+8618117273997Weixin
Englisch
中文简体 中文简体 en English ru Русский es Español pt Português tr Türkçe ar العربية de Deutsch pl Polski it Italiano fr Français ko 한국어 th ไทย vi Tiếng Việt ja 日本語
16 Sep, 2022 26 Gesehen Autor: Saeed, Hamza

Wie Sie das automatische Sicherheitstestsystem für Ihre Geräte nutzen können

Was macht ein automatisches Sicherheitstestsystem?
Stehspannung (AC/DC), Isolationswiderstand (IR), Leckstrom (LLC), Erdungswiderstand (GR) und Leistung können alle mit dem getestet werden Automatisches elektrisches Sicherheitssystem. Stehspannungstest (AC/DC), Isolationswiderstandstest (IR), Leckstromtest (LLC), Erdungswiderstandstest (GR) und Leistungstest waren alle im LS9955/LS9956 enthalten Automatisches Sicherheitstestsystem (elektrischer Sicherheitsanalysator). In einer Produktionslinie oder einem Forschungs- und Entwicklungslabor wird es verwendet, um die Sicherheit von Motorwerkzeugen, Leuchten und Haushaltsanwendungen zu testen.

Automatischer Sicherheitstest

LS9955_Automatisches Sicherheitstestsystem

Standards, die von automatischen Sicherheitstestsystemen erfüllt werden
Gemäß GB4706.1, IEC/EN60335-1, UL60335, GB7000, IEC60598, GB4943, IEC60950 und GB9706.1, LS9955/LS9956 Automatisches Sicherheitstestsystem wurde erstellt.

Spezifikationen
Das Gerät ist ferngesteuert und verfügt über eine Softwaresteuerung. Darin können Grenzwerte für PASS/FAIL definiert werden. Alle Konfigurationseinstellungen und Testergebnisse werden in einem großen LCD-Menü angezeigt. Es verfügt über einen Alarmton und eine Kontrollleuchte, einen programmierbaren Testmodus, 50 Gruppeneinstellungen und acht Testschritte pro Gruppe. Es hat auch eine schnelle Entladung. Der LS9955 kann Tests für Stehspannung (AC/DC), Isolationswiderstand (IR), Leckstrom (LLC), Erdungswiderstand (GR) und Leistung durchführen. Der LS9956 kann Tests für Stehspannung (AC/DC), Isolationswiderstand (IR), Leckstrom (LLC), Erdungswiderstand (GR) und Leistung durchführen.

Welche Art von Tests können durchgeführt werden?
Isolationswiderstandsprüfungen, Ableitstromprüfungen und Erdungswiderstandsprüfungen können alle mit durchgeführt werden automatische Sicherheitsprüfsysteme.

Video

Isolationswiderstandsprüfung
Die häufigste Prüfung zur Bestimmung der Zuverlässigkeit von Kabeln oder Wicklungen in Transformatoren, Schaltanlagen, Motoren und Elektroinstallationen ist die Isolationswiderstandsprüfung, die nicht die neueste Prüfung ist. Eine häufig durchgeführte Prüfung an verschiedenen Kabeln und elektrischen Leitungen ist die IR-Messprüfung. Dieser Test wird häufig als Produktionstest mit minimalem Isolationswiderstand für jede Längeneinheit verwendet, der häufig vom Kunden gefordert wird.

Was ist das?
Der Test zur Bewertung des Gesamtwiderstands zwischen zwei beliebigen Stellen, die durch elektrische Isolierung getrennt sind, wird als Isolationswiderstandstest bezeichnet. Der Megger-Test ist ein anderer Name für dieses Verfahren. Daher wird dieser Test durchgeführt, um festzustellen, wie gut die Isolierung oder das Dielektrikum funktioniert, um den Durchgang von elektrischem Strom zu begrenzen. Daher sind IR-Tests sehr nützlich, um die Isolationsqualität eines Produkts sowohl während der Herstellung als auch während des Gebrauchs zu bestätigen.

Warum muss der Isolationswiderstand geprüft werden?
Wenn ein elektrischer Strom durch einen leitenden Draht zu seinem Bestimmungsort geschickt wird, tritt auf dem Weg aus verschiedenen Gründen ein Verlust an elektrischem Strom auf. Um festzustellen, ob ein Leck vorhanden ist, müssen wir einen Isolationstest durchführen, da dieses Leck ziemlich schädlich sein kann. Um Schäden und Schäden zu vermeiden, ist diese Prüfung unbedingt erforderlich.

Um die Zuverlässigkeit der elektrischen Ausrüstung sicherzustellen, sollte diese Prüfung durchgeführt werden. Durch diesen Test können wir sehr schnell die Lebensdauer der Isolierung und den einwandfreien Zustand der elektrischen Ausrüstung feststellen. Bei der Reparatur neuer elektrischer Geräte sollte auch eine Isolationsprüfung durchgeführt werden. Durch die Prüfung elektrischer Betriebsmittel können wir bestätigen, dass die Isolierung funktionstüchtig ist.

Die Idee hinter der Isolationswiderstandsprüfung
Wenn sich die Isolierung in elektrischen Geräten, Teilen und Ausrüstungen, die in Industrieanlagen, Gebäuden und anderen Umgebungen verwendet werden, im Laufe der Zeit verschlechtert, werden Gefahren wie Stromschläge und Kurzschlüsse verursacht. Tragbare Isolationswiderstandstester und Megohmmeter wurden entwickelt, um diese Gefahren zu vermeiden.

Es besteht die Möglichkeit eines Erdschlusses oder eines elektrischen Schlags, wenn die Isolierung zwischen geladenen und nicht geladenen Teilen elektrischer Geräte und Anlagen diese Art von Konstruktion verwendet. Ein Kurzschluss ist möglich, wenn sich die Isolierung zwischen zwei oder mehr geladenen Tränken verschlechtert.

Leckstromprüfung
In elektrischen Systemen wird normalerweise eine Erdungstechnik verwendet, um Benutzer im Falle eines Isolationsproblems vor Stromschlägen zu schützen. Ein Erdungsstab, der das Instrument mit der Erde verbindet, ist Teil des Erdungssystems. Die Spannung wird zwangsweise geerdet, wenn es jemals zu einem katastrophalen Isolationsfehler zwischen einer Stromleitung und leitenden Komponenten kommt. Der dadurch erzeugte Strom fließt, wodurch ein Leistungsschalter geöffnet oder eine Sicherung durchgebrannt wird, um die Gefahr eines Stromschlags zu vermeiden.

Es liegt auf der Hand, dass bei einer versehentlichen oder absichtlichen Behinderung der Erd- oder Masseverbindung die Gefahr eines Stromschlags besteht. Wenn Kriechströme vorhanden sind, könnte die Wahrscheinlichkeit eines Stromschlags höher sein als zunächst angenommen. Eine Person, die gleichzeitig mit einem nicht geerdeten System und Erde in Kontakt kommt, könnte dennoch einen elektrischen Schlag erhalten, selbst wenn kein Isolationsfehler aufgrund eines Leckstromeinbruchs vorliegt.

Bei medizinischen Anwendungen, bei denen ein Patient einen elektrischen Schlag erleiden könnte, ist dies eine ernsthafte Sorge. Wenn der Patient gebrechlich oder bewusstlos ist oder der Strom zu inneren Organen fließt, kann ein Stromschlag sogar tödlich sein. Nicht geerdete Geräte haben zwei Isolierschichten, um die Sicherheit zu gewährleisten. Da es unwahrscheinlich ist, dass in dieser Situation beide Dämmschichten gleichzeitig zusammenbrechen, ist die Sicherheit gewährleistet. Die Umstände, die Leckströme verursachen, bestehen jedoch immer noch und müssen berücksichtigt werden.

Wie lassen sich also Leckströme eliminieren bzw. deren Auswirkungen minimieren? Ermitteln Sie die Ursache, nachdem Sie den Ableitstrom gemessen haben. Ziel des Tests ist es, zu messen, wie viel Strom eine Person durchdringt, wenn sie mit einem elektrischen Gegenstand in Kontakt kommt.

Wie läuft so ein Test ab?
Es wird ein Messgerät verwendet, das speziell für die Messung von Ableitströmen entwickelt wurde. Das Messgerät wird mit dem Erdungsanschluss in Reihe geschaltet, um den durch den Erdstab fließenden Strom zu messen. Um den Strom zu überwachen, der zur neutralen Seite der Stromleitung für Datenverarbeitungsgeräte fließt, wird die Masseverbindung geöffnet. Der Zähler kann auch mit Masse und den Stromversorgungsausgängen verbunden werden. Die neutralen Verbindungen und die Wechselstromleitung werden geschaltet, und Leistungsschalter werden ein- und ausgeschaltet, während der Strom beobachtet wird. Nachdem sich das System auf seine übliche Betriebstemperatur erwärmt hat, wird der Test durchgeführt.

Ziel ist es, den Worst-Case-Leckstrom zu ermitteln und zu messen. Der Zähler wird durch ein Netzwerk ersetzt, das entweder aus einem Widerstand oder einer Gruppe von Widerständen und Kondensatoren für sehr kleine Leckströme besteht. Ein Wechselspannungsmesser wird dann verwendet, um den Spannungsabfall im gesamten Netzwerk zu messen. Wenn Sie das Messgerät zwischen einem berührbaren leitfähigen Teil und der Erde anbringen, können Sie feststellen, ob Ihr Gerät doppelt isoliert oder nicht geerdet ist. Gemessen wird der Strom, der von einer auf einem nicht leitenden Gehäuse aufgelegten Kupferfolie bestimmter Abmessung gegen Masse fließt.

Vorteile der Leckstrommessung
Zu den Vorteilen gehört die Tatsache, dass das Testgerät nicht umgepolt werden muss, wenn es nicht verwendet wird. Durch den hohen Schaltstrom ergibt sich zudem eine geringe Belastung. Kriechstrom kann ein Symptom dafür sein, dass die Isolierung der Leiter unwirksam ist. Durch die Verwendung einer Niedrigstrom-Leckstromzange ist es möglich, die Quelle des Leckstroms zu identifizieren und systematische Ergebnisse nach Bedarf zu interpretieren. Auf diese Weise können Sie Lasten im gesamten System je nach Bedarf unvoreingenommener neu zuweisen.

Erdungswiderstandstest
Erdungswiderstand ist der Begriff, der verwendet wird, um den Widerstand zu beschreiben, der zwischen einer Erdungselektrode und der Erde besteht. Technisch gesehen ist der Erdungswiderstand die Summe der Widerstände der Erde, des Erdungsleiters und der Widerstände an ihren Berührungspunkten.

Eigenschaften
Da die Erde wie ein Elektrolyt funktioniert, zeigt sie eine polarisierende Wirkung, die eine ordnungsgemäße Messung verhindert, indem ein Gleichstrom dazu veranlasst wird, eine elektromotorische Kraft in der entgegengesetzten Richtung zu erzeugen. Um den Erdungswiderstand zu messen, wird daher typischerweise eine Rechteckwelle oder Sinuswelle mit einer Frequenz von mehreren hundert Hertz bis 1 kHz verwendet.

Der Widerstand zwischen einer Erdungselektrode und der Erde wird als Erdungswiderstand bezeichnet. Ohne die Elektrode in den Boden zu stecken, kann sie nicht gemessen werden. Die Erde hat einen relativ niedrigen spezifischen Widerstand, daher gibt es einen Spannungsabfall in der Nähe der Elektrode, aus der der Messstrom fließt. Daher müssen Sie etwa 10 Meter zurückgehen, um den Widerstandswert jeder Erdungselektrode (E-Elektrode, S [P]-Elektrode und H [C]-Elektrode) genau zu messen.

Störungen wie das Erdpotential und die Schläge der Zusatzerder können die Messung des Erdungswiderstandes stören. Das vom Erdungswiderstandsmessgerät gemessene Signal wird durch Ableitströme von an der Erdungselektrode angeschlossenen Geräten mit Erdpotential überlagert, was die Messwerte beeinflusst. Der Messstrom fällt auch ab, wenn die Hilfserdungselektroden einen hohen Erdungswiderstand haben, wodurch der Test anfälliger für Rauschen wie Erdpotential wird.

Messprinzip
Ein Amperemeter wird verwendet, um die Menge des Wechselstroms I zu messen, der nach dem Anlegen einer Spannung von einer Wechselstromquelle zwischen den Elektroden H (C) und E fließt. Zusätzlich wird ein Wechselstromvoltmeter verwendet, um die Spannung V zu messen, die sich entwickelt, wenn der Strom I zwischen den Elektroden S (P) und E fließt.

Der beobachtete Strom I und die Spannung V werden dann verwendet, um den Massewiderstand RX der E-Elektrode zu berechnen. Die Spannung zwischen den Elektroden H (C) und E und die Spannung zwischen den Elektroden H (C) und S (P) kann nicht genau gemessen werden.

FAQs
Wie viele Arten von Isolationswiderstandsprüfungen gibt es?
Ein Megger oder Mega-Ohm-Meter kann drei verschiedene Arten von Isolationswiderstandsprüfungen durchführen, wie z. B. die folgenden.
Kurzzeit- oder Spot-Reading-Test: Durch einfaches Anschließen eines Megger-Geräts über die zu testende Isolierung kann man diese Art von Isolationswiderstandsprüfung einfach durchführen. Danach wird es für eine kurze Zeit verwendet, normalerweise 60 Sekunden. Es ist wichtig zu bedenken, dass die Umstände von Feuchtigkeit, Temperatur und Isolierung den Messwert während des Tests beeinflussen.

Zeit-Widerstand-Methode
Methode des Zeitwiderstands
Diese Art von Testmethodik liefert typischerweise aussagekräftige Daten ohne vorherige Testergebnisse. Im Gegensatz zu kontaminierten Isolierungen setzt dieser Test in erster Linie auf eine gute Dämpfungswirkung der Isolierung. Ein Werkzeug wie ein Megger nimmt während dieses Isolationstests in regelmäßigen Abständen präzise, ​​gerade Messungen vor und zeichnet alle Abweichungen auf. Wenn die Isolierung in Ordnung ist, muss diese Art von Zeitwiderstandsprüfung einen beständigen Anstieg des Widerstands über eine vorbestimmte Zeitdauer zeigen.

Dielektrisches Absorptionsverhältnis
Dieses Verhältnis von zwei Zeit-Widerstands-Messwerten ist sehr hilfreich für die Speicherung von isolationsbezogenen Daten. Ein Megger-Gerät macht diesen Test einfach und liefert die besten Ergebnisse, da beispielsweise eine einminütige Messung durch eine 30-Sekunden-Messung geteilt werden kann. Dieses Gerät kann daher eine Minute lang laufen, aber Sie können auch alle 30 Sekunden und jede Minute Messungen aufzeichnen.

Wo können Isolationswiderstandsprüfungen eingesetzt werden?
Im Folgenden sind einige Anwendungen für Isolationswiderstandstests aufgeführt.
• Dieser Test wird durchgeführt, um Risiken wie Kurzschlüsse und Stromschläge zu vermeiden, die durch Isolationsverschlechterung in elektrischen Geräten, Ausrüstungen und Teilen entstehen, die in Industrieanlagen und Gebäuden über längere Zeit verwendet werden.
• Mit dem IR-Test wird der gesamte Widerstand zwischen zwei beliebigen Orten gemessen, die durch elektrische Isolierung getrennt sind.

In welchem ​​Fall kann eine Leckageprüfung nicht bestanden werden?
Die häufigste Ursache dafür, dass Geräte einen Leckagetest nicht bestehen, ist die Annahme eines ungeeigneten Grenzwerts. Die 5. Ausgabe des IET-Verhaltenskodex senkte den Schwellenwert für die Ableitprüfung auf 5 mA für alle Geräte der Klasse I und Klasse II. Basierend auf früheren Iterationen des IET-Verhaltenskodex sind die meisten Testgeräte auf die älteren Leckstrombegrenzungen voreingestellt. Um unnötige Geräteausfälle zu vermeiden, kann eine manuelle Interpretation des Testergebnisses erforderlich sein, wenn das Testinstrument nicht mit der 5-mA-Beschränkung neu programmiert werden kann. Leckagewerte von 5 mA oder weniger sollten als bestanden angesehen werden.

Lisun Instruments Limited wurde 2003 von der LISUN GROUP gegründet. Das LISUN-Qualitätssystem wurde streng nach ISO9001: 2015 zertifiziert. Als CIE-Mitgliedschaft basieren LISUN-Produkte auf CIE, IEC und anderen internationalen oder nationalen Standards. Alle Produkte haben das CE-Zertifikat bestanden und wurden vom Drittlabor authentifiziert.

Unsere Hauptprodukte sind GoniophotometerSphere integrierenSpektralradiometerÜberspannungsgeneratorESD-SimulatorpistolenEMI-EmpfängerEMV-TestgeräteElektrischer SicherheitstesterKlimakammerTemperaturkammerKlimakammerWärmekammerSalzsprühtestStaubprüfkammerWasserdichter TestRoHS-Test (EDXRF)Glühdrahttest und  Nadelflammtest.

Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Unterstützung benötigen.
Technische Abteilung:  [E-Mail geschützt] , Cell / WhatsApp: +8615317907381
Verkaufsabteilung:  [E-Mail geschützt] , Cell / WhatsApp: +8618117273997

Tags:

Lassen Sie eine Nachricht

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *