+8618117273997Weixin
Englisch
中文简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt ja 日本語
01 Mar, 2017 1996 Gesehen Autor: root

SOP Standard-Betriebsverfahren für das hochpräzise Rotationsleuchten-Goniophotometer LISUN LSG-1890B

Das Goniophotometer wird hauptsächlich zur Messung der Lichtleistung von Leuchten und Lichtquellen verwendet. Es kann hauptsächlich die Lichtintensitätsverteilungskurve, Lichtintensitätsdaten, den Strahlwinkel, den Gesamtfluss, die Effizienz der Leuchten, den zonalen Leuchtenfluss, die Luminanzverteilung und den Nutzungskoeffizienten messen. Leuchtdichtebegrenzungskurven, maximales Wirkungsgradverhältnis von Abstand zu Höhe, gleiches Beleuchtungsstärkendiagramm, effektive durchschnittliche Beleuchtungsstärkenkurve, räumliche Farbverteilung und durchschnittliche Farbparameter und so weiter.

Hier ist die SOP-Standardoperationsprozedur für LISUN Hochpräzises Rotationsleuchten-Goniophotometer LSG-1890B

Erstens ist es Vorbereitung.

Vor dem Betrieb sollten Tester feststellen, ob die Verbindung zwischen Signalleitungen, Steuerleitungen und Stromleitungen von Goniophotometer verschiedene Teile sind normal.

  1. Schalten Sie den Strom für die 
  2. Beobachten Sie, ob die Tester im Schrank normal mit mechanischen Teilen verbunden sind. Unter normalen Umständen, mit Ausnahme von Referenzsignalen, zeigen alle Tester „0“ an, der Rest kann sofort Daten haben. Wenn alle "0" anzeigen, bedeutet dies, dass die Testausrüstung und die mechanischen Teile nicht verbunden wurden. Schalten Sie die Stromversorgung aller Geräte im Schrank aus und öffnen Sie sie erneut.
  3. Stellen Sie den Wippschalter an der Schaltschrankverkleidung auf „CF“.
  4. Öffnen Sie die Systemstromversorgung des Computers, und doppelklicken Sie auf die LSG-1800B-Systemsoftware, wenn der Computer auf die Windows-Benutzeroberfläche zugreift.

Installieren und Leuchten

  1. Wählen Sie die zu testenden Leuchten (oder Lichtquellen) aus. Die ausgewählten Testleuchten (oder Lichtquellen) sollten den nationalen Normen entsprechen, die repräsentativ sein sollten und die Typleistung der zu testenden Leuchten (oder Lichtquellen) widerspiegeln können. Für neues Licht sollte es die Produktanforderung des Unternehmensstandards erfüllen; Vor dem Test ist eine Alterungsbehandlung erforderlich.
  2. Installieren Sie die zu testenden Leuchten (oder Lichtquellen), tragen Sie saubere Handschuhe und wischen Sie die Flecken auf der Oberfläche der Leuchten (oder Lichtquellen) vor dem Test ab. Beachten Sie bei der Überprüfung der Leuchten (oder Lichtquellen) für das Testsystem, dass die Mitte der Lichtaustrittsfläche (oder Lichtquellenmitte) auf "+" ausgerichtet ist, und notieren Sie in diesem Fall den Wert der Skalen für den Einstellwinkel.
  3. Befestigen Sie den Clip an den beiden Anschlüssen des Netzteils der Testleuchte (oder der Lichtquelle). Bitte beachten Sie, dass die beiden Stifte des Clips in die roten und blauen Buchsen eingesteckt werden müssen. Die beiden Stifte eines anderen Clips müssen in die gelben und grauen Buchsen eingesteckt werden. Starten Sie die Nullmessung. Nach der Nullmessung wird das Ergebnis automatisch in den Systemdateien gespeichert.
  4. Wenn die Leistung der Testleuchten (oder der Lichtquelle) 1 kW nicht überschreitet, schalten Sie den Wippschalter an der Gehäusetafel in die Position „CF“. Stellen Sie den Frequenzumwandlungs-Ausgangsleistungsschalter so ein, dass die Spannungsdaten am digitalen Leistungsmesser den Nennspannungswert der Leuchten (oder Lichtquellen) erreichen, zünden Sie die Testleuchten (oder Lichtquellen) an und warten Sie, bis die Leuchten (oder Lichtquellen) leuchten stabil. Die allgemeine Wärmestrahlungsquelle benötigt 15 Minuten, die Gasentladungslichtquelle 30 Minuten.
  5. Wenn die Leistung der Prüflampen (oder der Lichtquelle) mehr als 1 kW beträgt, schalten Sie den Wippschalter an der Gehäusetafel in die Position „OUTER“, und versorgen Sie die zu prüfenden Leuchten (oder Lichtquellen) direkt mit Wechselstrom oder Gleichstrom die Testleuchten (oder Lichtquelle) und warten Sie, bis die Leuchten (oder Lichtquelle) stabil leuchten. Die allgemeine Wärmestrahlungsquelle benötigt 15 Minuten, die Gasentladungslichtquelle 30 Minuten.

Messung

  1. Stellen Sie den Winkelwert des Testsystems derzeit ein (Horizontalwinkel ist der Wert, dessen Skalierungswert vor der Aufzeichnung minus 180 Grad ist, da die Winkelkoordinaten dieses Systems -180 Grad bis +180 Grad betragen und der vertikale Winkel 0 Grad beträgt).
  2. Führen Sie die Goniophotometer-Testsoftware LSG-1800B aus, um eine Reihe von Parametern für die zu testenden, zu messenden und zu verarbeitenden Leuchten festzulegen.
  3. Wenn Sie speichern möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche „Speichern“, und wählen Sie das Dateiformat aus.
  4. Wenn Sie das gespeicherte Datum lesen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche „Lesen“, wählen Sie das entsprechende Datendateiformat und klicken Sie auf.
  5. Wenn Sie drucken, klicken Sie auf die Schaltfläche „Bericht drucken“, wählen Sie die entsprechende Druckoption und drucken Sie automatisch. Stellen Sie sicher, dass die Stromversorgung des Druckers geöffnet ist.
  6. Wenn Sie das System verlassen, klicken Sie zum Verlassen auf die Schaltfläche „Beenden“.
  7. Schalten Sie die Stromversorgung der zu prüfenden Leuchten (oder Lichtquellen) aus. Entfernen Sie die zu prüfenden Leuchten (oder Lichtquellen).
  8. Schalten Sie alle Stromversorgungen der Geräte im Schaltschrank aus, schalten Sie die Stromversorgung des mechanischen Teils aus und schalten Sie zuletzt die gesamte Stromversorgung aus.

Lisun LSG-1800B Hochpräzises Rotations-Goniophotometer-System für Leuchten ist weit verbreitet in der Herstellung von Unternehmen und Labors wie Sharp Electronics in Memphis TN (USA), CS TECH MEXICO, SA DE CV (Mexiko), DORADO Praha sro (Tschechien) usw. Der Grund, warum Lisun viele Kunden gewinnen kann, ist, dass wir immer das Motto der richtigen Produkte, des richtigen Preises und des richtigen Services praktizieren. Lisun wird weiterhin gute Qualitätsprodukte und hervorragenden Service in der Funktion bewerten.

 

Tags:

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *