+8618117273997Weixin
Englisch
中文简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt ja 日本語

Ozonprüfkammer | Ozon-Alterungsprüfkammer

Produkt-Nr.: OTC-015A

Angebot anfordern

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • Beschreibung
  • Video
  • Zweck des Ozontests:
    Ozontestkammer (oder genannt Ozon-Alterungskammer und Testkammer für die Ozonalterung) ist so konzipiert, dass Gummi empfindlich auf Ozon reagiert, es simuliert die Umwelt, um den Alterungsprozess des Gummis durch Ozon zu beschleunigen. Es verglichen mit verschiedenen Produkten (Testmuster) Alterungsergebnisse gemäß den gleichen Ozonalterungstestbedingungen / -standards und erhalten eine vergleichbare Alterungsbeständigkeit.

    Testprozess:

    Beim Ozonalterungstest wird die Testprobe an der geschlossenen, unbeleuchteten Luft- und Temperaturprüfbox konstanter Ozonkonzentration ausgesetzt. Die Probe wird zu einer vorbestimmten Zeit getestet, um die Ozonalterungsbeständigkeit durch den Rissgrad der Probe oder andere gemessene Leistungsänderungen zu bewerten. Die Ozonalterung umfasste einen statischen Zugversuch und einen dynamischen Zugversuch. Die Ozonkonzentration, Temperatur, Feuchtigkeit und das Zugverhältnis der Probe sind sehr wichtige Parameter bei diesem Alterungstest.

    Anwendungsstandards:
    • GB/T7762-2014 Ozonalterungsbeständigkeitstest von vulkanisiertem Gummi – statisches Zugtestverfahren;
    • GB/T13642-2015 Ozonalterungsbeständigkeitstest von vulkanisiertem Gummi – dynamisches Zugtestverfahren;
    • ASTM1149-Standardtestverfahren für die Kautschukverschlechterung – Rissbildung in einer ozonkontrollierten Umgebung;
    • ASTM D3041-79 Testverfahren für beschichtete Stoffe – Ozonrissbildung in einer Kammer;
    • ASTM D1171-18 Standardtestverfahren für die Kautschukverschlechterung – Ozonrisse an der Oberfläche im Freien;
    • ISO1431-1 und ISO1431-3 Gummi, vulkanisiert oder thermoplastisch – Beständigkeit gegen Ozonriss;

    Spezifikation:
    • Innere Raumgröße: 500*500*600mm (B*T*H);
    • Ozonkonzentration: 10~1,000pphm (einstellbar);
    • Ozonkonzentrationsschwankung: 2~3pphm;
    • Temperaturbereich: 0℃~45℃; Temperaturschwankung: ±1℃; Temperaturgleichmäßigkeit: 2℃; Temperaturabweichung: ±2℃;
    • Feuchtigkeitsbereich: 20%~90%RH (20℃~40℃); Feuchtigkeitsabweichung: ±5%.RH; Feuchtigkeitsgleichmäßigkeit: 5%RH; Feuchtigkeitsschwankung: ≤±3%RH;
    • Rotationsgeschwindigkeit des Probenhalters: 8~25mm/s;
    • Dehnungsrate der Vorrichtung: 5~45%; Dehnungsfrequenz: 0~30 mal/min; Maximale Dehnungslänge: 0 ~ 90 mm (einstellbar 15);
    • Zugtestmodus:
    A. Statischer Zugmodus;
    B. Dynamischer Zugmodus;
    C. Intermittierender dynamischer Zugtestmodus;
    • Gasströmungsgeschwindigkeit: 600 ± 100 mm/s (leistungsstarker Luftzirkulationsmodus);
    • Datenexport: Die Daten können in das EXCEL-Format exportiert werden;
    A. Verwenden Sie eine externe USB-Schnittstelle, um Testdaten zu exportieren (Standardkonfiguration);
    B. RJ45-Netzwerkanschluss-Remote-Computerterminal zum Speichern von Testdaten (optional);
    • Geräusch: Bewerben geräuscharmes Design, das maximale Geräusch: ≤75 dB;
    • Verbrauch: 4.5kW; Stromversorgungsmodus: TN-S;
    • Test-Bedingungen:
    A. Temperatur der Arbeitsumgebung: 0~30℃; relative Luftfeuchtigkeit ≤85%RH;
    B. normaler atmosphärischer Druck;

    Systemkonfiguration:
    • Steuerung: 7-Zoll-Touchscreen-Computer in Industriequalität mit Win CE-Plattform, ausgestattet mit selbst entwickelter Ozon-Steuerungssoftware;
    • Ozongenerator: Verwenden Sie eine spannungslose Entladungsröhre, um Ozon zu erzeugen;
    • Sensor: Die Erfassungsgenauigkeit der Ozonerkennungssonde beträgt ≤±5%; FS-Bereich: 10~1000pphm Auflösung: 1pphm;
    • Temperatursensor: Nehmen Sie deutsche Heshi Klasse A mit PT100-Sensor an;
    • Windgeschwindigkeitssteuerung: bürstenlose DC-Motor-Radialventilatorsteuerung;
    • Drehtisch-Geschwindigkeitssteuerung: bürstenlose DC-Motorsteuerung;
    • Strecksteuerung: Servomotorsteuerung;
    • Schrank:
    A: Innenkastenmaterial: 1.2 mm SUS304;
    B: Äußeres Kastenmaterial: 1.2mm Eisenplatte mit Pulversprühfarbe;
    • Spezieller Drehrahmen: professioneller Drehrahmen und spezielles Design der Probenhalterung, SUS304-Korrosionsschutzmaterial;

    Tags:
  • Ozonalterungsprüfkammer - Einführung Vedio

    vedio