+8618117273997Weixin
Englisch
中文简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt ja 日本語

SASO 2870 Energieeffizienz, Funktionalität und Kennzeichnungsanforderungen für allgemeine Lichtquellen

Geltungsbereich

Der am 23. Juni 2015 veröffentlichte saudische Standard SASO 2870/2015 trat am 1. Mai 2016 in Kraft. Dieser Standard legt die Anforderungen an Energieeffizienz, Funktionalität und Kennzeichnung für indirekte und direkte allgemeine Lichtquellen mit einem Lichtstrom zwischen 60 Lumen und 12,000 Lumen fest. Der Standard wird in zwei Phasen umgesetzt:
• Erste Stufe (gültig ab 1. Mai 2016): Deckt indirekte und direkte Lampen mit 60 Watt oder mehr ab.
• Zweite Stufe (gültig ab 1. Mai 2016): Deckt alle indirekten und direkten Lampen unter 60 Watt ab.
Zusätzliche Anforderungen
Die Norm enthält außerdem Anforderungen hinsichtlich Sicherheit, elektromagnetischer Verträglichkeit und gefährlichen Chemikalien.
Abgedeckte Beleuchtungsprodukte

Zu den von dieser Norm abgedeckten Beleuchtungsprodukten gehören:
• Glühlampen
• Kompaktleuchtstofflampen mit integriertem Vorschaltgerät (CFLi)
• Halogenlampen
• Leuchtdiodenlampen (LED) (Glühlampen-Retrofit-Typen)
• Leuchtdiodenlampen (LED) (Halogen-Retrofit-Typen)

Konformität und Zertifizierung:
Alle Hersteller und Exporteure von Beleuchtungsprodukten, die in den Anwendungsbereich dieser Norm fallen, müssen deren Anforderungen erfüllen und sich bei SASO registrieren, um ein Energieeffizienzzertifikat zu erhalten. Registrierte Beleuchtungsprodukte müssen die entsprechenden Energieeffizienzetiketten anbringen. Darüber hinaus werden alle Lieferungen von Beleuchtungsprodukten bei der Ankunft vom saudischen Zoll überprüft, um sicherzustellen, dass das Energieeffizienzetikett, das Energieeffizienzzertifikat und das Konformitätszertifikat vorhanden sind.

SASO 2870 Energieeffizienz, Funktionalität und Kennzeichnungsanforderungen für allgemeine Lichtquellen

LISUN Die folgenden Instrumente erfüllen die Anforderungen an Energieeffizienz, Funktionalität und Kennzeichnung für allgemeine Lichtquellen gemäß SASO 2870 vollständig:

SASO 2870:2015 Klausel und Thema LISUN Modell
2.2-Vorschaltgerät WT5000
2.2 Abstrahlwinkel (Tabelle 15) LSG-6000
2.2 Farbart, Farbwiedergabe, CCT usw. LMS-6000
2.2 Lampenlebensdauer SY2036
2.2 Lampenstartzeit LSRF-3
2.2 Lichtstromerhalt der Lampe (Anhang Tabelle 14: Multiplikationsfaktoren für den Lichtstromerhalt)

LEDLM-80PL

LEDLM-84PL

4.1 Anforderungen an die Energieeffizienz (Anhang C Tabelle 2 und Anhang F Tabelle 8, Tabelle 9 und Anhang H Tabelle 13 LPCE-2(LMS-9000)
4.4 Gefährliche Chemikalien (Anhang I, Tabellen 16, 17 und 18) EDX-2A

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

=