+8618917996096
Englisch
中文 简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt
14 Dezember, 2014 619 Ansichten

ENERGY STAR für LED-Leuchten / Lebensdaueranforderungen

Die USA Environmental Protection Agency (EPA) und das Department of Energy (DOE) haben ab 2010 nacheinander Energy Star- und Lighting Facts-Standards für LED-Leuchten / -Lampen veröffentlicht. Derzeit sind auch internationale LED-Großhersteller für LED-Produktlebensdauerbewertung und Produktspezifikation auf dieser Basis. Das heißt, LED-Hersteller wollen in den internationalen LED-Beleuchtungsmarkt einsteigen, es ist ein Muss, um das Ticket von LED Energy Star zu bekommen.

Um den Qualifizierungsprozess zu vereinfachen, hat die EPA im Rahmen von Energy Star ab dem 6. Juli 2011 speziell Residential Lighting (RLF) und SSL Luminaires in die ENERGY STAR®-Programmanforderung für Leuchten V1.1 integriert und diese offiziell ab dem 1. Juli 2012 eingeführt. April 1.4. Darüber hinaus ist das LED-Lampenteil in die ENERGY STAR®-Programmanforderungen für integrierte LED-Lampen V82 integriert. Mit Ausnahme des hinzugefügten Prüfungsinformationsprojekts in den beiden Normen wurden die Anforderungen für die Spezifikation der elektrooptischen Eigenschaften LM-21 und die Spezifikation TM-XNUMX Life Estimated aufgenommen.

Der Hauptinhalt von LM-82 sind die elektrischen und optischen Eigenschaften der Authentifizierungsfunktionen von LED Light Engines und Integrated LED Lamps bei unterschiedlichen Temperaturen. Die Messmethode ähnelt dem LM-79-08-Plan, der wichtigste Punkt ist jedoch, dass die Eigenschaften die Beurteilung der Temperatur anhand der elektrischen und optischen Parameter beeinflussen.

Ein weiterer Teil von IESNA ist der am 21. Juli 11 veröffentlichte TM-25-2015 (Projecting Long Term Lumen Maintenance von LED-Lichtquellen). Dieser Standard zielt hauptsächlich auf die Leistung und Lebensdauer von LED-Lichtquellen ab und ist mit LM verknüpft -80-08 LED Lumen Wartungsexperiment. Wenden Sie die LM-80-08-Testdaten an, um die Leistung von LED-Lampen / Birnen mit langer Lebensdauer abzuschätzen.

ENERGY STAR für LED-Leuchten / Lebensdaueranforderungen

In ENERGY STAR gibt es zwei Spezifikationen für Leuchten. Die Leuchtenhersteller können die gesamte Lampe verwenden, um 6,000 Stunden zu leuchten, oder die Berichte des Komponentenherstellers über 6,000 Stunden LM-80 und die TM-21-Schätzergebnisse einreichen, um die Lumenwartung der fertigen Lampen zu bestätigen. Es ist flexibler für lampe standard teil, es wird fein drehen nach verschiedenen

Lisun LEDLM-80PL Optisches Alterungsprüfgerät ist nach den Normen IES-LM-80, IES-LM-82, TM-21 und GB2312-80 usw. konstruiert und herzustellen. Das LEDLM-80PL-System kann die sich ändernden Kurven der Lumen-VS-Zeit und der kolorimetrischen Parameter-VS-Zeit ändern. Testen und zeichnen Sie die Lichtdämpfungsdaten innerhalb kurzer Zeit auf. Die Software sagt dann die LED-Lebensdauer voraus. Führen Sie das Arrhenius-Modell ein, um das Testergebnis zuverlässiger und effektiver zu machen.

Lisun Electronics (Shanghai) Co., Ltd ist führend in Beleuchtungsprüfgeräte, EMI / EMV-Testsystem und Sicherheitsprüfgerät. Das Qualitätssystem wurde streng nach ISO9001: 2008 zertifiziert. Die Produkte der Lisun Group wurden vom Drittanbieter-Labor authentifiziert und mit dem CE-Zertifikat versehen. Als unterstützende CIE-Mitgliedschaft wurden alle von der Lisun Group hergestellten Testinstrumente nach CIE-Standards entworfen.

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *