+8618117273997Weixin
Englisch
中文简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt ja 日本語
06 Sep, 2021 491 Gesehen Autor: LISUN

Was ist eine photometrische Berechnung?

A Goniophotometer ist ein Testgerät, das die von einer Lichtquelle emittierte Lichtmenge misst, wenn sie aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet wird.

Die Goniophotometer leitet sich von den Worten Goniometer ab, das zur Messung von Winkeln verwendet wird. Und mit anderen Worten: Photometer wird verwendet, um Licht zu messen. Das Goniophotometer-Gadget ist mit der gleichen Technologie wie das Goniometer ausgestattet.

Um die Qualitätsmerkmale der Leuchte zu bestimmen, ist es notwendig, die Lichtverteilung der Leuchte, dh die Lichtstärke (cd/klm) für verschiedene C- und Gammawinkel zu messen. Leuchtdichtewerte für mehrere Orte entlang einer Fahrbahn sind in der durch die Berechnung erstellten Tabelle enthalten.

Was genau bedeutet der Begriff „photometrisch" bedeuten?

Photometrie ist die Lehre von der Messung von Licht in Bezug darauf, wie hell es dem menschlichen Auge erscheint, wenn es durch eine Linse gesehen wird. Es wäre hilfreich, wenn Sie diese Disziplin von der Radiometrie unterscheiden würden, die das Studium der Messung von Strahlungsenergie (einschließlich Licht) in Bezug auf die absolute Leistung ist.

Und welche Bedeutung hat die Photometrie in der Neuzeit? Die Photometrie bewertet kritisch Lichtquellen und Objekte für Beleuchtung, Signalisierung, Displays und andere Anwendungen, bei denen das menschliche Auge Licht wahrnehmen kann.

Wie wird in diesem Zusammenhang eine photometrische Messung durchgeführt?

Die drei verschiedenen Arten von photometrischen Messgeräten sind wie folgt:

  • Als Lichtquelle wird häufig eine Wolfram- oder Xenonlampe verwendet.
  • Es wird ein Satz Filter verwendet, der verwendet wird, um die Wellenlänge des vom gelösten Stoff absorbierten Lichts zu trennen.
  • Ein photoelektrischer Detektor misst die Lichtdurchlässigkeit und wandelt sie in eine elektrische Leistung um.

Was ist das photometrische Prinzip und wie funktioniert es?

Die Photometrie basiert auf dem Prinzip der Reflexion. Das grundlegende Konzept dieser Technologie ist die Bestimmung der Menge des lichtabsorbierenden Analyten, die in einer Lösung vorhanden ist. Wenn sie einem einfallenden Lichtstrahl ausgesetzt werden, absorbieren Analyten mit einer natürlichen Neigung, Licht zu absorbieren, einen Teil des Lichts. Als Folge wird ein Licht geringerer Intensität in den Raum reflektiert.

Wie misst das Goniophotometer photometrische Eigenschaften?

Wenn Licht unter verschiedenen Winkeln von einer Lichtquelle emittiert wird, dann ist a Goniophotometer wird verwendet, um die Verteilung und die photometrischen Eigenschaften des Lichts zu messen. Lichtintensität (Candela), Lichtstärke (Lux) und Helligkeit (cd/m2) können alle mit einem Goniophotometer gemessen werden.

Wenn die Daten zur Lichtintensität kombiniert werden, ist es möglich, den Lumenwert einer Lichtquelle zu bestimmen. Die Werte der Lichtintensität einer Lichtquelle unter verschiedenen Winkeln wurden aufgezeichnet. Diese Variablen werden verwendet, um die Gesamtlichtleistung, auch als Lumen bekannt, über mathematische Berechnungen zu berechnen. In diesem Fall ist die Genauigkeit der Lumenmessung aufgrund der verwendeten Methode recht gut. LISUN hat die besten Arten von Goniophotometern.

Die Tests mit dem Goniophotometer sollten in dunkler Umgebung durchgeführt werden. In diesem Fall legt der Hersteller des Prüfmittels die Kriterien für den Raum fest. In Gonio-Photometer Messwerte, die Größe des Raumes, die Farbe der Wände und die Temperatur spielen eine Rolle. Es kann zu einer ungenauen Messung kommen, weil das Gerät nicht den Anforderungen des Herstellers entspricht.

Sie können die Größe der Räume je nach Art des getesteten Lichts ändern. Und die verwendeten Testgeräte. Es wird empfohlen, die Wände des Raumes mit einer mattschwarzen Farbe zu streichen, die keine reflektierenden Eigenschaften hat.

Anstelle eines Goniophotometers zur Messung von Lumen ist es üblicher, eine Integrationskugel zu verwenden, da diese Technik keine Dunkelkammer erfordert und Messungen schneller durchführen kann.

The Goniophotometer ist ein Gerät zur Bewertung der Leistung von Lichtgeräten in der Beleuchtungs- und Automobilindustrie. Mit einem Goniophotometer ist es auch möglich, die Lichtleistung von Ampeln zu messen.

A Goniophotometer kann verwendet werden, um die Reflexionseigenschaften von Geräten, die Licht emittieren, sowie die Reflexionseigenschaften von Verkehrszeichen und anderen reflektierenden Materialien zu messen.

Tags:

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *