+8618117273997Weixin
Englisch
中文简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt ja 日本語
April 01, 2024 64 Gesehen Autor: Cherry Shen

Die Rolle von Schockprüfkammern bei hohen und niedrigen Temperaturen bei der Material- und Komponentenprüfung

Das Hoch- und Niedertemperatur-Schockprüfkammer ist die notwendige Prüfausrüstung für die Metall-, Kunststoff-, Gummi-, Elektronik- und andere Materialindustrie. Es dient der Prüfung der Materialstruktur bzw. des Verbundwerkstoffes. Erkennen Sie in kürzester Zeit chemische Veränderungen oder physikalische Schäden an der Probe, die durch thermische Ausdehnung und Kontraktion verursacht werden.

Der Schocktest bei hoher und niedriger Temperatur wird verwendet, um die Anpassungsfähigkeit des Produkts an starke Änderungen der Umgebungstemperatur zu beurteilen. Es handelt sich um einen unverzichtbaren Test bei der Identifizierungsprüfung des Gerätedesigns und der Routineprüfung in der Chargenproduktionsphase. In manchen Fällen kann es auch bei Umweltstress eingesetzt werden. Screening-Test. Man kann sagen, dass die Einsatzhäufigkeit der Thermoschock-Testkammer bei der Überprüfung und Verbesserung der Umweltanpassungsfähigkeit von Geräten nach Vibrations- und Hoch- und Tieftemperaturtests an zweiter Stelle steht.

Das Hoch- und Niedertemperatur-Schockprüfkammer wird entsprechend den Prüfanforderungen und Prüfnormen in Dreikammertypen und Zweikammertypen unterteilt. Der Unterschied liegt in der Testmethode und dem internen Aufbau.

Der Dreikammertyp ist in einen Kühlraum, einen Wärmelagerraum und einen Prüfraum unterteilt, und das Produkt wird während der Prüfung in den Prüfraum gestellt. Der Zweikammertyp ist in einen Hochtemperaturraum und einen Niedertemperaturraum unterteilt.

Das Umschalten zwischen hoher und niedriger Temperatur erfolgt durch die Bewegung des Korbs, der vom Motor angetrieben wird. Das Produkt wird in den Korb gelegt und bewegt sich mit dem Korb.

Funktionsprinzip der Kühlung:

Sowohl der hohe als auch der niedrige Kühlkreislauf nutzen den umgekehrten Carroll-Zyklus, der aus zwei isothermen Prozessen und zwei adiabatischen Prozessen besteht.

Video

Der Prozess ist wie folgt: Das Kältemittel wird durch den Kompressor adiabatisch auf einen höheren Druck komprimiert, was Arbeit zur Erhöhung der Abgastemperatur verbraucht, und dann führt das Kältemittel einen Wärmeaustausch mit dem umgebenden Medium isotherm durch den Kondensator durch und überträgt die Wärme an das umgebendes Medium.

Schließlich dehnt sich das Kältemittel adiabatisch durch das Ventil aus, um Arbeit zu verrichten, und die Temperatur des Kältemittels sinkt zu diesem Zeitpunkt.

Schließlich nimmt das Kältemittel über den Verdampfer isotherm Wärme vom Objekt mit höherer Temperatur auf, sodass die Temperatur des zu kühlenden Objekts gesenkt wird. Dieser Zyklus wird wiederholt, um den Zweck der Kühlung zu erreichen.

Tatsächlich erfüllt die Hoch- und Niedertemperatur-Schlagprüfkammer als Werkzeug in verschiedenen Phasen der Produktentwicklung unterschiedliche Zwecke:
1. Die technische Entwicklungsphase kann genutzt werden, um Produktdesign- und Prozessfehler zu finden;
2. Bereitstellung einer Grundlage für die Produktfinalisierung oder Designidentifizierung und Abnahmeentscheidung in der Chargenproduktionsphase;
3. Bei der Verwendung als Anwendung zur Prüfung von Umweltbelastungen besteht der Zweck darin, frühzeitige Ausfälle von Produkten zu verhindern.

Schnelle Änderung der Temperaturdifferenz in Hoch- und Niedertemperatur-Thermoschockkammer:

1. Das Produkt verfügt über ein schönes Aussehen, eine angemessene Struktur, fortschrittliche Technologie, eine hervorragende Materialauswahl, eine einfache Bedienung und eine zuverlässige Geräteleistung.

2. Doppelkammer-Hängekorbstruktur, die obere Hochtemperaturkammer, die untere Niedertemperaturbox, die Schlagmethode ist die Hochtemperaturkammer, die Niedertemperaturkammer stoppt und das Prüfstück wird schnell in die Hochtemperaturkammer bewegt -Temperaturkammer durch Aufhängen und Auf- und Abbewegen, um einen Kalt- und Heißschlagtest zu erreichen.

3. Das verwendete Messgerät, der Controller verfügt über einen groß angelegten Mensch-Maschine-Dialog-Mensch-Maschine-Schnittstellencontroller, chinesische und englische LCD-Bildschirme und es können verschiedene komplexe Programme eingestellt werden. Die Programmeinstellung übernimmt den Mensch-Maschine-Dialog, der einfach zu bedienen, leicht zu erlernen, stabil und zuverlässig ist.

4. Dank des fortschrittlichen Umluftdesigns ist die Innentemperatur gleichmäßig und vermeidet tote Winkel. Die perfekte Sicherheitsschutzvorrichtung vermeidet potenzielle Sicherheitsrisiken und gewährleistet die langfristige Zuverlässigkeit der Ausrüstung.

Testanforderungen:

anfängliche Temperaturanforderungen
Obwohl die allgemeine Norm für Thermoschocktests die Starttemperatur des Thermoschocktests nicht erwähnt oder keine strengen Vorschriften dazu vorsieht, ist dies ein Problem, das bei der Durchführung des Tests berücksichtigt werden muss, da es darum geht, ob der Test bei einem niedrigen Wert endet Temperatur- oder Hochtemperaturzustand, der bestimmt, ob das Produkt getrocknet werden muss, was zu einer verlängerten Testzeit führt.

Wenn der Test abgeschlossen ist und das Standardtestprodukt für niedrige Temperaturen aus dem Test entnommen wird Hoch- und Niedertemperatur-Thermoschockkammer, sollte es unter normalen atmosphärischen Testbedingungen gewonnen werden, bis die Probe eine stabile Temperatur erreicht. Dieser Vorgang führt unweigerlich zu Kondensation auf der Oberfläche der Testprobe. Die Auswirkung der Taueinführungstemperatur auf das Produkt. Dadurch verändert sich die Art des Experiments.

Anforderungen an die Testzeit:

1. Legt die Untergrenze von 1 Stunde fest, dh die Temperaturstabilisierungszeit beträgt weniger als 1 Stunde und muss 1 Stunde betragen. Wenn sie größer als 1 Stunde ist, verwenden Sie die Zeit, die größer als 1 Stunde ist.

2. In GB5 sind 10 Zeitstufen von 3 Minuten bis 2423.22 Stunden angegeben. Entsprechend der Temperaturstabilisierungszeit des Produkts, die in der Thermoschock-Testkammer gemessen wird, wird die nächstgelegene Zeit oder das optionale Zeitniveau verwendet, und die nächstgelegene Zeit wird direkt verwendet. Eine ähnliche Zeit wird als Haltezeit verwendet;

3. In der 810F-Methode 503.4 wird keine bestimmte Zeit oder optionale Zeitstufe angegeben, und es wird direkt die Zeit verwendet, zu der das Produkt die Temperaturstabilisierung erreicht, oder die tatsächliche Expositionszeit des Produkts in der Umgebung.

Die Leistungsindikatoren der Hoch- und Niedertemperatur-Thermoschockkammer sind wie folgt:
Die Genauigkeit spiegelt sich in der Differenz zwischen dem eingestellten Wert und dem tatsächlichen Erkennungswert wider. Der beliebte Punkt ist die Gleichmäßigkeit und Flüchtigkeit der Kammer.

Beim „Mid-Test-Test“ werden hoch- und tieftemperaturbeständige Umwälzventilatoren im Hochtemperaturbereich und Niedertemperaturbereich eingesetzt. Die Zirkulation wird, egal wie gleichmäßig die Temperatur ist, ±3°C nicht überschreiten und die Schwankung der Kammer beträgt ±0.5°C (wenn sich der Schock stabilisiert und zur konstanten Temperatur in der stabilen Kammer zurückkehrt).

Die funktionalen technischen Indikatoren der Hoch- und Niedertemperatur-Thermoschockkammer Dazu gehören Stoßempfindlichkeit, Temperaturumwandlungsgeschwindigkeit und Genauigkeit.

Bei der Temperaturschockprüfung kommt es vor allem darauf an, die Spannung zu ermitteln, die durch die inkonsistente thermische Ausdehnung und Kontraktion verschiedener Materialien entsteht.

Der tatsächliche Thermoschock tritt höchstwahrscheinlich an der Außenseite des zu testenden Produkts auf. Relevante Daten weisen darauf hin, dass es nicht notwendig ist, die Temperatur des gesamten Produkts zu stabilisieren, solange jedoch die Oberfläche und die Temperatur des zu testenden Produkts mit der Testtemperatur übereinstimmen.

Hoch- und Niedertemperatur-Thermoschockkammer kann im Temperaturschocktest und schnell wechselnden Temperaturtest in einem weiten Bereich wie Luftfahrt, Luftraum, elektronische Komponenten und Materialforschung eingesetzt werden.

HLST-500D hat zwei getrennte Kammern: hoch Temperaturkammer und Niedertemperaturkammer.
HLST-500T verfügt über drei separate Kammern: Hochtemperaturkammer, Niedertemperaturkammer und Testkammer.

Die Rolle von Schockprüfkammern bei hohen und niedrigen Temperaturen bei der Material- und Komponentenprüfung

HLST 500D Thermoschockkammer für hohe und niedrige Temperaturen

Tags:

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

=