+8618917996096
Englisch
中文 简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt
26 Sep, 2017 452 Ansichten

Die Bedeutung und Analyse der Lichtintensitätsverteilung

Für Beleuchtungszwecke spielen die Leuchten eine wichtige Rolle. Ein gutes Lichtdesign wird durch die Auswahl geeigneter Leuchten erreicht. Die Art des von der Lampe und der Lichtsteuerung emittierten Lichts hängt von der Art der Lichtquelle, der Lampenreflexion und dem Übertragungssystem sowie verschiedenen Dimmgeräten usw. ab. Sie spiegelt sich hauptsächlich in der Verteilungskurve der Lampen wider. Die Lichtverteilungskurve zeigt tatsächlich, wie eine Lampe oder Lichtquelle das Licht im Raum verteilt. Es kann den Lichtstrom, die Menge der Lichtquellen, die Leistung, den Leistungsfaktor, die Lampengröße, den Lampenwirkungsgrad und andere Informationen einschließlich Lichtherstellern und Modellen aufzeichnen. Darüber hinaus wird die Lichtstärke von Lampen in alle Richtungen aufgezeichnet. Um die spezifische Leistung der Lampe zu verstehen, müssen wir wissenschaftliche Testmethoden anwenden. Wir können die genauen Ergebnisse der Lampenkurve und der photometrischen Verteilung der Lampe nur durch Auswahl der geeigneten Testausrüstung erhalten. Der Test der Lichtverteilung von Lampen ist der Schlüssel zur Qualitätskontrolle von Beleuchtung und Lichtdesign.

Das Grundprinzip von Lichtverteilungsmessungen: Montage eines photometrischen Detektors an einem Ort in einem bestimmten Abstand vom Zentrum des gemessenen Lichts. Das Lichtsignal wird vom Detektor gemäß einer Beziehung verarbeitet, nachdem der Fotodetektor eingegeben wurde. Anschließend können wir den Wert der Lichtstärke oder der Beleuchtungsstärke des einfallenden Lichtsignals ermitteln. Mit einem Messgerät mit variablem Winkel, das sich in beide Richtungen bewegen kann, können wir verschiedene Lichtkurven und Diagramme erstellen. Das Prinzip der Realisierung des Gesamtflusses der Lampe kann in ein Lichtintensitätsintegralverfahren und ein Lichtintensitätsintegralverfahren unterteilt werden. Die Hauptausdrücke lauten wie folgt:

Integrierte Methode für Lichtintensität und Beleuchtung

Um genaue photometrische Daten zu erhalten, sollte Folgendes beachtet werden:
1 、 Das Messen der photometrischen Lichtstärke erfolgt durch Messen der Beleuchtungsstärke mit einem bestimmten Abstand und anschließendes Berechnen, um den Lichtintensitätswert gemäß dem Gesetz des inversen Quadratabstands der Photometrie, dh IE R2, zu erhalten. Ich stehe für die Intensität in Testrichtung, E steht für die Beleuchtungsstärke der Empfangsfläche des fotoelektrischen Detektors, R steht für die Testentfernung. Für viele Lampen gilt das photometrische Gesetz des Nahfelds jedoch nicht speziell für LED-Beleuchtung. Die CIE-Datei ist hierfür klar definiert. Der Testabstand der photometrischen Leuchte sollte groß genug sein (CIE Technical Report _Die Messung der absoluten Lichtintensitätsverteilungen [CIE Pub .NO.70]) folgende Bedingungen erfüllen:
Für Leuchtstofflampen: R> D × 10
Für Projektlampen: R> D × 200 /

2 、 Genauigkeit der Photometrie
Der photometrische Detektor ist ein wichtiger Bestandteil der Goniophotometersollte die spektrale Antwort der Genauigkeit des Detektors S (λ) mit der photopischen spektralen Lichtausbeutefunktion des menschlichen Auges V (λ) übereinstimmen, die S (λ) = V (λ) ist. Gemäß den Bestimmungen der Internationalen Beleuchtungskommission (CIE) sollte der Anpassungsfehler f1 'des Detektors V (λ) für die Messung der Lichtintensitätsverteilung der Gasentladungslampe 2% nicht überschreiten. Um die spektrale Antwort des Detektors an die V (λ) -Kurve anzupassen, verwenden wir normalerweise eine Reihe von Filtern aus verschiedenen Materialien und fügen sie vor dem photonischen Siliziumpool hinzu. Aufgrund der Grenze der spektralen Durchlässigkeitskurve des Glasmaterials ist es nicht einfach, eine Genauigkeit von f1 'von weniger als 2% zu erreichen. Gegenwärtig nimmt die Empfindlichkeit des Silizium-Fotodetektors, der im Goniophotometer angewendet wird, mit steigender Temperatur ab, Temperaturänderungen um 1 ° C verursachen wahrscheinlich eine Änderung der Empfindlichkeit um 0.1%. Außerdem wird die Vergrößerung der Photostromverstärkerschaltung auch von der Temperatur beeinflusst. In diesem Fall ist es notwendig, die Temperatur für die photometrische Sonde und den Stromkreis konstant zu halten, die innerhalb von 1 ° C gesteuert werden sollte. Wenn die Bedingungen dies zulassen, kann das hochpräzise CCD-Spektroradiometer die herkömmliche photometrische Sonde ersetzen und somit das Problem der V (λ) -Anpassung der Sonde beseitigen, die auch zum Testen der räumlichen LED-Farbverteilung verwendet werden kann, um eine räumliche LED-CCT-Messung zu erreichen Methode von IESNA-LM -79.

3 、 Winkelgenauigkeit
Goniophotometer werden verwendet, um photometrische Daten der Leuchte in alle Richtungen zu messen. Es stellt höhere Anforderungen an die Genauigkeit des Winkels seines Dreh- und Positionierungssystems, einschließlich der Genauigkeit von Winkel, Achse und reflektierender Spiegelform. Für das Goniophotometer mit Spiegel ist die Ebenheit des Spiegels sehr wichtig. Der Fehler der Spiegeloberfläche und der Fehler bei der Winkelinstallation wirken sich doppelt so genau auf die Winkelgenauigkeit aus. Spiegeloberflächenfehler wirken sich auch auf die Messung der räumlichen Eigenschaften des Strahls aus und verursachen größere Messfehler. Wenn während des Tests die Achse des Messstrahls des Detektors eine Bewegung der Raumdrehung (Kegel) relativ zum reflektierenden Spiegel ausführen muss, wirkt sich der Fehler der Spiegeloberfläche auf die Winkelgenauigkeit als Vierfach aus.

4 、 Streulicht
Streulicht ist einer der wichtigsten Faktoren, die die Testgenauigkeit während der Messung der Lichtintensitätsverteilung beeinflussen. Wir sollten es ernst genug nehmen, um die Geräte für die Messung der Lichtintensitätsverteilung zu kaufen und im Labor einzurichten. Es ist zu beachten, dass auf jeder schwarzen Oberfläche auch einige Prozent der optischen Reflexion vorhanden sind. Die Wirkung von Streulicht ist besonders deutlich bei der Messung von Lampen mit schmalem Strahl. Wenn beispielsweise der Flutlichtstrahlwinkel 4 ° beträgt, verursacht der Einfluss von Hintergrundstreulicht einen Fehler des Gesamtflusses von 40% oder mehr, selbst wenn das Reflexionsvermögen der Umgebung nur 1% beträgt. Daher sollte der Fotodetektor des Goniophotometers nur die lichtemittierende Oberfläche von Leuchten oder den vom reflektierenden Spiegel reflektierten Strahl empfangen. Anderes Streulicht sollte entfernt werden, wie z. B. reflektierende Spiegelkante, Boden, Wände und andere Reflexionen.

Lisun Instruments Limited wurde 2003 von der LISUN GROUP gegründet. Das LISUN-Qualitätssystem wurde streng nach ISO9001: 2015 zertifiziert. Als CIE-Mitgliedschaft basieren LISUN-Produkte auf CIE, IEC und anderen internationalen oder nationalen Standards. Alle Produkte haben das CE-Zertifikat bestanden und wurden vom Drittanbieter-Labor authentifiziert.

Unsere Hauptprodukte sind Goniophotometer, Überspannungsgenerator, EMV-Testsysteme, ESD-Simulator, EMI-Testempfänger, Elektrischer Sicherheitstester, Sphere integrieren, Temperaturkammer, Salzsprühtest, Umweltprüfkammer, LED-Prüfgeräte, CFL-Prüfgeräte, Spektralradiometer, Wasserdichte Prüfgeräte, Testen von Steckern und Schaltern, AC- und DC-Stromversorgung.

Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Unterstützung benötigen.
Tech Dep:
[Email protected], Cell / WhatsApp: +8615317907381
Verkaufsabteilung:
[Email protected], Cell / WhatsApp: +8618917996096

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *