+8618117273997Weixin
Englisch
中文简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt ja 日本語
03 Februar 2024 130 Gesehen Autor: Cherry Shen

Dreipoliger Prüfstecker zur Prüfung von dreipoligem Flachstecker 250 V max. Steckdosen gegen den Standardtestfinger mit AS/NZS 3112 Abbildung C1

KONTAKTVERHINDERUNG MIT LIVE PINS

HINWEIS: Vollständig versenkt Steckdosen die Abschnitt 3.6.4 erfüllen, gelten als den Abschnitten 3.8.1 und 3.8.2 entsprechend.

Beim normalen Einsetzen

Während des normalen Einsteckens eines nicht isolierten Stiftsteckers in eine Steckdose darf es zu keinem Zeitpunkt möglich sein, ihn mit dem Standardprüffinger zu berühren, wobei die Flächen von Stecker und Steckdose in parallelen Ebenen liegen (siehe AS/ NZS 3100), ein Stift, der lebendig werden kann.

Steckdosen zur Verwendung mit zweipoligen Flachsteckern des in Abbildung 2.1(b) gezeigten Typs müssen anhand eines geeigneten Prüfsteckers mit einem Mindestgesichtsdurchmesser und einer Höchstlänge von XNUMX mm auf Konformität mit dieser Anforderung überprüft werden Live-Pins werden angezeigt
Abbildung 2(b).

Steckdosen zur Verwendung mit dreipoligen Flachsteckern des in Abbildung 2.1(a) und Abbildung 2.1(d) gezeigten Typs und zweipoligen Flachsteckern des in Abbildung 2.1(c) und Abbildung 2.1 gezeigten Typs( d) ist mit einem geeigneten Prüfstecker mit den in aufgeführten Abmessungen auf Konformität mit dieser Anforderung zu prüfen Abbildung C1 von Anhang C.

Dreipoliger Prüfstecker zur Prüfung von dreipoligem Flachstecker 250 V max. Steckdosen gegen den Standardtestfinger mit AS/NZS 3112 Abbildung C1

Dreipoliger Prüfstecker zur Prüfung von dreipoligem Flachstecker 250 V max. Steckdosen gegen den Standardtestfinger mit AS/NZS 3112 Abbildung C1

Steckdosen zur Verwendung mit dreipoligen Steckern des Typs mit zwei flachen stromführenden Stiften und einem runden Erdungsstift oder zwei runden stromführenden Stiften und einem flachen Erdungsstift, wie in Abbildung 2.1(f) und Abbildung 2.1(g) dargestellt, muss überprüft werden um die Einhaltung dieser Anforderung durch den entsprechenden Prüfstecker mit den in Abbildung G1(a) bzw. Abbildung G1(b) von Anhang G gezeigten Abmessungen zu überprüfen.

Bei Steckdosen mit Abdeckungen, die zur Austauschbarkeit entfernt werden sollen, muss diese Prüfung mit und ohne angebrachter Abdeckung durchgeführt werden.

Während einer anderen als der normalen Einfügung

Die Konstruktion und Konstruktion einer Steckdose muss so sein, dass kein Stift eines Steckers, mit dem die Steckdose ordnungsgemäß verwendet werden kann, einen stromführenden Kontakt berühren kann, außer beim normalen Einstecken, d. h. wenn jeder Stift eindringt oder aneinander angrenzt zur Öffnung für den entsprechenden Kontakt.

Steckdosen zur Verwendung mit zweipoligen Flachstiftsteckern des in Abbildung 2.1(b) gezeigten Typs sind mit einem geeigneten Prüfstecker mit dem in Abbildung 2.1 gezeigten minimalen Stirndurchmesser und der maximalen Länge der stromführenden Stifte auf Konformität mit dieser Anforderung zu prüfen (B).

Steckdosen zur Verwendung mit dreipoligen Flachsteckern des in Abbildung 2.1(a) und Abbildung 2.1(d) gezeigten Typs und zweipoligen Flachsteckern des in Abbildung 2.1(c) und Abbildung 2.1 gezeigten Typs( d) ist mit einem geeigneten Prüfstecker mit den in Anhang D angegebenen Abmessungen auf Konformität mit dieser Anforderung zu prüfen.

HINWEIS: Diese Bestimmung soll das Einstecken eines Stifts eines Steckers verhindern, während der andere Stift oder die anderen Stifte über die Steckdose hinausragen, und das Einführen eines Erdungsstifts in einen stromführenden Kontakt verhindern.

Aussichten für Steckdosen Bei Abdeckungen, die zur Austauschbarkeit entfernt werden sollen, muss diese Prüfung mit und ohne angebrachte Abdeckung durchgeführt werden.

Ausrichtung von Faceplates

Die Steckdose muss über positive Mittel verfügen, um eine fehlerhafte Montage auszuschließen und sicherzustellen, dass die Steckerstiftöffnungen in der Steckdosen-Frontplatte immer mit den entsprechenden Kontakten der Steckdose ausgerichtet sind.

Tags:

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

=