+8618917996096
Englisch
中文 简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt
01 Jan, 2017 626 Ansichten

Kurzinduktion des elektrostatischen Entladungssimulators

Es ist für Fabriken und Benutzer sehr wichtig, dass die Geräte nicht elektrostatisch entladen werden.

Bei der breiten Anwendung von mikroelektronischen Bauteilen müssen wir dringend verschiedene Problemfaktoren identifizieren, um eine Lösung zu finden, um die Zuverlässigkeit von Produkten und Systemen zu verbessern.

Die Anhäufung von statischer Elektrizität und Entladungsproblemen wird aufgrund unkontrollierbarer Umgebungsbedingungen und Anlagen und systemweiter Anwendung in Fabriken und Minen zu einem größeren Problem.

Immer dann, wenn Personen elektrostatische Entladungen in der Nähe befindlicher Gegenstände verursachen. Geräte können unter elektromagnetischer Energie leiden. Außerdem kann es zu Entladungen zwischen Metallgegenständen in der Nähe von Geräten wie Tischen und Stühlen kommen.

Elektrostatischer Generator wird hauptsächlich zur Erzeugung statischer Elektrizität verwendet. Die Ausgabe erfolgt normalerweise mit einer einzelnen Polarität, z. B. positiv oder negativ. Ausgangsspannung kann einstellbar sein. Es wird in der Regel in der wissenschaftlichen Forschung angewendet.

Elektrostatischer Entladungssimulator wird hauptsächlich in elektronischen Geräten auf Systemebene wie Mobiltelefonen, Computer-Antimetallmodellen für die elektrostatische Entladung eingesetzt. Es enthält einen elektrostatischen Generator und eine elektrostatische Entladungspistole. Einige elektrostatische Generatoren von elektrostatischen Entladungssimulatoren haben einen positiven und einen negativen Ausgang, einige positive und negative können geschaltet werden, und ihr spannungsbipolarer hochpräziser Ausgang kann stufenlos einstellbar sein. Gleichzeitig wird es in immer mehr Anwendungen und zukünftigen neuen Standardanforderungen eingesetzt. Daher kann der elektrostatische Entladungssimulator bei den meisten elektrostatischen Entladungsprüfungen von elektrischen und elektronischen Geräten angewendet werden.

Wie benutzt man einen elektrostatischen Entladungssimulator?

Nachdem Sie alle Parameter eingerichtet haben, können Sie mit dem Test der elektrostatischen Entladung von Objekten beginnen. Kontaktieren Sie zum Beispiel das getestete Objekt direkt mit einer scharfkantigen Entladungselektrode und halten Sie eine bestimmte Haltung unverändert. Wenn die Oberfläche einiger Geräte mit einer Beschichtung versehen ist, können Sie den Entladevorgang abschließen, indem Sie beim Entladen eine Beschichtung auf ein leitfähiges Substrat auftragen. Wenn die Oberflächenbeschichtung isoliert ist, müssen Sie auf Luftaustritt umstellen.

Vorsichtsmaßnahmen anwenden:

Da während der Verwendung des Generators für elektrostatische Entladungen Zugang zu Strom besteht, müssen wir die Sicherheit des Personals während des Betriebs gewährleisten. Erstens sollte der Bediener während des Betriebs auf der geschliffenen Eisenplatte serienmäßig sein, da sonst die Gefahr eines Stromschlags besteht. zweitens sollten Sie die sich verjüngende Spitze schützen, wenn die Kontaktentladung bei einer Kollision die Entladegenauigkeit beeinflussen kann. Darüber hinaus sollten Sie vor der Verwendung sicherstellen, dass die relative Luftfeuchtigkeit aller Objekte geschützt ist. Andernfalls kann es zu Leitfähigkeitserscheinungen kommen, die zu Sicherheitsrisiken führen können.

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *