+8618117273997Weixin
Englisch
中文简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt ja 日本語
16 Mar, 2024 109 Gesehen Autor: Cherry Shen

Analyse der Ozonkonzentration in Ozontestkammern

Ozontestkammer ist eine Art Prüfgerät zur Alterungsprüfung von Gummimaterialien Ozon. Es wird häufig bei Gummialterungstests verwendet, hauptsächlich für vulkanisierten Gummi, thermoplastischen Gummi, Kabelisolierungsschutzhüllen, elektrische Gehäuse und andere Gummiprodukte.

LISUN Ozontestkammer (oder genannt Ozon-Alterungskammer und Testkammer für die Ozonalterung) ist so konzipiert, dass Gummi empfindlich auf Ozon reagiert, es simuliert die Umwelt, um den Alterungsprozess des Gummis durch Ozon zu beschleunigen. Es verglichen mit verschiedenen Produkten (Testmuster) Alterungsergebnisse gemäß den gleichen Ozonalterungstestbedingungen / -standards und erhalten eine vergleichbare Alterungsbeständigkeit.

Analyse der Ozonkonzentration in Ozontestkammern

OTC-015A_Ozon-Testkammer

I. Prinzip der Ozontestkammer

Die Proben aus vulkanisiertem Gummi oder thermoplastischem Gummi werden konstant der Luft ausgesetzt Ozonkonzentration und konstante Luftfeuchtigkeit in einer versiegelten Prüfkammer unter statischen Zugbelastungsbedingungen, und der Risszustand der Proben wird nach einer vorgegebenen Zeit überprüft. Je nach Testmethoden und Standards kann es in „statisch“ und „dynamisch“ unterteilt werden. Statisch bedeutet, dass die Probe gedehnt und in der Testkammer platziert wird, und dynamisch bedeutet, dass die Probe auf der Halterung in der Testkammer platziert wird und die Spannung um 5 % bis 45 % der getesteten Probe selbst schwankt.

II. Funktionen der Ozontestkammer

Video

1) Luftzirkulationsvorrichtung: Eingebauter Zirkulationskanal, der Testgasstrom kann von oben nach unten gleichmäßig parallel zur Oberfläche der Probe verlaufen;
2) Das Instrument ist ein integriertes Gerät Ozonkonzentration, Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsregler (Einstellung durch leichte Berührungstaste), mit guter Zuverlässigkeit und Anzeigeauflösung von Temperatur (0.1℃), Luftfeuchtigkeit (0.1 % RH) und Ozonkonzentration (1 ppm). Die PID-Sollwertregelung ist komfortabel zu bedienen;
3) Die elektromagnetische Luftpumpe stellt eine hochwertige Gasquelle bereit, um die Zuverlässigkeit des Luftwegsystems für den Langzeitbetrieb sicherzustellen;
4) Das Gerät selbst ist mit Sicherheitsvorrichtungen ausgestattet: 4.1 Stromüberlastung, Kurzschlussschutz; 4.2 Überlastung des Regelkreises, Erdungsschutz; 4.3 Übertemperaturschutz, Alarmsignalaufforderung, Wassermangelschutz;
5) Kompressor: vollständig geschlossene französische Tacon-Marke;
6) Kühlmodus: Luftkühlung und Kompressionskühlung.

III. Ist das in der Ozontestkammer verwendete Ozon giftig?

Das Ozon Die Alterungstestbox kann für den Ozonalterungstest eine hohe Ozonkonzentration an nichtmetallische, organische Materialien (Beschichtungen, Gummi, Kunststoffe, Farben, Pigmente usw.) abgeben. Aufgrund der Freisetzung hoher Ozonkonzentrationen lohnt es sich, darüber nachzudenken, wie das Ozon nach dem Test entsorgt werden kann, um den Testern keinen Schaden zuzufügen. Tatsächlich sind an der Rückseite des Tanks zwei Belüftungsventile installiert, die geöffnet werden können (im normalen Betriebszustand geschlossen). Kunden müssen nur eine Verbindung nach außen herstellen, den Ozonabzugsknopf öffnen, und der Ventilator in der Box wird gezwungen, Luft anzusaugen und hochkonzentriertes Ozon ins Freie auszustoßen. Wenn das Ozon nach außen abgegeben wird, ist seine Stabilität bei Raumtemperatur sehr gering, es zerfällt von selbst in Sauerstoff, sodass Kunden sich keine Sorgen machen müssen, dass sie durch das Einatmen hoher Ozonkonzentration geschädigt werden.

IV. Was sind die eigentlichen Zwecke der Verwendung von Ozon-Alterungstestboxen und anderen Umwelttestgeräten und in welchem ​​Zusammenhang steht die Genauigkeit ihrer Tests?

Erstens, wenn die Testergebnisse der Ozon Alterungstestboxen nicht genau sind, ist zunächst zu prüfen, ob die gekauften Geräte von herkömmlichen Herstellern hergestellt werden. Wenn sie nicht von herkömmlichen Herstellern gekauft werden, können die Technologie und die Prozessgenauigkeit der Geräte nicht erreicht werden, was sich direkt auf die Genauigkeit auswirkt. Wenn das Gerät die Genauigkeit nicht erreicht, müssen Sie rechtzeitig mit dem Verkaufspersonal des Herstellers kommunizieren und das Gerät austauschen.

Zweitens muss vor der Prüfung geprüft werden, ob die Probe kontaminiert ist, ob sie ersetzt werden muss und ob sie durch die Umgebung beeinträchtigt wird. Setzen Sie das Gerät nicht dauerhaft Strahlung aus. Die Luftfeuchtigkeit und Temperatur der Umgebung sollten ebenfalls innerhalb des angegebenen Bereichs liegen, um eine stabile Spannung zu gewährleisten.

Drittens wirkt sich auch der Ausfall von Teilen der Ausrüstung auf die Testergebnisse aus. Sollten die Teile während der Prüfung beschädigt werden, wird die Prüfung direkt abgebrochen. Im Allgemeinen überprüft der Bediener alle Teile, bevor das Gerät in Betrieb genommen wird, und es kann zu unerwarteten Fehlern kommen, die sich auf die Testergebnisse des Geräts auswirken.

Viertens, ob die Betriebsspezifikation des Geräts korrekt ist und ob die Parametereinstellung korrekt ist. Wenn die Parametereinstellung nicht korrekt ist, was zu ungenauen Ergebnissen führt, ist es notwendig, den Parameter rechtzeitig zu korrigieren und den Test gemäß dem richtigen Prozess erneut durchzuführen.

Wenn die Testergebnisse der Ozontestkammer nicht genau sind, ist der Test des Testobjekts bedeutungslos. Wenn sich daher herausstellt, dass das Testgerät ungenaue Testergebnisse aufweist, muss es rechtzeitig behoben werden. Sie können das Geräteproblem anhand der oben genannten Punkte überprüfen und dann die entsprechende Methode zur Bearbeitung verwenden.

Tags:

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

=