+8618117273997Weixin
Englisch
中文简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt ja 日本語
12 Sep, 2021 415 Gesehen Autor: LISUN

Welche Arten von optischen Goniometern gibt es?

An optisches Goniometer ist ein Instrument, das einen Winkel misst oder ein Objekt bis zu einem bestimmten Punkt drehen lässt. Der erstgenannte Begriff trifft eher in der Orthopädie zu. Das Wissen und die Kenntnisse über die Vermessung der Gelenke in jeder Gelenkebene werden als Goniometrie bezeichnet. Also, a Goniophotometer stammt ebenfalls aus dieser Familie. Die häufigste Verwendung ist das universelle Standard-Goniometer, das entweder aus Kunststoff- oder Metallwerkzeugen hergestellt wird. Es umfasst einen festen Arm, einen beweglichen Arm und einen Drehpunkt.

Hauptbestandteile
Ein universelles Goniometer besteht aus drei Komponenten. Ein Körper, der einen Voll- oder Halbkreis-Winkelmesser erzeugen soll. Es verfügt über eine Messskala für den Winkel. Der Kern des Körpers ist eine Schraube, die es dem beweglichen Arm ermöglicht, sich innerhalb des Gerätekörpers frei zu bewegen. Dies kann den schraubenartigen Mechanismus anziehen, um den beweglichen Arm in einer bestimmten Position zu fixieren oder ihn freizugeben, um Bewegungsfreiheit zu ermöglichen.

Zentrum und Körper werden über dem gemessenen Gelenk positioniert. Der feste Arm ist der Arm des optischen Goniometers, der auf den inaktiven Teil des gemessenen Gelenks ausgerichtet ist. Es ist strukturell Teil des Körpers und kann nicht unabhängig vom Körper bewegt werden. Der bewegliche Arm ist der Arm des Goniometers, der auf den gemessenen beweglichen Teil des Gelenks ausgerichtet ist.

Haupttypen von optischen Goniometern
Universal-Goniometer
1. Zwei Formen, kleiner Arm und langer Arm
2. Das optische Goniometer mit kurzem Arm wird für kleinere Gelenke wie Handgelenk, Ellbogen und Knie verwendet. Ein präzises Goniometer mit langem Arm ist eher für Gelenke mit längerer Ferse wie Knie- und Hüftgelenke geeignet.

Zweiachsiges Elektrogoniometer
Die Zuverlässigkeit des Elektrogoniometers zwischen den Bewertern ist besser als die des universellen Goniometer. Die Anwendung bei der klinischen Beurteilung von Patienten ist jedoch schwierig und wird daher eher aus Forschungsgründen verwendet.

Schwerkraft-Goniometer
1. Ein Arm verfügt über einen gewichteten Zeiger, der unter der Schwerkraftwirkung aufrecht bleibt
2. Goniometer basierend auf Software/Smartphone
3. Ein Smartphone als digitales optisches Goniometer bietet viele Vorteile wie Verfügbarkeit, Messkomfort, anwendungsbasierte Messverfolgung und Einhandbedienung.

Arthrodiales Goniometer
1. Ideal zur Beurteilung der Halsrotation, der anteroposterioren Biegung und der Lateralflexion der Halswirbelsäule.
2. Ein universelles Goniometer ist das am häufigsten verwendete aller Art.

Technik
Der aktive und passive Bewegungsumfang wird mit einem Goniometer gemessen. Positionierung in Goniometrie ist kritisch, weil es bei der Neutralisierung der Gelenke und der Stabilisierung des proximalen Gelenksegments hilft, die beide wichtig sind. Sobald die gemeinsame proximale Komponente befestigt ist, schiebt der Untersucher das distale Gelenk durch seinen Beweglichkeitsbereich bis zum ultimativen Gefühl.

1. Danach stellt der Untersucher die distale Komponente wieder an ihren ursprünglichen Ausgangspunkt zurück. Lege das Goniometer zusammen und palpieren Sie die Knochenmarker, um ihre Position zu bestimmen.
2. Der Untersucher nimmt die erste Messung vor, entfernt das Goniometer und fordert den Patienten auf, das betreffende Gelenk zu bewegen.
3. Der Untersucher ersetzt dann das Goniometer und ordnet es neu an, bevor er das Gefundene liest und notiert. Dieses Prinzip wird auch beim Goniophotometer verwendet.
4. Der Tester nimmt drei Messungen vor und bildet den Durchschnitt daraus, um den dynamischen Bewegungsbereich zu bestimmen.
5. Um eine genaue Messung zu gewährleisten, darf der Patient seinen Körper nicht bewegen, während das Gelenk manipuliert wird.
6. Da Weichteilkomponenten um das Gelenk herum positioniert sind, wird Spannung um das Gelenk herum erzeugt. Im Vergleich zu einer offenen Position verringert jede Haltung, die Druck auf die Weichteilstrukturen ausübt, den verfügbaren Bewegungsbereich.

Es ist wichtig, für alle Messungen dieselbe Testhaltung zu verwenden, um sicherzustellen, dass die Weichteilspannung konstant bleibt. Diese Methode gewährleistet vergleichbare Ergebnisse. Bewegung verursacht ungenaue Messwerte. LISUN hat die besten arten von Goniophotometer.

Tags:

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *