+8618917996096
Englisch
中文 简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt
10 Jun, 2018 711 Ansichten

Gleichwertiger Test zwischen normaler und hochfrequenter Leuchtstofflampe und LED-Röhre

Im Vergleich zu herkömmlichen Leuchtstofflampen weisen die LED-Röhren hohe Lichteffekte, geringen Stromverbrauch, lange Lebensdauer und stabile Lichtausbeute-Vorteile usw. auf. Gleichzeitig ist die Prüfung der LED-Röhrenleistung in den letzten Jahren immer einfacher geworden Kunden haben sich für die LED-Röhre als Ersatz für die Leuchtstofflampe entschieden.

Da die Hauptbeleuchtungsprodukte aus traditionellen Leuchtstofflampen bestehen, wie die CFL und Leuchtstofflampen immer noch einen großen Teil des Marktes einnehmen, ist es unmöglich, alle sofort zu ersetzen, insbesondere im Business Center und auf dem Markt gibt es immer noch viele Leuchtstofflampen und verdichtete Beleuchtungsprodukte; Wenn alle Leuchtstofflampen gegen LED-Röhren ausgetauscht werden, ist viel Zeit und enorme Kosten erforderlich. Das Wichtigste ist, dass dieser Weg nicht genehmigt werden kann. Um die Ersatzarbeit effektiver zu gestalten, hat die IEC die IEC 62776 Standard vom Dezember 2014, dieser Standard erklärt, wie ein äquivalenter Test zwischen normaler und hochfrequenter Leuchtstofflampe und LED-Röhre durchgeführt wird. Bevor die Leuchtstofflampe in großem Maßstab durch eine LED-Röhre ersetzt wird, müssen wir sicherstellen, dass die LED-Röhre sich einschalten und den Beleuchtungsbedarf decken kann. Der Beleuchtungsbedarf hat zwei Punkte: Zum einen muss die LED-Röhre weniger Strom verbrauchen als die Leuchtstofflampe. Die zweite basiert auf dem gleichen Stromverbrauch. Die LED-Röhre hat höhere Lichteffekte als die Leuchtstofflampe. Daher werden wir den Vergleichstest zwischen Leuchtstofflampe und LED-Röhre diskutieren. Das Folgende ist der IEC62776-Standard und eine äquivalente Testerklärung:

In der Norm IEC 62776 aus Kapitel 1 bis Kapitel 3.2 wird erwähnt, dass die LED-Röhre die doppelt gekappte Leuchtstofflampe ersetzen kann und wie die Leuchtstofflampe G5- und G13-Lampenfassung zur LED-Röhre wird. Diese Art von gleichwertigem Ersatz muss keine LED-Röhre sein Bei jeder Änderung handelt es sich bei dieser Norm nur um G5- und G13-Lampenfassung der LED-Röhre (1 Scope). Gleichzeitig erwähnte dieser Standard auch die IEC 60081 Doppelkapp-Leuchtstofflampen-Leistungstest und geeignete LED-Röhre ersetzen Leuchtstofflampe durch integrierte magnetische Vorschaltgeräte. Bei einem gleichwertigen Test zwischen LED-Röhre und Leuchtstofflampe werden ein Hochfrequenznetzteil und ein hochfrequenzverstellbares Referenzvorschaltgerät verwendet. Da wir wussten, dass die Leuchtstofflampe aus Leuchtstoffkapillare, elektrischem Vorschaltgerät und Leuchte besteht, haben die Normen IEC 60081 und IEC 60901 klare Erklärungen für die Prüfung der Leuchtstofflampe. Der Testprozess ist RB-3 verbinden einstellbarer Widerstand Ballast mit doppelter Kappe der Leuchtstoffkapillare, müssen wir auch HFP-800 anschließen Hochfrequenz-Netzteil Wenn die fluoreszierende Kapillare doppelt abgedeckt ist, muss ein Teil der fluoreszierenden Kapillare gemäß den Anforderungen der IEC-Norm vorgewärmt werden (siehe Abbildung unten). Gleichzeitig müssen die relevanten Parameter gemäß den Anforderungen der IEC-Norm eingerichtet werden.

Gleichwertiger Test zwischen normaler und hochfrequenter Leuchtstofflampe und LED-Röhre

Gleichwertiger Test zwischen normaler und hochfrequenter Leuchtstofflampe und LED-Röhre

Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten So messen Sie die Hochfrequenz-Leuchtstofflampe. Für den äquivalenten Test zwischen Leuchtstofflampe und LED-Röhre wird die Leuchtstoffkapillare entfernt und die LED-Röhre (im Lieferumfang enthaltener Treiber) mit EB verbunden. Es ist erforderlich, das Funktionsprinzip von EB und Treiber zu erläutern: Das EB ist ein Wechselstrom-Wechselstrom-Modell Wenn die Leuchtstofflampe eingeschaltet wird, gibt es eine Wechselspannungskapillare mit Hochspannung und elektrischem Schlag für die Beleuchtungslampe. Dann gibt der EB eine konstante Wechselspannung aus, um sicherzustellen, dass die Leuchtstofflampe immer leuchtet. Der LED-Treiber ist ein AC / DC-Modell. Die Beleuchtung einzelner LED- oder LED-Leuchten ist mit Gleichstrom versorgt. Verwenden Sie also eine LED-Röhre (im Lieferumfang enthaltener Treiber), die mit EB verbunden ist und auch das Wechselstrom-Wechselstrom-Modell beibehält. Der entsprechende Test dient drei Zwecken: Einer ist die Beleuchtung der LED-Röhre; Zweitens wird geprüft, ob der Stromverbrauch der LED-Röhre geringer ist als der der Leuchtstofflampe oder nicht. Drittens ist der Lichteffekt der LED-Röhre höher als der der Leuchtstofflampe (dies wird durch ein Spektrometer und ein integrierendes Kugelsystem beurteilt). Wenn zur Beurteilung dieser drei Zwecke die bestmögliche Methode verwendet werden muss, ist die EB wichtig. Wir können keine EB verwenden, um diese Art von gleichwertigem Test durchzuführen. Diese EB muss von der IEC oder anderen Standards erwähnt oder empfohlen werden, um dieses Problem zu lösen , Shanghai Lisun Electronic Office entwickelt HFP-800 Hochfrequenz-Netzteil und RB-3 Hochfrequenz einstellbares Referenz-Vorschaltgerät, beide Geräte erfüllen vollständig die IEC60081 IEC60901 und ANSI C78.81 & C82.11-Standards. Wie wir wissen, ist das Referenz-Vorschaltgerät speziell für ausgewähltes Referenzlicht (fluoreszierende Kapillare) konzipiert. Die Eigenschaften des Referenz-Vorschaltgeräts haben ein konstantes Spannungs- und Stromverhältnis basierend auf der Nennfrequenz und können nicht durch Spannungs-, Temperatur- und Umgebungsänderungen beeinflusst werden. Der RB-3 ist eine Anwendung ohne Widerstandsvorschaltgerät. Der HFP-800 bietet ein Hochfrequenz-Referenzvorschaltgerät mit reiner und hochfrequenter Stromversorgung. Das HFP-800 + RB-3-System kann nicht nur einen T5 / T8-Leuchtstofflampentest durchführen, sondern auch einen LED-Röhrenäquivalenttest.

Schließlich können wir den Unterschied zwischen dem Leuchtstofflampentest und dem LED-Röhrentest erkennen. Entsprechend der Normanforderung muss für den Leuchtstofflampentest das entsprechende Gerät verwendet werden, der Vorheizstrom und die Vorheizzeit für die Beleuchtung der Leuchtstofflampe eingestellt werden (siehe Abbildung 1). Aufgrund der speziellen LED-Röhre benötigen wir für den Anschluss nicht dieses Gerät (wie in Abbildung 2 gezeigt):

Gleichwertiger Test zwischen normaler und hochfrequenter Leuchtstofflampe und LED-Röhre

Lisun Instruments Limited wurde 2003 von der LISUN GROUP gegründet. Das LISUN-Qualitätssystem wurde streng nach ISO9001: 2015 zertifiziert. Als CIE-Mitgliedschaft basieren LISUN-Produkte auf CIE, IEC und anderen internationalen oder nationalen Standards. Alle Produkte haben das CE-Zertifikat bestanden und wurden vom Drittanbieter-Labor authentifiziert.

Unsere Hauptprodukte sind Goniophotometer, Überspannungsgenerator, EMV-Testsysteme, ESD-Simulator, EMI-Testempfänger, Elektrischer Sicherheitstester, Sphere integrieren, Temperaturkammer, Salzsprühtest, Umweltprüfkammer, LED-Prüfgeräte, CFL-Prüfgeräte, Spektralradiometer, Wasserdichte Prüfgeräte, Testen von Steckern und Schaltern, AC- und DC-Stromversorgung.

Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Unterstützung benötigen.
Tech Dep: [Email protected], Cell / WhatsApp: +8615317907381
Verkaufsabteilung: [Email protected], Cell / WhatsApp: +8618917996096

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *