+8618917996096
Englisch
中文 简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt

Internationale Beleuchtungskommission der CIE

LISUN ist seit 2003 Mitglied der CIE International Commission on Illumination. Wir haben aktiv an der Ausarbeitung und Formulierung von CIE-relevanten Standards teilgenommen und auch mehrere CIE-bezogene Treffen gesponsert. LISUN hat immer eng mit der CIE International Commission on Illumination zusammengearbeitet. In der Regel können Testinstrumente freigegeben werden, die zum ersten Mal die CIE-Anforderungen vollständig erfüllen und zur Qualitätskontrolle von Beleuchtungsprodukten für Unternehmen beitragen.

Die Internationale Beleuchtungskommission (normalerweise CIE für ihren französischen Namen Commission internationale de l'éclairage abgekürzt) ist die internationale Behörde für Licht, Beleuchtung, Farbe und Farbräume. Es wurde 1913 als Nachfolger der 1900 gegründeten Commission Internationale de Photométrie gegründet und hat heute ihren Sitz in Wien, Österreich.

Die CIE hat sechs Abteilungen, von denen jede technische Komitees zur Durchführung ihres Programms unter der Aufsicht des Direktors der Abteilung (abhängig) einrichtet:
Abteilung 1: Vision und Farbe
Abteilung 2: Physikalische Messung von Licht und Strahlung
Abteilung 3: Innenraum und Lichtdesign
Abteilung 4: Transport- und Außenanwendungen
Abteilung 6: Photobiologie und Photochemie
Abteilung 8: Bildtechnologie
Abteilung 5 (Außenbeleuchtung und andere Anwendungen) und Abteilung 7 (Allgemeine Aspekte der Beleuchtung) sind heute inaktiv.

Meilensteine:
• 1924 wurde der durch die spektrale Lichtausbeutefunktion V (λ) definierte Standard-Photopikbeobachter festgelegt, 1951 der durch die Funktion V '(λ) definierte Standard-Skotopbeobachter.
• Aufbauend auf dem Bericht der Optical Society of America über Kolorimetrie von 1922 berief die CIE 1931 ihre achte Sitzung ein, um ein internationales Abkommen über kolorimetrische Spezifikationen zu schließen und die Empfehlungen der OSA von 1922 auf der Grundlage der Entwicklungen des letzten Jahrzehnts zu aktualisieren. Das Treffen in Cambridge, Vereinigtes Königreich, endete mit der Formalisierung des CIE 1931 XYZ-Farbraums und den Definitionen des CIE 1931 ° -Standardbeobachters von 2 mit den entsprechenden Farbanpassungsfunktionen sowie den Standardleuchtmitteln A, B und C.
• 1964 wurden der 10 ° CIE-Standardbeobachter und die entsprechenden Farbanpassungsfunktionen sowie das neue Standard-Tageslichtleuchtmittel D6500 sowie eine Methode zur Berechnung von Tageslichtleuchtmitteln bei anderen korrelierten Farbtemperaturen als 6500 Kelvin hinzugefügt.
• 1976 entwickelte die Kommission die heute weit verbreiteten Farbräume CIELAB und CIELUV.
Basierend auf CIELAB wurden in den entsprechenden Jahren die Farbdifferenzformeln CIEDE94 und CIEDE2000 empfohlen.

Unser LSG-1800 Goniophotometer.LSG-2000 Goniophotometer.LSG-3000 Goniophotometer.LSG-5000 Goniophotometer sind gemäß CIE 121-1996_DE ausgelegt. Unsere LMS-6000 Spektroradiometer LMS-7000 Spektroradiometer.LMS-8000 Spektroradiometer.LMS-9000 Spektroradiometer.LMS-9500 Spektroradiometer sind gemäß CIE 177_2007 und CIE_13.3-1995 ausgelegt. Unsere IS- * MA Integrating Sphere ist gemäß CIE 84-1989 ausgelegt. Unsere LS-860 Lichtintensitätsverteilungstester ist nach CIE 177_2007 ausgelegt. Unsere LSRF-3 Run Up Time und Flicker Test System ist gemäß CIE_TN_006-2016 ausgelegt.

Lisun Instruments Limited wurde 2003 von der LISUN GROUP gegründet. Wir haben Vertriebs- und Servicebüros in China, Russland, Indien und Korea. Im Jahr 2012 haben wir in Shanghai einen hochrangigen Ausstellungsraum für Produkte und ein Akkreditierungslabor gebaut. LISUN hat in China eine neue Manufaktur gegründet, um die Beleuchtungs- und elektrischen Prüfgeräte zu entwerfen und herzustellen. Das Qualitätssystem wurde streng nach ISO9001: 2015 zertifiziert. Als CIE-Mitgliedschaft basieren LISUN-Produkte auf CIE, IEC und anderen internationalen / nationalen Standards. Alle Produkte haben das CE-Zertifikat bestanden und wurden vom Drittlabor authentifiziert.

Unsere Hauptprodukte sind Goniophotometer, Überspannungsgenerator, EMV-Testsysteme, ESD-Simulator, EMI-Testempfänger, Elektrischer Sicherheitstester, Sphere integrieren, Temperaturkammer, Salzsprühtest, Umweltprüfkammer, LED-Prüfgeräte, CFL-Prüfgeräte, Spektralradiometer, Wasserdichte Prüfgeräte, Testen von Steckern und Schaltern, AC- und DC-Stromversorgung.

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *