+8618117273997Weixin
Englisch
中文简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt ja 日本語

Tragbarer Blaulicht-Gefahrentester für die Netzhaut

Produkt Nr.: EN62471-P

Lassen Sie eine Nachricht

=
  • Beschreibung
  • Herunterladen
  • Das Tragbarer Blaulicht-Gefahrentester für die Netzhaut ist ein photobiologisches Sicherheitstest- und Bewertungsgerät, das auf der Grundlage des photobiologischen Sicherheitstestsystems im Labor entwickelt wurde und die Vorteile der Tragbarkeit, Benutzerfreundlichkeit und Abdeckung der meisten aktuellen Anwendungsszenarien bietet.

    Haupteigenschaften:
    (1) Optisches Design, das das menschliche Auge simuliert: 7 mm Pupillendurchmesser, doppelte Lichtwegprüfung und gleichzeitige Realisierung der Beleuchtungsstärkeverteilung und der spektralen Beleuchtungsstärkemessung, um die Genauigkeit der Messergebnisse sicherzustellen;
    (2) Spektralmessung mit großem Wellenlängenbereich: Bereitstellung einer Breitbandmessung von 300 nm bis 1050 nm, die die Anforderungen der Messung der Netzhaut-Blaulichtgefährdung (300 nm bis 700 nm) vollständig und teilweise die Anforderungen der Netzhauttemperaturgefährdungsbandmessung (380 nm bis 1400 nm) abdeckt;
    (3) Ultrabreite und ultraschnelle Spektralmessung: Hochgeschwindigkeits-USB-Kommunikation, minimale Integralzeit von 11.4 µs, die maximale Messung kann 1000 cd/m^2 überschreiten;
    (4) Eingebauter elektrischer Lichtverschluss: praktisch für die Nullpunktkalibrierung, wodurch die Messgenauigkeit verbessert wird;
    (5) Programmierbare Anpassung des Messabstands: Verbesserung des Komforts des Messvorgangs.

    Hauptfunktionen:
    Laut IEC / EN62471Gemäß IEC62778 kann Folgendes gemessen werden: effektive Strahlungsdichte durch blaues Licht auf der Netzhaut, Bewertung der Gefahr durch blaues Licht auf der Netzhaut, Faktor KB, V auf die Gefahr durch blaues Licht auf der Netzhaut, spektrale Strahlungsverteilungskurve, gewichtetes Strahlungsdichteverhältnis BR mit blauem Licht, effektive Strahlungsdichte durch thermische Gefahr auf der Netzhaut, scheinbare Lichtquellenparameter B. Ecken, bewerten den Lichtsicherheitsgrad der Lichtquelle und verfügen über Spektralanalyse- und Verarbeitungsfunktionen.

    Wichtigste technische Spezifikation wie folgt:
    • Einfallsöffnung: Durchmesser 7 mm;
    • Messfeldwinkel: 1.7 mrad, 11 mrad, 100 mrad (Messfeldwinkel erfüllt die Anforderungen der Strahlungssicherheitsmessung);
    • Spektrumbereich: 300 nm–800 nm (optional 300 nm–1050 nm);
    • Optische Bandbreite: 3 nm;
    • Wellenlängengenauigkeit: 0.3 nm;
    • Wellenlängenauflösung: 0.4 nm/Pixel;
    • Helligkeitsmessbereich: 1–1000 kcd/m^2;
    • Integrationszeit der Spektralmessung: 11.4us-10s;
    • Messabstand: 200 mm oder mehr.

    Tags:
  • EN62471-P Testbericht