+8618917996096
Englisch
中文 简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt
18 Jun, 2015 1283 Ansichten

Zwei Testwege für einstellbares Referenz-Hochfrequenz-Vorschaltgerät (25 kHz)

HCS-105A hat zwei Funktionen: eine ist Hochfrequenz-Vorschaltgerät; Die zweite ist ein digitales Hochfrequenz-Leistungsmessgerät. Wie in der obigen Abbildung gezeigt, gibt die Hochfrequenz-Konstantstromquelle nach dem Anschließen des Instruments an die Prüflampe (Röhre) eine Hochspannung aus. Der Ausgangsfrequenzbereich der Hochfrequenz-Konstantstromquelle liegt zwischen 20 kHz und 26 kHz und kann einen stufenlos einstellbaren Strom von 100 mA liefern -500mA. Der offensichtliche Nachteil der IEC-äquivalenten Prüfmethode (Konstantstromprüfmethode) besteht darin, dass eine hochfrequente Konstantstromquelle eine interne Impedanz ausgibt und die Massenausgangsimpedanz normale elektronische Parameter einer Prüfnormallampe (Röhre) abdeckt. Die Genauigkeitstoleranz liegt bei 5% -30 %. Dieses System ist hauptsächlich für kleine Prüflabor- und Röhrenhersteller geeignet.

Wir haben viele Kunden, die kauften, wie Niederlassung in den Niederlanden und in China. Gleichzeitig zeigen viele Kunden ihr Interesse an. Der Grund, warum wir so viel Vertrauen und Unterstützung von den weltberühmten Unternehmen gewinnen können, ist, dass wir immer das Motto richtiges Produkt, richtiger Preis und richtiger Service praktizieren. Durch die Rückmeldungen genießt Lisun einen guten Ruf auf dem Weltmarkt. Und wir werden immer die hohe qualität produkte und überlegenen service für alle unsere kunden.

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *