+8618917996096
Englisch
中文 简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt
05 Jan, 2017 439 Ansichten

Übersicht über die CE-LVD-Niederspannungsrichtlinie

Ziel von LVD ist es, die sichere Verwendung von Niederspannungsgeräten zu gewährleisten. Der Anwendungsbereich umfasst elektrische Produkte mit einer Spannung von 50 V bis 1000 V AC und 75 V bis 1500 V DC, einschließlich aller Sicherheitsregeln dieses Geräts, sowie Schutz vor mechanischen Gefahren. Die Konstruktion und der Bau des Geräts müssen sicherstellen oder als bestimmungsgemäße Verwendung sicherstellen, dass es unter normalen Betriebsbedingungen oder unter Fehlerbedingungen, insbesondere bei der folgenden Bewertung der Risiken, nicht gefährlich ist:

1) Blitzschlag
2) Gefährliche Energie
3) Feuer
4) Mechanisch und thermisch
5) Strahlung
6) Chemikalie

Die zu prüfenden Komponenten der elektrischen Sicherheit:
Netzkabel, Stecker, Buchsen, Koppler, Steckverbinder, Kondensatoren, Sicherungen, Schalter, Thermostate, Dimmer, Timer, Wandler, Motoren, Lautsprecher, Vorschaltgeräte, Relais, nicht integrierte Lampe, Sicherungshalter.

CE-LVD-Testelemente sind wie folgt:
Leistungstest, Temperaturanstiegstest, Temperaturtest, Glühdraht-Zustandsprüfung, Überlastungstests, Leckstromprüfung, Spannungsprüfung standhalten, Bodenwiderstandsprüfung, Stromleitungstest, Stabilitätsprüfung, Steckermomentprüfung, Schlagprüfung, Steckdosenentladungsprüfung, zerstörende Prüfung der Komponenten, Arbeitsspannungsprüfung, Motorstillstandsprüfung, Hoch- und Tieftemperaturtest, taumelnder Lauftest, Isolationswiderstandsprüfung, Kugeldrucktest, Schraubendrehmomentprüfung, Nadel Flammtest und so weiter.

Technische Anforderungen:
Die CE-Richtlinie von LVD ähnelt der EMV. Alle Produkte im Anwendungsbereich müssen das CE-Zeichen und eine vom Vertreter des Herstellers oder Importeurs unterzeichnete Konformitätserklärung aufweisen.

Eine einfache Selbsterklärung reicht nicht aus, um festzustellen, ob das Produkt sicher ist („sicher“ ist definiert als kein Schaden für eine Person oder ein Haustier und finanziell). Aus diesem Grund benötigt die LVD-Anweisung die Unterstützung der technischen Dokumentationsdatei, um dies zu beweisen.

Die technische Dokumentation muss Folgendes enthalten:

1. Eine allgemeine Beschreibung der Ausrüstung
2. Konzeption und Fertigungszeichnungen
3. Notwendige Beschreibungen und Anweisungen zum Verständnis dieser Zeichnungen
4. Führen Sie alle oder einen Teil der geltenden Normen und Beschreibungen der verabschiedeten Maßnahmen auf, um den Sicherheitspunkt der Anweisung zu erfüllen
5. Die berechneten Ergebnisse des Entwurfs, Inspektion des Implementierungsprozesses
6. PrüfberichtBeziehung der Marke: Die CE-Kennzeichnung ist die Selbsterklärung des Herstellers zur Produktkonformität mit der einschlägigen EU-Richtlinie, einschließlich der Niederspannungsrichtlinie (LVD), der Richtlinie über elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) und dergleichen. Um zu verdeutlichen, dass seine Produkte der Niederspannungsrichtlinie entsprechen, muss das CE-Zeichen auf dem Produkt angebracht sein. Wenn das CE-Zeichen auf dem Produkt nicht erkennbar ist, kann es auch auf der Verpackung, dem Benutzerhandbuch oder der Garantiekarte (Garantiekarte) angegeben werden. Die Art und Weise, wie der Hersteller CE auf den Produkten kennzeichnet, besteht darin, den Regierungen der Europäischen Union mitzuteilen, dass seine Produkte legal verkauft werden und die Produkte den offiziellen Anforderungen des CE-Zeichens vollständig entsprechen. Das CE-Zeichen ist jedoch kein Zeichen der Verbraucherakzeptanz, sondern das von den Regierungen der Europäischen Gemeinschaft genehmigte anerkannte Einfuhrzeichen. Das Büro von Lisun Electronic (Shanghai) engagiert sich für die Entwicklung und Wartung von Beleuchtungsinstrumenten nach dem Verkauf. EMI / EMV-Prüfsystem und Sicherheitsprüfgeräte auf dem heimischen und globalen Markt. Die gesamte Produktpalette von Lisun entspricht den strengen Anforderungen des Qualitätsmanagements und der Qualitätskontrolle gemäß ISO9001: 2008 für Forschung und Entwicklung sowie Produktion. Lisun ist auch Mitglied der Global Lighting CIE Association. Alle Produkte entsprechen den CIE-Anforderungen. Darüber hinaus sind alle Produkte von Lisun CE-zertifiziert und erhalten die EU-Qualifikation.

Lisun Instruments Limited wurde 2003 von der LISUN GROUP gegründet. Das LISUN-Qualitätssystem wurde streng nach ISO9001: 2015 zertifiziert. Als CIE-Mitgliedschaft basieren LISUN-Produkte auf CIE, IEC und anderen internationalen oder nationalen Standards. Alle Produkte haben das CE-Zertifikat bestanden und wurden vom Drittanbieter-Labor authentifiziert.

Unsere Hauptprodukte sind Goniophotometer, Überspannungsgenerator, EMV-Testsysteme, ESD-Simulator, EMI-Testempfänger, Elektrischer Sicherheitstester, Sphere integrieren, Temperaturkammer, Salzsprühtest, Umweltprüfkammer, LED-Prüfgeräte, CFL-Prüfgeräte, Spektralradiometer, Wasserdichte Prüfgeräte, Testen von Steckern und Schaltern, AC- und DC-Stromversorgung.

Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Unterstützung benötigen.
Tech Dep:
[Email protected], Cell / WhatsApp: +8615317907381
Verkaufsabteilung:
[Email protected], Cell / WhatsApp: +8618917996096

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *