+8618117273997Weixin
Englisch
中文简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt ja 日本語
14 Sep, 2021 369 Gesehen Autor: LISUN

Was nützen Ulbrichtkugeln und Goniophotometer?

In der Photometrie wird die Lichtleistungsmessung mit zwei verschiedenen Instrumenten durchgeführt: a Goniophotometer und ein integrierende Kugel. Beide haben hervorragende Eigenschaften, die sie für verschiedene Flusstest- und Messarten geeignet machen.

Obwohl sie für den gleichen Zweck, dh zum Messen der optischen Leistung, verwendet werden, weisen sie unterschiedliche Merkmale und Prinzipien auf. Während die Funktionsweise dieser Geräte offensichtlich unterschiedlich ist, ist auch die Art der untersuchten Glühbirnen (oder Lichtquellen) bemerkenswert. Der Hauptunterschied zwischen den beiden liegt darin. Hier ist ein Blick auf die Hauptanwendungen von Goniophotometern und Ulbrichtkugeln.

Integrierende Sphäre
An integrierende Kugel ist ein Gerät, das dazu bestimmt ist, elektromagnetische Strahlung von einer Quelle oder Probe zu sammeln und deren gesamte optische Leistung zu messen. Der Bereich besteht aus einer kugelförmigen Mulde mit einem hochreflektierenden, aber diffusen Innenbereich und winzigen Öffnungen für Strahlungseintritt und -austritt.

Unabhängig von der Richtung einer einfallenden Welle breitet sich die gesamte Strahlung gleichmäßig über die Kugel aus, wodurch räumliche Gleichförmigkeiten entfernt werden (durch räumliche Integration), aber die ursprünglichen Leistungspegel beibehalten werden. Dies ermöglicht eine genaue Messung des gesamten Stroms ab der Quelle. Wenn eine hohe Genauigkeit erforderlich ist, konzentrieren sich die meisten Anwendungen auf die Messung der Quellenstrahlung, typischerweise im optischen Band. Die Kugel selbst kann auch als Quelle verwendet werden.

Haupteinsatz
Radiometrie
Sie werden verwendet, um den Strahlungsfluss von Quellen oder beleuchteten Proben in Kombination mit hochempfindlichen Photodetektoren zu quantifizieren. Die spektrale Gesamtleistung einer Quelle wird bewertet, da sich die Radiometrie nicht auf ein bestimmtes Wellenlängenband beschränkt. Ein Radiometer verwendet diese Filterung, um unerwünschte Wellenlängen auszuschließen. Die Leistung kann spektral unter Verwendung eines Interferometers oder Beugungsgitters gemessen werden.

Photometrie
Dieses Photometer kann Infrarot-, sichtbares Licht und ultraviolette Wellenlängen messen. Externe Lichtquellen und geometrische Streuung werden entfernt, wodurch es perfekt zum Vergleich der Helligkeit einer einzelnen Lichtquelle geeignet ist. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass die Dämpfung von stark kollimierten Quellen wie Lasern direkt proportional zu ihrer Kugelform ist.

Diffusion und Streuung
Eine externe Lichtquelle mit bekannter Intensität wird verwendet, um die Probe zu beleuchten, um die Durchlässigkeit von diffusem Probenmaterial zu testen. Da die Eigenschaften der Spektrumsintensität auf ein spezielles Material hinweisen, ist dies normalerweise wünschenswert.

Goniophotometer
A Goniophotometer ist ein Instrument zur Messung der Lichtverteilung durch Positionsänderung eines Photometers oder Goniometers mit einer genau definierten Geometrie in Bezug auf die Lichtintensität oder Lichtverteilung von der Lichtquelle, einer Leuchte oder einem selbstleuchtenden Display oder einer Oberfläche. Ein typisches Goniophotometer ist typischerweise ein mechanisches Gerät oder ein Roboterausleger, der die zu messende Leuchte und ein Photometer oder Spektroradiometer trägt und es ermöglicht, seine relative Position zu einem sphärischen Ort zu ändern.

Der Spektralstrom bezieht sich auf die gesamte Strahlungsenergie, die von einer Lichtquelle über ein bestimmtes Spektrum pro Zeiteinheit abgegeben wird. Der Gesamtlichtfluss, der spektrale Strahlungsfluss und die Farbgrößen können durch Auswertung der optischen Daten des bestimmten Winkels der Spektralstrahlung abgeleitet werden. LISUN hat diese beiden Produkte von höchster Qualität.

Goniophotometer

Haupteinsatz
A Goniophotometer für gerichtete Lichtquellen wird hauptsächlich verwendet. Unidirektionale Lichter werden um einen Meter genauer gemessen. Für viele Zwecke kann ein Goniophotometer verwendet werden:
1. Messung des Lichtstroms der Lichtquelle
2. Messung der Lichtintensitätsverteilung einer Quelle, die erheblich kleiner ist als die Größe des Goniophotometers
3. Zusätzliche Eigenschaften können mit Farbsensoren überwacht werden
4. Korrelierte Farbtemperaturverteilung
5. Einheitlichkeit der Farbe

Lisun Instruments Limited wurde 2003 von der LISUN GROUP gegründet. Das LISUN-Qualitätssystem wurde streng nach ISO9001: 2015 zertifiziert. Als CIE-Mitgliedschaft basieren LISUN-Produkte auf CIE, IEC und anderen internationalen oder nationalen Standards. Alle Produkte haben das CE-Zertifikat bestanden und wurden vom Drittlabor authentifiziert.

Unsere Hauptprodukte sind GoniophotometerSphere integrierenSpektralradiometerÜberspannungsgeneratorESD-SimulatorEMI-EmpfängerEMV-TestgeräteElektrischer SicherheitstesterKlimakammerTemperaturkammer, Klimakammer, WärmekammerSalzsprühtestStaubprüfkammerWasserdichter TestRoHS-Test (EDXRF)Glühdrahttest und  Nadelflammtest.

Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Unterstützung benötigen.
Technische Abteilung: [E-Mail geschützt], Cell / WhatsApp: +8615317907381
Verkaufsabteilung: [E-Mail geschützt], Cell / WhatsApp: +8618917996096

Tags:

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *