+8618117273997Weixin
Englisch
中文简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt ja 日本語
03 Jun, 2020 1396 Gesehen Autor: LISUN

Auswahl des magnetischen Abschirmraums für den EMI-Test

Funktionsprinzip des Abschirmraums:
Computer, Kommunikatoren und elektronische Geräte erzeugen im normalen Betrieb elektromagnetische Wellen bestimmter Stärke. Die elektromagnetischen Wellen können andere Geräte stören oder von speziellen Geräten empfangen werden, um deren Arbeit zu stehlen. Gleichzeitig müssen diese elektronischen Geräte ihren normalen Betrieb in einer elektromagnetischen Umgebung von weniger als einer bestimmten Intensität sicherstellen. Der Abschirmraum soll nach dem Prinzip der Abschirmung einen hexaedrischen Raum aus Metallmaterialien herstellen. Aufgrund des Absorptionsverlustes der einfallenden elektromagnetischen Welle, des Grenzflächenreflexionsverlusts und des Reflexionsverlusts in der Platte durch die Metallplatte (netto) wird die Energie der elektromagnetischen Welle stark reduziert und der Abschirmraum erzeugt einen Abschirmeffekt.

Für den EMI-Test hat das Internationale Sonderkomitee für Funkstörungen (CISPR) die Spezifikation für CISPR-16-Funkstörungen und Anti-Jamming-Messgeräte herausgegeben, und für die Beleuchtungsindustrie hat das Internationale Sonderkomitee für Funkstörungen auch CISPR-15-Funk vorgeschlagen Interferenzen für elektronische Beleuchtung und zugehörige Geräte Charakteristische Einschränkungen und Messmethoden sowie verschiedene Länder haben verschiedene Arten von EMI-Beleuchtungstestspezifikationen gemäß ihren nationalen Bedingungen herausgegeben, z. B. EN55015-2007 aus der Europäischen Union und GB17743-1999 aus China.

EMI-Testabschirmungsraum:
In der Beleuchtungsindustrie gibt es zwei Methoden zum Testen von EMI im 9-kHz-30-MHz-Band. Eine besteht darin, eine Antenne und einen EMI-Empfänger zu verwenden, die auf CISPR15, EN55015, GB17743 basieren. Für die niederfrequenten Magnetfeldgeräte, die die Leuchte erzeugen kann, muss die in CISPR16-1-4 angegebene Drei-Schleifen-Antenne verwendet werden, um die niederfrequente Magnetfeld-Strahlungsstörung zu messen. Der Test wird hauptsächlich von der Drei-Schleifen-Antenne und dem EMI-Empfänger durchgeführt. Der Test muss im abgeschirmten Raum durchgeführt werden. Das andere ist die LISN-Testmethode. Der Test muss vom EMI-Empfänger + künstlichem Stromnetz + LISN und der Testsoftware durchgeführt werden. Das durchgeführte Störungstestsystem wird verwendet, um die Störung zu messen, die durch den Stromanschluss von Lampen und Lampen unter normalen Arbeitsbedingungen erzeugt wird. LISN implementiert die HF-Signalisolation, Abtastung und Impedanzanpassung und stellt einen elektrischen Kanal für das EUT bereit. Der EMI-Empfänger misst das HF-Signal und analysiert, verarbeitet und beurteilt es schließlich EMI-Test Software. Der Test muss in einem abgeschirmten Raum durchgeführt werden.

Gleichzeitig wird die CDN-Methode für EMI-Tests im 9-kHz-300-MHz-Band verwendet. In den Normen CISPR15, EN55015 und GB17743 gibt es eine andere Prüfmethode für die Störung des elektrischen Feldes von Beleuchtungsgeräten, nämlich die CDN-Gleichtakt-Klemmenspannungsmethode. Nehmen Sie die CDN-Methode an, hauptsächlich einschließlich EMI-Empfänger, CDN und Dämpfungsglied. Der Test kann in einem abgeschirmten Raum durchgeführt werden.

Für den oben genannten EMI-Testabschirmungsraum ist die Abschirmraum für elektromagnetische Störungen SDR-2000B / SDR-800S von LISUN wurde gemäß Standards wie GB / T12190: 2006, GJB5792: 2006, IEEE std299 und EN50147 entwickelt und hergestellt. SDR-2000B / SDR-800S kann auch mit unserem arbeiten EMI-9KA / EMI-9KB-System um externe Umweltstörungen zu reduzieren.

Das folgende ist das Produktbild von LISUN Abschirmraum für elektromagnetische Störungen SDR-2000B / SDR-800S:

Abschirmraum für elektromagnetische Störungen SDR-2000B / SDR-800S

Lisun Instruments Limited wurde 2003 von der LISUN GROUP gegründet. Das LISUN-Qualitätssystem wurde streng nach ISO9001: 2015 zertifiziert. Als CIE-Mitgliedschaft basieren LISUN-Produkte auf CIE, IEC und anderen internationalen oder nationalen Standards. Alle Produkte haben das CE-Zertifikat bestanden und wurden vom Drittanbieter-Labor authentifiziert.

Unsere Hauptprodukte sind Goniophotometer, Überspannungsgenerator, EMV-TestsystemeESD-Simulator, EMI-Testempfänger, Elektrischer Sicherheitstester, Sphere integrieren, Temperaturkammer, Salzsprühtest, UmweltprüfkammerLED-Prüfgeräte, CFL-Prüfgeräte, Spektralradiometer, Wasserdichte Prüfgeräte, Testen von Steckern und Schaltern, AC- und DC-Stromversorgung.

Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Unterstützung benötigen.
Technische Abteilung: [E-Mail geschützt], Cell / WhatsApp: +8615317907381
Verkaufsabteilung: [E-Mail geschützt], Cell / WhatsApp: +8618917996096

Tags: ,

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *