von 780 nm bis 380 nm ist die Zahl riesig und alles andere als intuitiv!

Eine solche Benennung ist unrealistisch. Daher lassen sich nicht alle Farben in Rot-Gelb-Blau-Kombinationen unterteilen.
Wenn jedoch der Wert des RGB-Verhältnisses zur Benennung verwendet wird, werden nur drei Daten benötigt (nach der Normalisierung werden nur zwei Daten benötigt).
Es dauerte dreihundert Jahre, bis die Menschheit diesen Punkt erreichte.
Auf dieser Basis wird eine weitere mathematische Koordinatentransformation durchgeführt (Koordinate wird geändert von rgb nach xyz)

Dies ist das CIE 1931 XYZ-Farbdiagramm, das wir normalerweise sehen.
Natürlich geht auf diese Weise die im Tristimuluswert enthaltene „Helligkeits“-Information vollständig verloren, sodass nur die Information des relativen Verhältnisses übrig bleibt. Das CIE 1931 XYZ-Farbdiagramm kann also nur die Informationen der Farbart (Farbton, Sättigung), aber nicht der Helligkeit sehen.

Anwendung des Farbraums eines Spektralfotometers

CIEXYZ-Farbraum

Farbraum: Munsell
Im Jahr 1905 fasste der amerikanische Maler Munsell die Erfahrungen und Forschungsergebnisse von Farbwissenschaftlern aus zwei Jahrhunderten zusammen und stellte das Farbsystem vor.

Anwendung des Farbraums eines Spektralfotometers

Munsell-Farbraum

Die Munsell-Farbklassifizierungsmethode gehört zur rein psychologischen Farbklassifizierungsmethode. Sein dreidimensionaler Raum stellt drei grundlegende visuelle Farbparameter dar, nämlich Helligkeit, Farbton und Sättigung.

Als echte Farbmuster des Munsell-Farbsystems wurde der Munsell-Atlas in verschiedenen farbbezogenen industriellen Produktions- und farbwissenschaftlichen Forschungen wie Textilien, Farbstoffen, Farben, Tinte, Medizin, Chemie, Fotografie, Farbfernsehen usw.

Farbraum: CIE Lab und CIE Luv
Um Farbunterschiede objektiver und genauer zu messen und zu bewerten, schlug CIE 1976 offiziell zwei verbesserte einheitliche Farbräume vor, nämlich den CIE1976L * u * v-Farbraum und den CIE1976L * a * b-Farbraum. Die beiden Werte können ineinander umgerechnet werden. Insbesondere der Farbraum CIE1976L * a * b war zu dieser Zeit der Farbraum mit guter Wirkung und weit verbreitet.

L bedeutet hell und dunkel,+bedeutet leicht hell, – bedeutet leicht dunkel; A ist rot und grün, + ist rot und – ist grün; B ist gelb und blau, + ist gelb und – ist blau.

Farbraum: LCh, CMYK usw
Nun gibt es noch viele Farbräume in verschiedenen Branchen. Zum Beispiel: LCh, CMYK, Hunterlab usw. L ist der Helligkeitswert, C ist die Farbsättigung und h ist der Farbtonwinkel.

Tisch-Spektralphotometer (Transmission) DSCD-910 ist leistungsstark und speziell für die Prüfung der Durchlässigkeit, Absorption, des Farbwerts und anderer Parameter des transparenten Materials konzipiert.

Das Instrument übernimmt die Geometrie von D / 0, die Integration der zusammengesetzten Vollband-LED-Lichtquelle, das optische Doppelstrahlsystem, die ETC-Kalibrierungstechnologie für jeden Test, wodurch das Instrument eine Auflösung von 0.0001 und eine Abweichung der Durchlässigkeit von 0.08% erreicht Buntwert △E*ab 0.015.

Anwendung des Farbraums eines Spektralfotometers

DSCD-920_Desktop-Spektroradiometer

Lisun Instruments Limited wurde gefunden von LISUN GROUP . LISUN Das Qualitätssystem wurde streng nach ISO9001:2015 zertifiziert. Als CIE-Mitgliedschaft LISUN Die Produkte werden auf der Grundlage von CIE, IEC und anderen internationalen oder nationalen Standards entwickelt. Alle Produkte haben das CE-Zertifikat bestanden und wurden vom Drittlabor authentifiziert.

Unsere Hauptprodukte sind GoniophotometerSphere integrierenSpektralradiometerÜberspannungsgeneratorESD-SimulatorpistolenEMI-EmpfängerEMV-TestgeräteElektrischer SicherheitstesterKlimakammerTemperaturkammerKlimakammerWärmekammerSalzsprühtestStaubprüfkammerWasserdichter TestRoHS-Test (EDXRF)Glühdrahttest und Nadelflammtest.

Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Unterstützung benötigen.
Technische Abteilung: Service@Lisungroup.com, Cell / WhatsApp: +8615317907381
Verkaufsabteilung: Sales@Lisungroup.com, Cell / WhatsApp: +8618117273997

Tags:

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

=