+8618117273997Weixin
Englisch
中文简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt ja 日本語
28 Mar, 2024 68 Gesehen Autor: Cherry Shen

Ein hochpräziser Temperaturtester zur Steigerung der Effizienz der Temperaturerkennung – Multiplex-Temperaturtester

Der Multiplex-Temperaturtester ist ein Tool, das aufgrund seiner Benutzerfreundlichkeit und Genauigkeit mehrere Temperaturänderungen gleichzeitig in Echtzeit mit LCD-Display und U-Disk-Speicher überwachen kann. Es ist auch ein Hochpräziser Temperaturtester Dies verbessert die Effizienz der Temperaturerkennung. Der Multiplex-Temperaturtester ist mit einer Software ausgestattet, die alle Temperaturänderungen auf der U-Disk speichern und als Liniendiagramm anzeigen kann, damit Benutzer die Daten einfach speichern, die Kurve analysieren und Informationen übertragen können.

Das Funktionsprinzip des Multiplex-Temperaturtesters:

Der interne Flash-Speicher des Multiplex-Temperaturtester kann die Setup-Parameter des Instruments speichern, unterstützt die USB-Vollduplex-Kommunikation und kann problemlos Datenerfassung, -analyse und -druck realisieren. Anwendbar auf Haushaltsgeräte, Motoren, Elektroheizungen usw., verwenden Sie eine 32-Bit-Hochgeschwindigkeits-CPU für die Datenverarbeitung, unterstützen Sie den KJETNSRB-Thermoelementeingang und verwenden Sie ein industrielles kapazitives Touchscreen-Display, das perfekte Funktionen, hervorragende Leistung und einfache Bedienung bietet. Der Multiplex-Temperaturtester verfügt über ein robustes und vibrationsbeständiges Gehäuse, das in rauen Umgebungen eingesetzt werden kann, digitale und analoge Signale vollständig isoliert und unter Strom getestet werden kann. Dies bietet eine sichere und zuverlässige Lösung für Unternehmen, Labore, Forschungs- und Entwicklungsmessungen, usw.

Dinge, die Sie bei der Auswahl beachten sollten Multiplex-Temperaturtester:

Um Messfehler zu reduzieren, die durch zu lange Eingangsleitungen verursacht werden, besteht die beste Lösung darin, das Instrument innerhalb der Temperaturüberwachung der zweistufigen Plattform der Hauptanlage zu installieren. Aufgrund des starken Magnetfelds, das während des Gerätebetriebs erzeugt wird, besteht die beste Lösung zur Reduzierung elektromagnetischer Störungen darin, Instrumente mit hoher Zuverlässigkeit und hoher Entstörungsfähigkeit auszuwählen. Das Instrument überwacht hauptsächlich die Temperatur des Geräts. Die Anzahl der Kanäle sollte entsprechend der tatsächlichen Situation vor Ort bestimmt werden und einige Ersatzkanäle bleiben übrig. Reichweite und Genauigkeit des Instruments sollten den Anforderungen des Standorts entsprechen und über eine Temperaturkompensationsfunktion verfügen.

Ein hochpräziser Temperaturtester zur Steigerung der Effizienz der Temperaturerkennung – Multiplex-Temperaturtester

TMP-8/TMP-16_Multiplex-Temperaturtester

Bei Verwendung der Multiplex-Temperaturtestersind folgende Punkte zu beachten:

1. Wählen Sie Instrumente mit hoher Zuverlässigkeit und hoher Entstörungsfähigkeit.
2. Achten Sie besonders auf Design und Installation und berücksichtigen Sie die Begrenzung der Verkabelungsabstände.
3. Verlegen Sie die Anschlusskabel und Erdungsleitungen korrekt;
4. Um die Zuverlässigkeit des Steuerungssystems sicherzustellen, sollte eine regelmäßige Wartung durchgeführt werden.
5. Wenn festgestellt wird, dass das System nicht über eine unzureichende Anti-Interferenz-Fähigkeit verfügt, können Maßnahmen zur Stärkung und Verbesserung der externen Anti-Interferenz-Maßnahmen ergriffen werden.

Bei der Verwendung sind die relevanten Umgebungsfaktoren wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Vibration, Luft- und Stromversorgung zu berücksichtigen Multiplex-Temperaturtester korrekt.

1) Temperatur: Das Temperaturüberwachungsgerät erfordert eine Umgebungstemperatur von 0–55 °C und sollte nicht in der Nähe einer Wärmequelle aufgestellt werden und sollte sich zur Temperaturableitung in einem gut belüfteten Zustand befinden.
2) Luftfeuchtigkeit: Um eine gute Isolierung des Temperaturüberwachungsgeräts zu gewährleisten, sollte die relative Luftfeuchtigkeit weniger als 85 % betragen (keine Kondensation).
3) Vibration: Das Temperaturüberwachungsgerät sollte so weit wie möglich von starken Vibrationsquellen ferngehalten werden, um zu vermeiden, dass kontinuierliche oder häufige Vibrationen bei 10–55 Hz das Temperaturüberwachungsgerät beeinträchtigen. Wenn dies unvermeidbar ist, können Maßnahmen zur Vibrationsdämpfung ergriffen werden, beispielsweise durch den Einsatz des stoßfesten Kissens.
4) Luft: Um den normalen Betrieb des Temperaturüberwachungsgeräts sicherzustellen, sollte das Vorhandensein von korrosiven und entzündlichen Gasen wie Chlorwasserstoff und Schwefelwasserstoff vermieden werden. Wenn die Atmosphäre mehr Staub und korrosive Gase enthält, sollte das Temperaturüberwachungsgerät in einem Kontrollraum oder Schaltschrank mit besserer Abdichtung installiert werden.
5) Stromversorgung: Das Temperaturüberwachungsgerät sollte eine 220-V-Wechselstrom-50-Hz-Stromversorgung verwenden, die den Designspezifikationen entspricht, und sicherstellen, dass die Stromversorgung zuverlässig ist und keine großen Schwankungen aufweist.

Die Installation und Verkabelung der Multiplex-Temperaturtester ist eine wichtige Aufgabe und bei der Installation und Verkabelung sind folgende Punkte zu beachten:
Überprüfen Sie zunächst die Integrität des Erscheinungsbilds, das komplette Zubehör sowie das Modell und die Spezifikationen gemäß den Designvorschriften. Während des Installationsvorgangs sollten Stöße oder Vibrationen vermieden werden, um eine sichere und reibungslose Installation zu gewährleisten. Die Verlegung des Kabels (Drahts) sollte nach der Prüfung des Erscheinungsbilds und des Leitungstests erfolgen. Zur Messung des Isolationswiderstands sollte ein DC500-V-Megaohmmeter verwendet werden, der nicht weniger als 5 Megaohm betragen sollte.

Die Kabel (Drähte) sollten in einer geraden Linie, ordentlich und schön auf dem kürzesten Weg verlegt werden und dürfen nicht überkreuzt verlaufen. Die Stromleitungen und Signalleitungen des Temperaturüberwachungsinstruments sollten separat verdrahtet werden, und die Signalleitungen sollten von den Hochleistungsleitungen getrennt werden. Wenn sie nur in einem Steckplatz platziert werden können, trennen Sie die Wechselstromleitung, die Gleichstromleitung und die Signalleitung . Darüber hinaus verwendet der Multiplex-Temperaturtester die „zweiadrige“ Einkanalverkabelung, die analoge Signalübertragung erfolgt über abgeschirmte Kabel und die Abschirmschicht sollte bei der Instrumenteninstallation geerdet werden und der Erdungswiderstand sollte etwa 1/10 betragen der Widerstand der Abschirmschicht.

Anwendungsbereich des Multiplex-Temperaturtesters:

Der Multiplex-Temperaturtester kann in Geräten wie Haushaltsgeräten, Motoren, elektrischen Heizgeräten, Transformatoren, Öfen und Hitzeschutzgeräten zur Mehrpunkt-Temperaturfelderkennung eingesetzt werden und stellt ein ideales Werkzeug für die Temperaturanstiegsprüfung von Haushaltsgeräten dar. Das Multiplex-Temperaturtester ist mit verschiedenen Temperatursensoren kompatibel, reagiert schnell und liefert stabile Daten; kann über die Tastatur Daten einstellen und Kanäle konfigurieren und verfügt außerdem über die Funktion der Ausfallerkennung. Es kann gleichzeitig Temperaturdaten erfassen, alarmieren und kommunizieren, was für den Hersteller von Haushaltsgeräten und die Qualitätskontrollabteilungen großen Komfort bietet.

Tags:

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

=