+8618917996096
Englisch
中文 简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt
02 Jan, 2017 667 Ansichten

Art der Lampensockel

Wir wissen, dass LED-Lampen viele Modelle haben. Hier stellen wir die Hauptmodelle vor.

Es wird nach Installationsmethoden als Bajonett, Schraube usw. klassifiziert. Es wird als Bakelit, Kunststoff, Metall und Keramik aus Werkstoffen eingestuft. In der Regel sind Lampenfassungen wie E27 die am häufigsten verwendeten Energiesparlampen-Schraubfassungen, während Leuchtstofflampenfassungen in der Regel als T8-Lampenfassung oder T5-Lampenfassung usw. bezeichnet werden. In der Regel werden E27 und B27 am häufigsten verwendet.

Häufig verwendete Lampenfassungen verwenden das IEC-Sicherheitszertifikat. Sie sind wie folgt klassifiziert:
E14, E27, E12, E26 usw. E bedeutet, dass die Lampenfassung und der Lampenbindemodus spiralförmig sind. Die Nummer (27/26/14) gibt das Gewinde innerhalb der Muscheln an. Zum Beispiel: E27 zeigt an, dass die Lampe spiralförmig ist, und dass das Gewinde in den Schalen 27 mm beträgt. E27 ist die Lampenfassung, die wir normalerweise für Glühlampen verwenden. E14 ist kleiner als E27, E40 ist größer als E27. E40 wird hauptsächlich für spezielle Beleuchtungszwecke verwendet. In der Regel verwenden große Lampen E40-Lampenfassungen, z. B. 1000-W-Halogen-Metalldampflampen.

B15, B22 usw. B bedeutet, dass der Lampenhalter und der Lampenbindemodus Bajonett sind. Die Nummer (15/22) gibt den Innendurchmesser des Bajonettgehäuses an. Beispiel: B22 zeigt an, dass die Lampe ein Bajonett ist, der Innendurchmesser des Bajonettgehäuses beträgt 22 mm.

G9, G8 usw. G bedeutet, dass die Lampenfassung und der Lampenbindemodus eingesteckt sind. Die Nummer (9/8 / 6.35) gibt den Abstand der Lampenmitte von zwei Stiften an. Beispiel: G8 zeigt an, dass die Lampe eingesteckt ist, der Achsabstand zweier Stifte beträgt 9 mm. G12 ist eine Art röhrenförmige Halogen-Metalldampflampen mit einem Ende.

GU10 etc. GU ist unser tägliches Bajonett. G gibt an, dass es sich um ein Plug-In handelt, U gibt an, dass der Lampensockel U-förmig ist, und die Zahl gibt an, dass die mittlere Instanz der Lampenstifte (Einheit ist mm) ist.

MR16, MR11 usw. MR ist steckbar, bei Teilbeleuchtungen verwenden kleine Strahler in der Regel diesen Lampensockeltyp. Im Allgemeinen hat kleiner Scheinwerfer zwei Stifte, die einfach angebracht werden. MR16 bezieht sich auf den maximalen Außendurchmesser von 2-Zoll-Lampen mit einem facettenreichen Reflektor. MR11 ist kleiner als MR16. MR: Multiface Reflect. Vielseitiger Reflektor (Lampensockel), die Zahl gibt das Kaliber des Lampensockels an (Einheit ist 1/8 Zoll). Kaliber MR16 = 16 * 1/8 = 2 Zoll, was ungefähr 50 mm entspricht.

PAR-Lampen haben im Allgemeinen PAR30, PAR36, PAR46 und PAR56. Länge ist lang oder kurz. Es wird auch als Downlight bezeichnet, das zum Beleuchten von Bühnen und zum Ändern der dynamischen Farbe verwendet wird. Es ist eine gewöhnliche Lampe auf der Bühne. Es wird nun schrittweise durch eine LED-PAR-Lampe ersetzt, da der Stromverbrauch relativ groß ist.

Lisun GNG-Serie Lampensockel und Lampenfassung entsprechen der Norm IEC60061.

Art der Lampensockel

Art der Lampensockel

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *